10.05.2021 22:57

"Das bestgehütete Geheimnis": Ex-NYSE-Präsident findet Kryptowährungen spannender als alles andere

Erstaunliche Kryptowelt: "Das bestgehütete Geheimnis": Ex-NYSE-Präsident findet Kryptowährungen spannender als alles andere | Nachricht | finanzen.net
Erstaunliche Kryptowelt
Folgen
Ex-NYSE-Präsident Thomas Farley betonte jüngst nochmals sein Interesse an der digitalen Währungswelt und sprach von Kryptowährungen als "das bestgehütete Geheimnis der Welt". Traditionelle Banken hingegen hätten den Kampf gegen die Kryptowelt bereits verloren.
Werbung
• Ehemaliger NYSE-Präsident begeistert von Kryptobranche
• "Kryptowährungen sind das bestgehütete Geheimnis der Welt"
• Traditionelles Bankenwesen hat Macht an Krypto abgegeben

Thomas Farley zu Krypto: "I’m all in"

Thomas Farley, der ehemalige Präsident der New York Stock Exchange, nahm kürzlich im Interview mit CNBC Stellung zu den jüngsten Entwicklungen in der Kryptowelt, dabei äußerte er sich insbesondere auch zum Coinbase-Börsendebüt. Wie Farley betonte, findet er Krypto aufregender als alles andere: "Das Einzige, was ich spannender finde, als mit Ihnen über Steuerpolitik zu debattieren, Andrew, ist mit Ihnen über Krypto zu sprechen. I’m all in, und ich denke, Coinbase ist ein tolles Unternehmen", so der Ex-NYSE-Präsident gegenüber Andrew Ross Sorkin, Co-Moderator von CNBCs Squawk Box. Bereits im Jahr 2013 habe Farley im Auftrag der NYSE 10 Millionen US-Dollar in Coinbase investiert, führte er weiter aus.

Kryptowährungen sind "das bestgehütete Geheimnis"

"Ich denke, der Kryptoraum ist erstaunlich, gerade jetzt, ungeachtet der Presse, die er bekommen hat. Ich denke, es ist das bestgehütete Geheimnis der Welt und vielleicht die Geschichte der Finanzmärkte", so der frühere Präsident der New Yorker Börse. "Ich gebe Ihnen eine Statistik; Coinbase ist heute die achtgrößte Börse der Welt. Wenn Sie den gewöhnlichen Amerikaner fragen, würden sie wahrscheinlich denken, dass es die größte Börse der Welt ist."

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:
» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

"Point of no Return" überschritten

Auch zu der dezentralen Finanzwirtschaft, kurz DeFi, sowie dem traditionellen Finanzwesen äußerte sich Farley. Das Handelsvolumen auf den verschiedenen dezentralen Finanz-Anwendungen sei riesig. Zudem seien Innovationen, die aus dem Kryptowährungsökosystem kommen, zu lange von der Wall Street und vor allem der traditionellen Finanzwelt ignoriert worden. "DeFi-Börsen setzen schon heute so viel Handelsvolumen um wie Coinbase, wenn nicht sogar mehr. Die Branche explodiert also regelrecht, aber ihre Konkurrenten - die Banken von der Wall Street, die den Markt in allen Anlageklassen seit mehreren Jahrhunderten beherrscht haben - haben sie einfach trotzdem weiter ignoriert und ihre Macht kampflos abgetreten, wodurch Coinbase zu einer 80-Milliarden-US-Dollar-schweren Firma werden konnte", stellte Farley klar.

Krypto-Märkte seien hier, um zu bleiben, da ist sich der ehemalige NYSE-Präsident sicher. Insbesondere mit dem Coinbase-IPO habe die Kryptobranche den "Point of no Return" überschritten. Die Überschreitung dieses kritischen Punktes mache den Machtwechsel zwischen dem traditionellen Bankenwesen und der Krypto-Welt nun unumkehrbar.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: r.classen / Shutterstock.com, Lukasz Stefanski / Shutterstock.com

Nachrichten zu Coinbase

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Coinbase

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen

Um 18 Uhr geht's los!

Das Weltall - unendliche Weiten. Bei Anlegern stößt der Milliardenmarkt Raumfahrt-Tourismus zunehmend auf Interesse. Erfahren Sie heute live im Online-Seminar, wie auch Sie an den spannenden Anlagemöglichkeiten der Weltraum-Aktien partizipieren können.

Jetzt noch schnell anmelden!
Werbung

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,19130,0053
0,45
Japanischer Yen131,30300,5330
0,41
Pfundkurs0,8565-0,0032
-0,37
Schweizer Franken1,09580,0011
0,10
Russischer Rubel87,25550,8965
1,04
Bitcoin27492,2207-2552,0098
-8,49
Chinesischer Yuan7,70840,0550
0,72

Heute im Fokus

DAX in Gewinnzone -- Wall Street fester -- Kryptomarkt unter Druck -- K+S Profiteur der Sanktionen gegen Belarus -- Varta, HelloFresh, Morrison, Prosus, Tesla im Fokus

Bayer beantragt Zulassung für Copanlisib kombiniert mit Rituximab. Studie: Amazon wertvollste Marke - Chinesen holen auf. Software AG will weiter zukaufen. Studie: Corona-Krise schiebt Biotech-Branche an. Bundeskartellamt nimmt auch Apple unter die Lupe. Daimler-Chef: CO2-Neutralität könnte vor 2039 kommen. Kommunale RWE-Aktionäre würden sich gegen Übernahme stemmen.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Lassen Sie sich bei der Planung ihres Sommerurlaubs noch von der Corona-Pandemie beeinflussen?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln