14.12.2021 17:05

DOGE auf Höhenflug: Tweet von Elon Musk schiebt Kryptowährung deutlich an

Merchandise-Payment möglich: DOGE auf Höhenflug: Tweet von Elon Musk schiebt Kryptowährung deutlich an | Nachricht | finanzen.net
Merchandise-Payment möglich
Folgen
Der Dogecoin hat am Dienstag kräftig zulegen können und sich damit gegen die Entwicklung am breiten Kryptomarkt gestemmt. Verantwortlich für den Aufwärtstrend ist einmal mehr Tesla-Chef Elon Musk.
Werbung
• DOGE legt gegen den Trend deutlich zu
• Tesla will Merchandise-Zahlungen mit Dogecoin erlauben
• Fahrzeuge weiter nicht in Kryptowährungen bezahlbar

Mit einem zweistelligen Kursplus präsentiert sich die Spaßkryptowährung Dogecoin am zweiten Handelstag der Woche.

Tesla ermöglicht Merchandise-Käufe mit Dogecoin

Hintergrund ist ein Tweet von Tesla-Chef Elon Musk. Der Milliardär hat in einem Twitter-Beitrag angekündigt, dass der Autobauer künftig den Kauf von Tesla-Merchandise mit der Kryptowährung ermöglicht. "Wir sehen dann, wie das läuft", so der Automanager weiter. Tesla hat nicht nur Elektroautos, sondern auch einige Fan-Artikel im Angebot, beispielsweise Modelle seiner Fahrzeuge.

Ob ein positives Resümee des Experimentes bedeutet, dass künftig auch Teslas Elektrofahrzeuge mit Dogecoin bezahlt werden können, ließ Musk offen. Im Februar hatte Tesla bereits die Zahlung von Fahrzeugen mit Bitcoin getestet, war von der Entscheidung aber wieder abgerückt, was Elon Musk mit Umweltbedenken begündete.

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:
» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

Dogecoin immer wieder Ziel von Musks Twitter-Aktivitäten

Dogecoin ist bekannt durch sein Symbol, das eine asiatische Hundeart darstellt. Gestartet war die Digitalwährung als Internetwitz, sie hat es unter Krypto-Fans in diesem Jahr aber zu größerer Beliebtheit gebracht. Ein wichtiger Faktor ist, dass Musk selbst als Dogecoin-Anhänger bekannt ist.

In der Vergangenheit hatte Musk den Dogecoin immer wieder zum Thema auf seinem Twitter-Account gemacht. Er hatte sich sogar zum "Dogefather" ernannt und immer wieder dafür gesorgt, dass es zu deutlichen Preisausschlägen bei der Kryptowährung kommt. Zuletzt hatte sich der Tesla-Chef mit der Kryptobörse Binance angelegt, nachdem es dort zeitweise für Nutzer nicht möglich gewesen war, ihre DOGE-Token abzuheben.

Derzeit rangiert die Kryptoanlage mit einem Marktwert von etwa 27 Milliarden US-Dollar unter den Top Ten der größten Digitalwährungen. Sie ist aber deutlich kleiner als die marktgrößten Internetwährungen Bitcoin oder Ether. Im Mai hatte der Dogecoin-Kurs ein Rekordhoch von 73 Cent markiert, danach ist er aber wieder deutlich abgefallen. Dogecoin gehört zu den sogenannten "Meme-Coins", die aus im Internet verbreiteten Spaßbildern (Memes) hervorgegangen sind.

Mit einem Sprung auf 0,19 US-Dollar legt der Dogecoin am Dienstag zwischenzeitlich um rund 20 Prozent zu. Das Allzeithoch, das im Mai bei 0,7376 US-Dollar markiert wurde, bleibt aber weiter deutlich außer Reichweite.

Redaktion finanzen.net / dpa-AFX

Ausgewählte Hebelprodukte auf Tesla
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Produkte auf Tesla
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Hebel
KO
Emittent
Laufzeit
Bildquellen: CKA / Shutterstock.com, Virrage Images / Shutterstock.com

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
    4
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12:11 UhrTesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
18.01.2022Tesla NeutralUBS AG
18.01.2022Tesla NeutralCredit Suisse Group
14.01.2022Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
05.01.2022Tesla UnderweightBarclays Capital
03.01.2022Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
03.01.2022Tesla BuyJefferies & Company Inc.
08.11.2021Tesla BuyJefferies & Company Inc.
27.10.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.10.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
18.01.2022Tesla NeutralUBS AG
18.01.2022Tesla NeutralCredit Suisse Group
14.01.2022Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
03.01.2022Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
23.12.2021Tesla NeutralCredit Suisse Group
12:11 UhrTesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
05.01.2022Tesla UnderweightBarclays Capital
03.01.2022Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
08.11.2021Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.10.2021Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Die wirtschaftliche Situation in China erholt sich langsam von der Corona-Pandemie. In diesem Land hat sich Angebot und Nachfrage mittlerweile nahezu normalisiert. Erfahren Sie heute im Online-Seminar um 18 Uhr, warum der chinesische Markt noch attraktiv ist.
Jetzt noch schnell anmelden!
Werbung

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,1279-0,0025
-0,22
Japanischer Yen128,79000,0800
0,06
Pfundkurs0,8359-0,0010
-0,12
Schweizer Franken1,03810,0001
0,01
Russischer Rubel89,28790,3374
0,38
Bitcoin33592,5508907,0898
2,78
Chinesischer Yuan7,1326-0,0182
-0,25

Heute im Fokus

DAX zieht vor Fed-Zinsentscheid kräftig an -- WACKER CHEMIE verdient mehr -- Microsoft mit Gewinnsprung -- Musk: McDonald's sollte DOGE akzeptieren -- Vestas, Aareal Bank, TI im Fokus

VW-Chef Diess mit Corona infiziert. Intel gewinnt Berufung gegen Milliarden-Geldbuße der EU. LANXESS erweitert Chlorkresol-Kapazität. Santander steigt ins Sofortkredit-Geschäft ein. METRO strebt mehr als 40 Milliarden Euro Umsatz an. Lufthansa-Aktie steuert auf Jahreshoch zu. Evergrande lädt Investoren zu Telefonkonferenz ein.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln