finanzen.net
20.08.2019 07:56
Bewerten
(108)

Gold: Kampf um Marke von 1.500 Dollar

Gold und Rohöl: Gold: Kampf um Marke von 1.500 Dollar | Nachricht | finanzen.net
Gold und Rohöl
Gestiegene Zinsen und freundliche Aktienmärkte haben beim Goldpreis zu leichten Gewinnmitnahmen und einem Rutsch auf 1.500 Dollar geführt.
von Jörg Bernhard

Mit Argusaugen dürften die Marktakteure in den kommenden Handelstagen die Geldpolitik der Notenbanken verfolgen. In allen wichtigen Wirtschaftsregionen deuten gegenwärtig die Zeichen auf eine tendenziell expansive Geldpolitik hin. Am Mittwochabend steht zum Beispiel das Protokoll der jüngsten Fed-Sitzung auf der Agenda, von dem sich die Anleger Hinweise über die aktuelle Stimmung unter den US-Notenbankern erhoffen. Für erhöhte Spannung dürfte aber auch das traditionelle Notenbankertreffen in Jackson Hole (Wyoming) sorgen, welches am Freitag und Samstag stattfinden wird.

Am Dienstagmorgen präsentierte sich der Goldpreis mit leicht nachgebenden Notierungen. Bis gegen 7.45 Uhr (MESZ) ermäßigte sich der am aktivsten gehandelte Future auf Gold (Dezember) um 4,80 auf 1.506,80 Dollar pro Feinunze.
Werbung
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!
76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Rohöl: Atempause nach Preissprung

Der fossile Energieträger profitiert derzeit von mehreren Faktoren. Investoren sorgen sich nach dem Angriff auf ein Ölfeld in Saudi-Arabien wieder verstärkt um das Angebot. Die über das Wochenende gelockerte Zinspolitik in China sorgte ebenfalls für Zuversicht, dass die Weltkonjunktur nicht allzu sehr in Mitleidenschaft gezogen werden könnte. Als nächstes dürfte der Wochenbericht des American Petroleum Institute (22.30 Uhr) für erhöhte Aufmerksamkeit sorgen. Sollte es hier zu einer Überraschung kommen, könnte dies die Tendenz des Ölpreises für den morgigen Handelstag maßgeblich beeinflussen.



Am Dienstagmorgen präsentierte sich der Ölpreis mit stabilen Notierungen. Bis gegen 7.45 Uhr (MESZ) verteuerte sich der nächstfällige WTI-Future um 0,09 auf 56,30 Dollar, während sein Pendant auf Brent um 0,10 auf 59,84 Dollar anzog.


Bildquellen: elen_studio / Shutterstock.com, Kotomiti Okuma / Shutterstock.com

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant
    2
  • Alle
    +
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.514,65-2,50
-0,16%
Kupferpreis5.777,1018,75
0,33%
Ölpreis (WTI)58,700,61
1,05%
Silberpreis18,270,27
1,51%
Super Benzin1,410,01
0,36%
Weizenpreis171,50-0,25
-0,15%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

Asiens Börsen mit Abgaben --- Thomas Cook stellt Insolvenzantrag

TeamViewer plant größten Tech-Börsengang seit Dotcom-Boom. Trump dämpft Hoffnungen: Keine Eile bei Handelsabkommen mit China.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Thomas CookA0MR3W
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
E.ON SEENAG99
NEL ASAA0B733
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
adidasA1EWWW