Aktie im Blick

Deutsche Bank AG veröffentlicht Investment-Empfehlung: Fresenius SE-Aktie mit Buy

17.04.24 14:04 Uhr

Deutsche Bank AG veröffentlicht Investment-Empfehlung: Fresenius SE-Aktie mit Buy | finanzen.net

Deutsche Bank AG hat eine sorgfältige Analyse der Fresenius SE-Aktie durchgeführt. Hier sind die festgestellten Ergebnisse.

Werte in diesem Artikel

Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Fresenius auf "Buy" mit einem Kursziel von 41 Euro belassen. Die Einführung des Medikaments Tyenne in den USA sei ein wichtiger Meilenstein für den Gesundheitskonzern, schrieb Analyst Falko Friedrichs in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Das Nachahmermittel sei von Bedeutung für die Medizintochter Kabi und damit auch für den Gesamtkonzern.

Aktieninformation im Fokus: Die Fresenius SE-Aktie ausführlich analysiert am Tag der Deutsche Bank AG-Empfehlung

Die Aktie legte um 13:43 Uhr in der XETRA-Sitzung 0,9 Prozent auf 26,85 EUR zu. Also hat der Aktienanteil noch Spielraum von 52,70 Prozent nach oben, gemessen am festgelegten Kursziel. Im XETRA-Handel wechselten bis jetzt 378.401 Fresenius SE-Aktien den Besitzer. Seit Beginn des Jahres 2024 verlor die Aktie 4,3 Prozent. Die Vorlage der Q1 2024-Finanzkennzahlen wird am 08.05.2024 erwartet.

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.04.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.04.2024 / 08:18 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Fresenius

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Fresenius

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Fresenius

Nachrichten zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

Analysen zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

DatumRatingAnalyst
11.06.2024Fresenius SECo BuyDeutsche Bank AG
06.06.2024Fresenius SECo BuyJefferies & Company Inc.
06.06.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
05.06.2024Fresenius SECo OverweightBarclays Capital
05.06.2024Fresenius SECo BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
11.06.2024Fresenius SECo BuyDeutsche Bank AG
06.06.2024Fresenius SECo BuyJefferies & Company Inc.
05.06.2024Fresenius SECo OverweightBarclays Capital
05.06.2024Fresenius SECo BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.06.2024Fresenius SECo BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
06.06.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.05.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.05.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.04.2024Fresenius SECo NeutralGoldman Sachs Group Inc.
18.04.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
02.11.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
30.07.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
23.07.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
17.03.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fresenius SE & Co. KGaA (St.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"