Vorverkauf gestartet

Neue NFTs im Uhrendesign: Casio bringt NFTs seiner G-SHOCK-Kultmarke auf den Markt

08.12.23 23:53 Uhr

Neue NFTs im Uhrendesign: Casio bringt NFTs seiner G-SHOCK-Kultmarke auf den Markt | finanzen.net

Viele Anleger dürften Casios G-SHOCK-Herrenuhren kennen, galten die stoßfesten, robusten Uhren doch seit Langem als Klassiker gerade auch für Uhreneinsteiger. Nun bringt der japanische Elektronikkonzern zwei G-SHOCK NFT-Modelle auf den Markt.

Werte in diesem Artikel
Aktien

7,15 EUR -0,05 EUR -0,69%

Devisen

59.117,4541 CHF -1.356,9920 CHF -2,24%

66.728,6583 USD -1.581,7421 USD -2,32%

3.314,5070 CHF 99,4333 CHF 3,09%

3.447,7813 EUR 101,9639 EUR 3,05%

3.741,2404 USD 109,5746 USD 3,02%

0,0016 EUR 0,0002 EUR 13,73%

0,0000 BTC 0,0000 BTC 2,27%

0,0003 ETH -0,0000 ETH -3,00%

0,0003 ETH -0,0000 ETH -2,96%

0,0000 BTC 0,0000 BTC 2,36%

0,0003 ETH -0,0000 ETH -2,93%

• Casio veröffentlicht zwei G-SHOCK-NFTs
• Mit NFT-Projekt will Casio jüngere Zielgruppen ansprechen
• Inhaber des kostenlosen Creator-Pass werden beim Verkauf bevorzugt

Schon seit über 30 Jahren beeindrucken Casios G-SHOCKs viele Uhrenträger durch ihre erstaunliche Stabilität. Die digitale Armbanduhr ist mittlerweile zur Ikone geworden. Der japanische Uhrenhersteller bewirbt seine G-SHOCK-Modelle auf der firmeneigenen Website sogar als "robusteste Armbanduhr der Welt" (engl. "toughest watch in the world"). Nun wagt Casio einen weiteren Schritt auf den NFT (Non-Fungible Token)-Markt und bringt zwei verschiedene digitale Bilder mit G-SHOCK-Uhrendesign auf den Markt.

Werbung
Über 360+ Krytpos und 2.800 digitale Assets

Bitpanda ist der BaFin-lizenzierte Krypto-Broker aus Österreich und offizieller Krypto-Partner des FC Bayern München. Erstellen Sie Ihr Konto mit nur wenigen Klicks und profitieren Sie von 0% Ein- und Auszahlungsgebühren.

So sehen die G-SHOCK-NFTs aus - und so viel kosten sie

Am 28. November verkündete der Casio-Konzern, der neben Armbanduhren auch Taschenrechner und Digitalkameras herstellt, am 15. Dezember eine auf 2.000 Stück limitierte Serie von VIRTUAL G-SHOCK NFTs zum Verkauf freizugeben. Die NFTs zeigen zwei unterschiedliche Motive der G-SHOCK Marke in einem virtuellen Umfeld. Die Verteilung des G-SHOCK CREATOR PASS, welcher den Besitzern exklusive Kaufprivilegien gewährt, startete ebenfalls am 28. November im Vorfeld des Verkaufs.

Konkret gibt es zwei verschiedene Designvarianten: Die VGA-001 (1.000 Stück) präsentiert ein Ballonmotiv, bei dem eine farbenfrohe G-SHOCK von Ballons umgeben frei schwebt. Im Gegensatz dazu zeigt die VGA-002 (1.000 Stück) ein Blattfedermotiv, das eine futuristische G-SHOCK darstellt. Die digitale Armbanduhr nutzt dabei eine Struktur, die von Federn inspiriert ist, um Stöße effektiv zu absorbieren. Beide Modelle rücken folglich die Robustheit der ikonischen Uhrenmodelle - das Markenzeichen der G-SHOCKs - in den Vordergrund.

Der Preis für einen NFT liegt laut Website bei 0,1 Ether. In 16 Ländern werden die NFTs angeboten: Neben den europäischen Staaten Deutschland, Italien, Niederlande, Spanien, Großbritannien, Portugal und Österreich wird der Kauf auch in den USA sowie einigen asiatischen Staaten (unter anderem in Japan, Indonesien und Singapur) möglich sein.

NFTs sind Teil des ""VIRTUAL G-SHOCK"-Projekt"

Die beiden G-SHOCK-NFT-Motive sind Teil des breiter angelegten "VIRTUAL G-SHOCK"-Projekts, das Casio vor gut zwei Monaten startete. Das Web3-Projekt soll als Kontaktpunkt mit der Generation Z und anderen neuen Nutzern dienen. Die Attraktivität der japanischen Marke für junge Menschen soll hierdurch gesteigert werden. Senior General Manager of Timepieces bei Casio, Takahashi Oh, nennt das Jubiläum der G-SHOCK als Anlass für eine dynamische Weiterentwicklung der Marke: "Ziel ist es, dass Unternehmen und Nutzer gemeinsam die Marke G-SHOCK weiterentwickeln, die in diesem Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum feiert", zitiert "BeInCrypto" den Casio-Manager.

Casio kooperiert bei dem Web3-Projekt mit dem Ethereum-Skalierungsentwickler Polygon Labs. Laut "PR Newswire" wurden zunächst kostenlose G-SHOCK CREATOR PASS NFTs verteilt, die es den Inhabern ermöglichen, an der Community auf der Kommunikationsplattform Discord teilzunehmen. Die Nachfrage war trotz der weiterhin anhaltenden NFT-Marktschwäche beachtlich: Innerhalb von nur sechs Stunden war die erste Ausgabe von 15.000 NFTs ausnahmslos verteilt. Die Inhaber des Creator-Passes werden bei der NFT-Serie während des Vorverkaufs bevorzugt behandelt - hierbei gilt das Prinzip "first comed, first served", wie Casio auf seiner Homepage betont.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Casio Computer

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Casio Computer

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Black Salmon / Shutterstock.com, archy13 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Casio Computer Co. Ltd.

Analysen zu Casio Computer Co. Ltd.

DatumRatingAnalyst
12.07.2006Casio Computer kaufenAsia Investor
28.09.2005Casio Computer equal-weightMorgan Stanley
DatumRatingAnalyst
12.07.2006Casio Computer kaufenAsia Investor
DatumRatingAnalyst
28.09.2005Casio Computer equal-weightMorgan Stanley
DatumRatingAnalyst

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Casio Computer Co. Ltd. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"