Lohnformen

Lohnformen - Definition

Arten von Löhnen (Lohn), die sich in reine und zusammengesetzte Lohnformen unterscheiden lassen (Abbildung L-11). Die volkswirtschaftlich relevanten Begriffe des Reallohnes (Lohn in Relation zur Kaufkraft) im Gegensatz zum Nominallohn werden hier nicht betrachtet. Der Bruttolohn unterscheidet sich vom Nettolohn durch die Abzüge für Steuer und Versicherung.

Der Zeitlohn entlohnt einen Arbeitnehmer nach der Dauer der Arbeitszeit (Stunden-, Monatslohn). Der Zeitlohn ist einfach abzurechnen und eignet sich für Tätigkeiten, bei denen die Leistung nicht messbar ist oder die Qualität der Leistung wichtiger ist als die Quantität je Zeiteinheit. Der Akkordlohn misst das mengenmäßige Ergebnis einer Leistung unabhängig von der Zeit. Der Arbeitnehmer kann durch die Intensität seiner Leistung den Lohn beeinflussen, wobei beim Geldakkord für eine bestimmte Menge ein Geldsatz festgelegt wird und beim Zeitakkord für die Leistung innerhalb einer vorgegebenen Zeiteinheit die Entlohnung erfolgt. I.d.R. wird beim Akkord- oder Stücklohn ein Mindestlohn vereinbart, wobei sich der Akkordrichtsatz auf Einzelpersonen oder Gruppen beziehen kann. Der Prämienlohn entspricht einem Grundlohn plus einem planmäßigen zusätzlichen Entgelt (Prämie) für Mehrleistungen. Die Höhe der Prämie kann an verschiedene Merkmale (Mengen, Zeiten, Auslastungen, Qualitäten etc.) gebunden sein (Erfolgsbeteiligung).

SCHNELLSUCHE

Lohnformen Schaubild
Lohnformen

Abb. L-11: Lohnformen (Quelle: Wöhe: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 25. Aufl., München 2013, S. 143)

Ähnliche Begriffe und Ergebnisse

Für wissenschaftliche Arbeiten

Quelle & Zitierlink

Um diese Seite in einer wissenschaftlichen Arbeit als Quelle anzugeben, können Sie folgenden Link verwenden, um sicherzustellen, dass sich der Inhalt des Artikels nicht ändert.

Schneck (Hrsg.), Lexikon der Betriebswirtschaft, 9. Auflage, München 2015
www.finanzen.net/wirtschaftslexikon/lohnformen/9

Versionen dieses Artikels

Falls für diesen Artikel mehrere Versionen verfügbar sind, können Sie eine Version auswählen, die Sie verwenden möchten.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln