finanzen.net

Euro - Yen (EUR-JPY)

122,4400JPY
+1,0700JPY
+0,88%
18:41:00 Uhr
Werbung
mehr Daten anzeigen

Nachrichten zu Euro - Yen

Dollar-Schwäche
Darum kann der Euro hinzugewinnen
Der anhaltende Optimismus an den Finanzmärkten hat den Kurs des Euro am Mittwoch deutlich über 1,12 US-Dollar gehievt. mehr
Dollar-Schwäche
Darum kann der Euro auf ein Hoch seit März zulegen
Der Euro befindet sich weiter im Aufwind. mehr
US-Proteste
Deshalb zeigt sich der Euro wenig bewegt
Der Kurs des Euro hat sich am Dienstag über der Marke von 1,11 US-Dollar gehalten. mehr
Werbung
Nach Konjunkturdaten
Darum hält sich der Euro über 1,11 US-Dollar
Der Eurokurs hat sich am Montag im US-Handel kaum noch bewegt. mehr
Devisenhandel
Forex Trading - Tipps für den Erfolg beim Devisenhandel
Den Devisenhandel kennen die meisten nur von der Urlaubsreise. Dabei ist der Devisenmarkt der größte Finanzmarkt der Welt.Wie der Forex-Handel funktioniert und welche Chancen er bietet. mehr
Dollar unter Druck
Darum steigt der Euro auf ein Zweimonatshoch
Der Euro hat am Freitag seine Gewinne der vergangenen Tage ausgebaut. mehr
Wachsende Zuversicht
Aus diesen Gründen kann der Euro an seiner jüngsten Kursgewinne anknüpfen
Der Kurs des Euro hat am Donnerstag im späten US-Handel die Gewinne zum US-Dollar ausgebaut. mehr
Starker US-Dollar
Darum fällt pendelt der Euro um 1,10 Dollar
Der auf breiter Front starke US-Dollar hat die jüngste Erholung des Euro am Donnerstag ausgebremst. mehr
Wiederaufbauprogramm
Darum steigt der Euro zum US-Dollar auf ein Hoch seit Anfang April
Der von der EU-Kommission vorgestellte Wiederaufbauplan hat den Eurokurs am Mittwoch gestützt. mehr
US-Dollar belastet
Darum gibt der Euro nach - Dollar legt zu
Der Eurokurs hat am Mittwoch nachgegeben. mehr
Gute Marktstimmung stützt
Darum legt der Euro deutlich zu
Der Eurokurs hat am Dienstag deutlich zugelegt. mehr
ifo stützt nur vorübergehend
Aus diesen Gründen zeigt sich der Eurokurs wenig bewegt
Der Eurokurs hat sich am Montag wenig bewegt. mehr
Nach ifo-Geschäftsklimaindex
Darum kann der Euro die 1,09-Dollar-Marke zurück erobern
Der Euro hat sich bis zum Montagmittag von zwischenzeitlichen Verlusten erholt und die Marke von 1,09 US-Dollar zurückerobert. mehr
Blick nach Asien
Darum gibt der Eurokurs zum Wochenausklang nach
Der Euro hat am Freitag spürbar nachgegeben. mehr
US-Konjunkturdaten
Euro gibt Gewinne wieder ab
Der Euro ist am Donnerstag im US-Handel unter Druck geblieben. mehr
Devisen aktuell
Euro behauptet sich - Die Gründe
Der Kurs des Euro hat am Donnerstag zugelegt und sich wieder der Marke von 1,10 US-Dollar angenähert. mehr
Positive Stimmung
Wieso der Euro erneut zulegen kann
Der Eurokurs hat am Dienstag unter dem Strich moderat zugelegt. mehr
18.05.20
Devisen: Eurokurs legt im US-Handel weiter zu und steigt über 1,09 Dollar (dpa-afx)
Gute Stimmung
Darum legt der Eurokurs zu - Dollar unter Druck
Der Euro ist am Montag mit Kursgewinnen in die neue Woche gestartet. mehr
Yen unter Druck
Aus diesen Gründen zeigt sich der Eurokurs wenig verändert
Der Kurs des Euro hat sich am Montag wenig verändert. mehr
US-Dollar unter Druck
Darum kann der Euro etwas zulegen
Der Eurokurs hat am Freitag etwas zugelegt. mehr
Trump-Aussagen
Darum gibt der Euro vor US-Jobdaten leicht nach
Der Euro hat am Donnerstag in einem über weite Strecken ruhigen Handel leicht nachgegeben. mehr
Wirtschaftssorgen
Darum begibt sich der Eurokurs auf eine Berg- und Talfahrt
Der Eurokurs hat am Mittwoch eine kleine Berg- und Talfahrt hingelegt. mehr
Dollar im Fokus
Warum der Euro vor dem Powell-Auftritt etwas zulegt
Der Euro hat am Mittwoch bis zum Mittag etwas zugelegt. mehr
Schwache Daten
Darum kann der Euro zulegen
Der Eurokurs hat am Dienstag spürbar zugelegt. mehr
Seite: 123456789...40
Werbung

Heute im Fokus

DAX scheitert knapp an 12.500-Punkte-Hürde -- Lufthansa mit Milliarden-Verlust -- Continental will Dividende weiter kürzen -- Wirecard, Zoom, BASF, BlackRock im Fokus

US-Rohölvorräte fallen überraschend. Ungarische MVM legt E.ON Gebot für innogys Vertriebsgeschäft in Tschechien vor. Bank of England rät offenbar Großbanken zu Vorkehrungen für No-Deal-Brexit. Renault vereinbart mit Banken Milliardenkredit. AXA senkt Dividendenvorschlag für 2019 deutlich. B.Braun scheitert mit Widerstand gegen RHÖN-Übernahme. Ahold Delhaize kauft zu.
Werbung
Werbung

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das hat George Soros im Depot (Q1 - 2020)
Änderungen im Portfolio
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
TecDAX: Die Gewinner und Verlierer im April 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Das sind die besten Renten-Länder
In welchen Ländern lohnt es sich, zur Ruhe zu setzen?
mehr Top Rankings

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
BASFBASF11
ITM Power plcA0B57L
Carnival Corp & plc paired120100
TeslaA1CX3T
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
CommerzbankCBK100