12.06.2018 18:30

Altersvorsorge: Wann kommt meine jährliche Renteninformation?

Euro am Sonntag-Mailbox: Altersvorsorge: Wann kommt meine jährliche Renteninformation? | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Mailbox
Folgen
Sie fragen, wir antworten! Die Redaktion von Euro am Sonntag beantwortet Leseranfragen zu Rechts-, Finanz- und Versicherungsthemen.
Werbung
€uro am Sonntag
von Stefan Rullkötter, €uro am Sonntag

Ich habe in den vergangenen Jahren bereits im März die jeweils aktuelle Renteninformation der gesetzlichen Rentenversicherung erhalten (mit Datenstand vom Ende des Vorjahres). 2018 habe ich noch kein solches Schreiben bekommen. Kommt es beim Versand der Renteninformation aktuell zu Verzögerungen, oder handelt es sich um einen Einzelfall? Und ganz allgemein gefragt: Wann können ich und andere Versicherte spätestens mit der Zustellung dieser Information auf dem Postweg rechnen?


€uro am Sonntag: "Die Renteninformationen werden nach einem Versandplan erstellt, den jeder Träger der Rentenversicherung eigenständig festlegt. Es gibt keine gesetzlich vorgeschriebenen Termine", sagt eine Sprecherin der Deutschen Rentenversicherung Bund. Der Versand erfolgt regelmäßig ab April eines jeden Jahres und erstreckt sich über das ganze Jahr. Dabei können die Rentenversicherungsträger selbst entscheiden, wann sie wem eine Renteninformation innerhalb eines jeden Jahres versenden.

Dies ist unter anderem auch abhängig von den zu versendenden Mengen und den damit zu berücksichtigenden Kapazitäten in der Sachbearbeitung sowie in den Rechen- und Druckzentren. "Daher gibt es keine Verzögerungen, sondern nur unterschiedliche Versandsteuerungen, die trägerspezifisch erfolgen." Versicherte erhalten damit ihre Renteninformation nicht jedes Jahr zur gleichen Zeit.


Außerdem weist die Sprecherin darauf hin: "Eine Renteninformation kann schon seit vielen Jahren über unsere Internetseite online angefordert werden. Sie wird dann auf dem Postweg zugesandt." Beim Besitz einer Signaturkarte oder der Online-Ausweisfunktion (Abkürzung: eID) des neuen Personalausweises wird die Renteninformation direkt auf dem Bildschirm angezeigt. "Die Deutsche Rentenversicherung befürwortet im Übrigen das Ziel, eine säulenübergreifende Vorsorgeinformation einzuführen."



_________________________
Bildquellen: Daniela Staerk / Shutterstock.com, Ruslan Guzov / Shutterstock.com
Werbung

Heute im Fokus

Nach US-Erzeugerpreisen: US-Börsen schließen im Minus -- DAX geht mit Gewinnen ins Wochenende -- Tesla setzt Model Y-Produktion aus -- Lufthansa, BASF, Vonovia, Broadcom im Fokus

EZB plant höhere Kapitalanforderungen für UniCredit. Wirtschaftsministerium gewährleistet Stromversorgungssicherheit. Santander wird von britischer Finanzbehörde zu Millionenstrafe verurteilt. Sartorius macht gemeinsame Sache mit Bico Group. Glencore stoppt Kohleprojekt in Australien. RWE verlängert Vertrag vom Finanzchef bis 2028. Credit Suisse erhält dank Kapitalerhöhung Milliardenbetrag.

Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Die Regierung möchte das Staatsangehörigkeitsrechts reformieren. Stimmen sie einer erleichterten Einbürgerung zu?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln