ETF-Sparpläne mit Xtrackers ETFs - einfach, transparent und flexibel Vermögen aufbauen! Jetzt informieren!-w-
30.09.2021 17:17

Hapag-Lloyd-Chef kann sich weitere Terminal-Beteiligungen vorstellen

Ähnliche Investitionen: Hapag-Lloyd-Chef kann sich weitere Terminal-Beteiligungen vorstellen | Nachricht | finanzen.net
Ähnliche Investitionen
Folgen
Hapag-Lloyd-Chef Rolf Habben Jansen kann sich weitere Beteiligungen der Hamburger Reederei an Terminals wie am JadeWeserPort in Wilhelmshaven vorstellen.
Werbung
"Es würde mich nicht wundern, wenn es in Zukunft die eine oder andere ähnliche Investition geben würde", sagte er am Donnerstag mit Blick auf für die Reederei wichtige Umschlagsknotenpunkte. Konkrete Orte nannte er jedoch nicht. Man habe während der Corona-Krise in den vergangenen eineinhalb Jahren gelernt, wie wichtig ein robustes Netzwerk sei und man sich beim Umschlag auf eine begrenzte Anzahl an Orten konzentrieren sollte, sagte Habben Jansen: "Und an diesen Stellen ist es dann wichtig, die Terminal-Kapazitäten unter Kontrolle zu haben."

Erst am Dienstag hatte Hapag-Lloyd mitgeteilt, dass die Reederei beim einzigen deutschen Tiefwasserhafen für übergroße Containerschiffe in Wilhelmshaven einsteigt. Sie will sich mit 30 Prozent in die Betreibergesellschaft Container Terminal Wilhelmshaven (CTW) einkaufen und 50 Prozent am Rail Terminal Wilhelmshaven (RTW) übernehmen. Hapag-Loyd ist bereits an Terminals in Tanger und Hamburg beteiligt.

Habben Jansen sagte, er denke, dieser Schritt stärke auch die deutschen Häfen insgesamt gegenüber der Konkurrenz in Rotterdam und Antwerpen und könnte mittelfristig zu mehr Ladung führen. Der Chef der weltweit fünftgrößten Reederei räumte ein, dass die neue Beteiligung Einfluss auf den Umschlag im Hamburger Hafen haben könnte. Er sicherte jedoch zu, dass weiterhin 85 bis 90 Prozent aller Waren, die Hapag-Lloyd nach Deutschland bringe, in Hamburg abgefertigt würden.

/klm/DP/jha

HAMBURG (dpa-AFX)

Bildquellen: Hapag-Lloyd

Nachrichten zu Hapag-Lloyd AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Hapag-Lloyd AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.11.2021Hapag-Lloyd SellGoldman Sachs Group Inc.
29.11.2021Hapag-Lloyd HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.11.2021Hapag-Lloyd BuyKepler Cheuvreux
18.11.2021Hapag-Lloyd UnderweightJP Morgan Chase & Co.
15.11.2021Hapag-Lloyd BuyKepler Cheuvreux
18.11.2021Hapag-Lloyd BuyKepler Cheuvreux
15.11.2021Hapag-Lloyd BuyKepler Cheuvreux
01.11.2021Hapag-Lloyd BuyDeutsche Bank AG
14.09.2021Hapag-Lloyd BuyDeutsche Bank AG
19.03.2021Hapag-Lloyd buyDeutsche Bank AG
29.11.2021Hapag-Lloyd HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.11.2021Hapag-Lloyd HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.11.2021Hapag-Lloyd HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.10.2021Hapag-Lloyd Equal-weightMorgan Stanley
17.08.2021Hapag-Lloyd HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.11.2021Hapag-Lloyd SellGoldman Sachs Group Inc.
18.11.2021Hapag-Lloyd UnderweightJP Morgan Chase & Co.
15.11.2021Hapag-Lloyd UnderweightJP Morgan Chase & Co.
01.11.2021Hapag-Lloyd UnderweightJP Morgan Chase & Co.
01.11.2021Hapag-Lloyd UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Hapag-Lloyd AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Hapag-Lloyd Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt mit klarem Rückschlag -- thyssenkrupp will einen Gang hochschalten -- Apple berichtet wohl über nachlassende iPhone-Nachfrage -- Boeing, Vonovia, Dürr im Fokus

Scout24 stellt beschleunigtes Ergebniswachstum in Aussicht. Shell startet Aktienrückkauf. EU-Kommission bestraft Banken wegen Devisen-Kartell. Nordex erhält Auftrag für Windturbinen über 50 MW aus Schottland. Fed: US-Wirtschaft mit bescheidenem bis moderaten Tempo gewachsen. TeamViewer & Co.: Drei deutsche Unternehmen fliegen aus dem Stoxx Europe 600. Square benennt sich in Block um.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln