finanzen.net
04.08.2020 16:21

Programmierer gibt Bitcoins im Wert von 25 Millionen Euro zurück

Sicherstellung: Programmierer gibt Bitcoins im Wert von 25 Millionen Euro zurück | Nachricht | finanzen.net
Sicherstellung
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.10. zusätzlich! -W-

Im Rahmen der Ermittlungen gegen die Betreiber des illegalen Filmportals "movie2k.to" haben die Behörden Bitcoins im Wert von über 25 Millionen Euro beschlagnahmt.
Werbung
Die Sicherstellung sei am Montag erfolgt, teilte die Generalstaatsanwaltschaft Dresden am Dienstag mit. Der Programmierer des einst führenden deutschen Raubkopienportals habe die Bitcoins freiwillig herausgegeben.
Werbung
Jetzt Devisen mit bis zu Hebel 30 handeln
Handeln Sie mit Devisen mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital profitieren!
76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:
» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

Dem Programmierer und einem noch flüchtigen Mittäter wird vorgeworfen, als Hauptbetreiber zusammen mit weiteren Beteiligten von Herbst 2008 bis Mai 2013 über 880 000 Raubkopien von Filmen über das Portal "movie2k.to" verbreitet zu haben. Zudem sollen sie einen illegalen Streamingservice betrieben haben.

Die beiden Hauptbetreiber des illegalen Portals haben laut Generalstaatsanwaltschaft die aus Werbung und Einnahmen aus Abofallen erzielten Gewinne seit Mitte 2012 dazu genutzt, in großem Umfang die Internetwährung Bitcoin anzukaufen. Davon bekam der Programmierer über 22 000 Bitcoins. Von Herbst 2013 bis Mitte 2016 habe er die Bitcoins überwiegend dazu verwendet, über einen Immobilienunternehmer verschiedene Immobilien zu erwerben.

Das könnte Sie auch interessieren: JETZT NEU - Bitcoin & Co. über die finanzen.net App handeln - oder für Profis über die Börse Stuttgart Digital Exchange

Der Programmierer sowie der Immobilienunternehmer aus Berlin, gegen den wegen des Verdachts der gewerbsmäßigen Geldwäsche ermittelt wird, befinden sich seit November 2019 in Untersuchungshaft. Sie haben den Angaben der Generalstaatsanwaltschaft zufolge umfassende Geständnisse abgelegt und unterstützen die Strafverfolgungsbehörden bei den weiteren Ermittlungen gegen den noch flüchtigen zweiten Hauptbetreiber.

/jab/DP/stk

DRESDEN (dpa-AFX)

Bildquellen: Bukhta Yurii / Shutterstock.com
Werbung

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,17420,0019
0,16
Japanischer Yen123,98900,3790
0,31
Pfundkurs0,91180,0042
0,46
Schweizer Franken1,0787-0,0008
-0,07
Russischer Rubel91,02650,0115
0,01
Bitcoin9278,820389,0508
0,97
Chinesischer Yuan7,97150,0116
0,15

Heute im Fokus

DAX fällt zurück -- Wall Street höher -- Nikola verschiebt Badger-Präsentation -- Bayer mit Gewinnwarnung -- STMicroelectronics wird optimistischer -- Deutsche Telekom im Fokus

Hapag-Lloyd Cruises bietet wieder Landgänge bei Kreuzfahrten an. VW bereitet wohl mögliche Abspaltung von Lamborghini vor. Insolvenzverfahren für Wirecard-Tochter WDRS eröffnet. Genehmigungsprozess für K+S-Salzeinleitung in finaler Phase. Brexit-Vertragsbruch: EU-Kommission startet Verfahren gegen London. PepsiCo wagt wieder eine Prognose - Wachstum im dritten Quartal.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BayerBAY001
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Deutsche Bank AG514000
Siemens Energy AGENER6Y
XiaomiA2JNY1
PalantirA2QA4J
Daimler AG710000
Amazon906866
Plug Power Inc.A1JA81
CureVacA2P71U
Ballard Power Inc.A0RENB