finanzen.net
19.03.2020 15:00
Werbemitteilung unseres Partners

Union Investment erwirbt die zweite Hälfte der Büroimmobilie "Watermark Place" in London

Werbung: Union Investment erwirbt die zweite Hälfte der Büroimmobilie "Watermark Place" in London | Nachricht | finanzen.net
Werbung
Union Investment hat rund fünf Jahren nach dem Ankauf des ersten 50-Prozent-Anteils auch den weiteren 50-Prozent-Anteil am Büroobjekt Watermark Place in der City of London erworben.
Werbung

Union Investment hat rund fünf Jahren nach dem Ankauf des ersten 50-Prozent-Anteils auch den weiteren 50-Prozent-Anteil am Büroobjekt Watermark Place in der City of London erworben. Verkäufer ist der bisherige Joint Venture Partner, die Oxford Properties Group. Die Büroimmobilie mit der Adresse "One Angel Lane" verfügt über rund 50.400 Quadratmeter Mietfläche und bietet einen direkten Blick auf die Themse. Das Objekt wurde im Jahr 2009 errichtet und ist vollständig an die japanische Investmentbank Nomura vermietet. Zum Ausweis der außergewöhnlich hohen Nachhaltigkeitsstandards verfügt die Immobilie über eine BREEAM Excellent-Zertifizierung. Der Ankauf des weiteren 50-Prozent-Anteils erfolgt erneut für den Offenen Immobilien-Publikumsfonds UniImmo: Europa, der damit nun das gesamte Objekt Watermark Place in seinem Bestand führt.

Hier geht's zum Bereich Alter­­native Investments.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Beteiligungen in Sachwerte.

Bildquellen: AIF

Donnerstag live um 18 Uhr!

Marktausblick mit Markus Koch! Wie Sie sich jetzt als Anleger positionieren sollten, verrät Experte Markus Koch Ihnen live am Donnerstag im Webinar!

Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

Dow tiefrot -- DAX mit kräftigen Verlusten -- T-Mobile schließt Fusion mit Sprint ab -- Axel Springer: Börsenaus steht fest -- Continental nimmt Ausblick zurück -- BYD, adidas, Munich Re im Fokus

Talfahrt der europäischen Industrie verschärft sich. E.ON platziert in Corona-Krise grüne Anleihen für 750 Millionen. Coronavirus-Krise lässt deutsche Industrie im März einbrechen. FMC kooperiert mit US-Dialyseanbietern. Lufthansa-Konzern meldet Kurzarbeit für 87.000 Beschäftigte an.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Corona-Crash und Chaostage an den Börsen. Wie handeln Sie in unsicheren Zeiten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Amazon906866
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
Allianz840400
NEL ASAA0B733
BayerBAY001