Goldminenaktien

Ich kaufe jetzt: Gold Bugs Index ETF

07.02.13 12:30 Uhr

Jörg Bohn von Artus Direct Invest hält im aktuellen Marktumfel viel von Goldminenaktien und stuft daher einen Gold Bugs Index ETF als kaufenswert ein.

Werte in diesem Artikel
Aktien

13,63 EUR 0,01 EUR 0,04%

30,50 EUR -0,30 EUR -0,97%

Rohstoffe

2.029,49 USD 3,60 USD 0,18%

Indizes

7.243,5 PKT -43,9 PKT -0,60%

6.951,1 PKT -3,6 PKT -0,05%

4.981,8 PKT 6,3 PKT 0,13%

21.217,5 PKT -38,1 PKT -0,18%

PKT PKT

€uro am Sonntag

Name: Jörg Bohn
Geboren: in Hamburg
Position: Vorstand der Artus Direct Invest

Dieser Indexfonds bildet ausschließlich die führenden Goldminenaktien ab, die ihre Produktion in weniger als zwei Jahren nicht auf Termin verkaufen. Die geografische Aufteilung liegt schwerpunktmäßig in den Ländern Kanada (55 Prozent), USA (20 Prozent) und Südafrika (15 Prozent). Schwer­gewichte sind Gold Corp (15 Prozent), Barrick Gold (Prozent 15 Prozent) und Newmont Mining (zehn Prozent). Der Index wird von der American Stock Exchange NYSE vierteljährlich angepasst. Die Besonderheit des Gold-Bugs-Index mit der Fokussierung auf weitestgehend ungehedgte Goldminenwerte ermöglicht dem Anleger eine vorteilhafte Positionierung für den Fall eines Gold-Hausse-­Szenarios.

2012 kauften die Zentralbanken netto 538 Tonnen Gold zur Diversifikation ihrer Währungsreserven. Das waren 17 Prozent mehr als 2011. Nach Angaben von Reuters werden für das erste Halbjahr 2013 Goldkäufe von 280 Tonnen erwartet.

Die führenden Notenbanken dieser Welt werden zur Stabilisierung der Kapitalmärkte und zur Refinanzierung der Staatshaushalte nicht müde, immer größere Summen neu geschaffenen Geldes in das Finanzsystem zu pumpen. Also stellt sich die Frage, was ist Papiergeld tatsächlich wert und welche Schulden stecken hinter der jeweiligen Währung? Verschiedene Wirtschaftsexperten diskutieren bereits die Möglichkeit, wieder zu einem Goldstandard zurückzukommen. Dadurch wäre dann nur eine disziplinierte Ausweitung der Staatsschulden möglich.

Gold hat auf Eurobasis seit Anfang 2012 fünf Prozent verloren, dieser Index aber knapp 30 Prozent. Der Timing-Indikator unserer Technischen Analyse zeigt deshalb die höchste Überverkauft-Situation aller beobachteten Anlageklassen mit minus zwölf an. Beim Gold selbst liegt der Wert nur bei minus fünf. Somit ergibt sich ein Discount über diesen ETF von gut 25 Prozent zum Goldpreis, was für den aufgeklärten Anleger als antizyklisches Investment sicherlich reizvoll ist.

Ihr bestes Investment? Volkswagen Stammaktien im Jahr 2009. Von dem Gewinn gönnten wir uns ­einen Familienurlaub.
Ihr schlechtestes Investment? Der Neue Markt. Seitdem sind unbewährte Geschäftsmodelle tabu.

Die Kolumne "Ich kaufe jetzt" beziehungsweise "Ich verkaufe jetzt" erscheint regelmäßig in €uro am Sonntag. Die Redaktion befragt dabei Börsenprofis aus verschiedenen Bereichen.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Barrick Gold

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Barrick Gold

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu Barrick Gold Corp.

Analysen zu Barrick Gold Corp.

DatumRatingAnalyst
16.07.2019Barrick Gold Equal WeightBarclays Capital
10.04.2019Barrick Gold BuyDeutsche Bank AG
15.02.2019Barrick Gold HoldDeutsche Bank AG
09.01.2019Barrick Gold OverweightBarclays Capital
12.03.2018Barrick Gold OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
10.04.2019Barrick Gold BuyDeutsche Bank AG
09.01.2019Barrick Gold OverweightBarclays Capital
12.03.2018Barrick Gold OutperformRBC Capital Markets
07.07.2017Barrick Gold Market PerformBMO Capital Markets
16.03.2017Barrick Gold OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
16.07.2019Barrick Gold Equal WeightBarclays Capital
15.02.2019Barrick Gold HoldDeutsche Bank AG
01.11.2017Barrick Gold Sector PerformRBC Capital Markets
09.05.2016Barrick Gold Sector PerformRBC Capital Markets
23.03.2016Barrick Gold HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
08.01.2008Barrick Gold DowngradeStandard & Poor
06.11.2007Barrick Gold neues KurszielLehman Brothers Inc.
10.05.2006Barrick Gold underweightPrudential Financial
05.04.2006Barrick Gold neues KurszielCrédit Suisse
05.04.2006Update Barrick Gold Corp.: UnderperformCredit Suisse First Boston

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Barrick Gold Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"