Mehr Sicherheit

EZB-Direktor Mersch stellt neue 100- und 200-Euro-Banknoten vor

17.09.18 15:09 Uhr

EZB-Direktor Mersch stellt neue 100- und 200-Euro-Banknoten vor | finanzen.net

EZB-Direktor Yves Mersch hat in Frankfurt die neuen 100- und 200-Euro-Banknoten der Europäischen Zentralbank (EZB) vorgestellt.

Werte in diesem Artikel
Devisen

1,0705 USD -0,0039 USD -0,36%

0,9340 EUR 0,0034 EUR 0,36%

Die Banknoten gehören zu einer neuen, fälschungssichereren Serie, von der bereits Noten im Wert von 5 bis 50 Euro existieren. "Am 28. Mai 2019 werden diese neuen Noten im gesamten Euroraum verfügbar sein", sagte Mersch. Die neuen Scheine sollen im Gegensatz zu ihren Vorgängern die gleiche Größe wie die 50-Euro-Note haben.

Werbung
EUR/USD und andere Devisen mit Hebel via CFD handeln (long und short)

Handeln Sie Währungspaare wie EUR/USD mit Hebel bei Plus500 und partizipieren Sie an steigenden wie fallenden Notierungen.

Plus500: Beachten Sie bitte die Hinweise5 zu dieser Werbung.

Neue 500-Euro-Scheine wird die EZB nicht herausgeben. Allerdings bleiben die alten Banknoten im Verkehr. Das gleiche gilt auch für Banknoten der alten Serie in anderer Stückelung. Laut Mersch ist Bargeld weiterhin das wichtigste Zahlungsmittel im Euroraum.

Von Hans Bentzien

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Oliver Hoffmann / Shutterstock.com, Jorg Hackemann / Shutterstock.com, European Central Bank