11.11.2021 16:33

Hannover Rück steigt aus Spezialversicherungs-Zusammenschluss mit HDI Global aus - Hannover Rück-Aktie verliert

Ausstieg aus JV: Hannover Rück steigt aus Spezialversicherungs-Zusammenschluss mit HDI Global aus - Hannover Rück-Aktie verliert | Nachricht | finanzen.net
Ausstieg aus JV
Folgen
Die Hannover Rück will sich mit einem Ausstieg aus einem konzerninternen Joint Venture im Spezialversicherungsbereich stärker auf das Rückversicherungsgeschäft konzentrieren.
Werbung
Wie das MDAX-Unternehmen mitteilte, verkauft es seinen Anteil in Höhe von 49,8 Prozent an der HDI Global Specialty an die Mehrheitsgesellschafterin HDI Global, die wie die Hannover Rück zum Talanx-Konzern gehört.

Mit dieser Vereinbarung unterstreiche man die strategische Positionierung als reiner Rückversicherer. Zudem werde bisher gebundenes Risikokapital frei, das für Wachstum im Kerngeschäft eingesetzt werden könne.

HDI Global baut mit dem Deal unterdessen sein Spezialversicherungsgeschäft aus. Das Joint Venture erzielte zuletzt ein Prämienvolumen von 2,5 Milliarden Euro.

Im XETRA-Handel geht es für die Hannover Rück-Aktie zeitweise um 0,28 Prozent abwärts auf 161,80 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Hannover Rück
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Hannover Rück
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Hannover Rück

Nachrichten zu Hannover Rück

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Hannover Rück

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.09.2022Hannover Rück NeutralCredit Suisse Group
15.09.2022Hannover Rück NeutralUBS AG
14.09.2022Hannover Rück OverweightJP Morgan Chase & Co.
14.09.2022Hannover Rück HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.09.2022Hannover Rück BuyGoldman Sachs Group Inc.
14.09.2022Hannover Rück OverweightJP Morgan Chase & Co.
13.09.2022Hannover Rück BuyGoldman Sachs Group Inc.
09.09.2022Hannover Rück BuyDeutsche Bank AG
07.09.2022Hannover Rück OverweightJP Morgan Chase & Co.
05.09.2022Hannover Rück OutperformRBC Capital Markets
28.09.2022Hannover Rück NeutralCredit Suisse Group
15.09.2022Hannover Rück NeutralUBS AG
14.09.2022Hannover Rück HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.09.2022Hannover Rück NeutralUBS AG
08.08.2022Hannover Rück NeutralUBS AG
09.09.2022Hannover Rück UnderweightBarclays Capital
02.09.2022Hannover Rück UnderweightBarclays Capital
26.08.2022Hannover Rück UnderweightBarclays Capital
20.07.2022Hannover Rück UnderweightBarclays Capital
01.07.2022Hannover Rück UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Hannover Rück nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Videos zur Hannover Rück Aktie

mehr
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Erneuter Rückschlag: DAX schließt unter 12.000 Punkten -- US-Börsen tiefrot -- Porsche-IPO erfolgreich -- Deutsche Inflation steigt -- Varta-EO tritt mit sofortiger Wirkung zurück -- RATIONAL im Fokus

Bund einigt sich auf milliardenschweren Abwehrschirm gegen hohe Energiepreise - Gasumlage gestrichen. US-Gesundheitsbehörde FDA lässt Hautmedikament von Sanofi und Regeneron zu. BMW entwickelt Sprachassistenz-Software mit Amazons Alexa-Technologie. MorphoSys legt Daten für Blutkrebsmedikament Monjuvi vor. HELLA steht trotz einigen Fragezeichen weiter zu Prognose.

Umfrage

Sollte Deutschland Kampfpanzer und weitere schwere Waffen an die Ukraine zu liefern

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln