20.02.2018 17:40
Bewerten
(1)

Walmart-Aktie auf Talfahrt: Gewinnerwartungen im vierten Quartal verfehlt

Anleger enttäuscht: Walmart-Aktie auf Talfahrt: Gewinnerwartungen im vierten Quartal verfehlt | Nachricht | finanzen.net
Anleger enttäuscht
DRUCKEN
Der US-Einzelhandelsriese Walmart hat im vierten Quartal trotz eines ordentlichen Wachstums weniger verdient. Das Ergebnis lag unter den Erwartungen der Analysten.
Der Nettogewinn sank in den drei Monaten per Ende Januar wegen Abschreibungen und Restrukturierungskosten um 42 Prozent auf 2,18 Milliarden US-Dollar. Darin verbuchte der Konzern einen positiven Effekt aus der US-Steuerreform von 207 Millionen Dollar. Bereinigt um Sondereffekte betrug das Ergebnis je Aktie 1,33 US-Dollar. Analysten hatten jedoch auf 1,37 Dollar gehofft.

Der Umsatz stieg um 3,1 Prozent auf 136,3 Milliarden US-Dollar. Hier hatten die Analysten etwas weniger erwartet. Das Wachstum auf vergleichbarer Fläche betrug 2,6 Prozent nach 1,8 Prozent im Vorjahr.

Im Gesamtjahr 2017/18 übertraf Walmart beim Umsatz erstmals die Schwelle von 500 Milliarden Dollar.

Im laufenden Geschäftsjahr 2018/19 will Walmart in den USA ein Wachstum exklusive Benzin von mindestens 2,0 Prozent erzielen. Die Nettoerlöse insgesamt sollen wechselkursbereinigt um 1,5 bis 2,0 Prozent steigen. Im Bereich E-Commerce wird ein Wachstum von knapp 40 Prozent erwartet. Das Ergebnis je Aktie wird bei 4,75 bis 5,00 Dollar gesehen.

Nachdem die Papiere bereits vorbörslich schon auf Talfahrt gingen, notieren sie im US-Handel über 9 Prozent schwächer bei 94,83 US-Dollar. NEW YORK (Dow Jones)

Bildquellen: Niloo / Shutterstock.com, Walmart, trekandshoot / Shutterstock.com

Nachrichten zu Walmart

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Walmart

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.06.2018Walmart Equal-WeightMorgan Stanley
30.05.2018Walmart NeutralCredit Suisse Group
18.05.2018Walmart buyJefferies & Company Inc.
18.05.2018Walmart HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
18.05.2018Walmart NeutralJP Morgan Chase & Co.
18.05.2018Walmart buyJefferies & Company Inc.
10.05.2018Walmart OutperformRBC Capital Markets
10.05.2018Walmart buyMorningstar
10.05.2018Walmart OutperformTelsey Advisory Group
16.04.2018Walmart Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
13.06.2018Walmart Equal-WeightMorgan Stanley
30.05.2018Walmart NeutralCredit Suisse Group
18.05.2018Walmart HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
18.05.2018Walmart NeutralJP Morgan Chase & Co.
18.05.2018Walmart Sector PerformRBC Capital Markets
17.11.2017Walmart UnderperformRBC Capital Markets
10.11.2017Walmart UnderperformRBC Capital Markets
11.10.2017Walmart UnderperformRBC Capital Markets
18.09.2017Walmart UnderperformRBC Capital Markets
18.08.2017Walmart UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Walmart nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Top-Wachstumsaktien!

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen Ihnen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Walmart Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schwächer -- Asiens Börsen mit roten Vorzeichen -- Türkei-Wahl: Erdogan hat Präsidentenwahl gewonnen -- Daimler-Chef fordert von Politik Unterstützung im Handelsstreit -- Apple im Fokus

GE angeblich vor Verkauf des Gasmotorengeschäfts an Finanzinvestor. EVOTEC erhält Millionenzahlung von Pharmakonzern Sanofi. Volkswirte: US-Handelskonflikt belastet zunehmend deutsche Wirtschaft. 'OPEC+' weitet Ölproduktion um eine Million Barrel am Tag aus. RTL will stark in Video-on-demand investieren.

Umfrage

Was halten Sie von der neuen EU-Datenschutzverordnung?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Netflix Inc.552484
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Facebook Inc.A1JWVX
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Intel Corp.855681
TwitterA1W6XZ
GoProA1XE7G
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
Scout24 AGA12DM8
E.ON SEENAG99