finanzen.net
21.05.2020 13:36

Türkische Notenbank senkt Leitzins erneut

Schwächelnde Wirtschaft: Türkische Notenbank senkt Leitzins erneut | Nachricht | finanzen.net
Schwächelnde Wirtschaft
Folgen
Die türkische Zentralbank bleibt in der Corona-Krise auf Zinssenkungskurs.
Werbung
Der Leitzins werde um 0,50 Prozentpunkte auf 8,25 Prozent gesenkt, teilte die Notenbank am Donnerstag in Ankara mit. Volkswirte hatten mit dem Zinsschritt gerechnet. Es ist die neunte Zinssenkung innerhalb eines Jahres.

Die Notenbank will mit niedrigeren Zinsen die schwächelnde Wirtschaft in der Corona-Krise stützen. Kredite für Unternehmen und Verbraucher sollen erschwinglicher werden. Die Leitzinsen liegen derzeit deutlich unter der Inflationsrate.

Die Notenbank muss bei ihren Entscheidungen aber auch die Währung im Blick behalten. Dies schränkt die Möglichkeit zu noch stärkeren Zinssenkungen ein. Die türkische Lira war Anfang Mai zum US-Dollar auf ein Rekordtief gefallen. Auch wenn die Lira sich zuletzt etwas erholt hatte, liegt der Wechselkurs zum Dollar immer noch 12,5 Prozent unter dem Niveau vom Jahresbeginn. Die Notenbank der Türkei hat kaum noch Devisenreserven um die Lira zu stützen. Zudem kann die Türkei angesichts der Reisebeschränkungen in der Corona-Krise weniger Devisen im Tourismus erwirtschaften.

/jsl/jha/

ANKARA (dpa-AFX)

Bildquellen: dgcampillo / Shutterstock.com
Werbung

Heute im Fokus

Dow eröffnet stark -- DAX fester -- Siemens will 45 Prozent an Energie-Sparte halten -- IPO: Warner Music bietet bis zu 70 Mio Aktien -- Uniper, HeidelDruck, Wirecard, Merck im Fokus

Wirtschaftsindex der Chicago-Fed weist auf schwere Rezession. Börsengang von Kaffee-Holding JDE Peet's soll Milliarden bringen. Fraport: Fluggastzahlen am Frankfurter Flughafen bleiben im Keller. Mercedes-AMG-Chef wird CEO von Aston Martin. Covestro reduziert wegen Pandemie Gehälter und Arbeitszeiten. Erneute Gewinnmitnahmen bei zooplus nach Berenberg-Abstufung. Siemens will zunächst 45 Prozent an Energie-Sparte behalten. EVOTEC beteiligt sich an Finanzierungsrunde von Exscientia.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
ITM Power plcA0B57L
BayerBAY001
Allianz840400
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11