Deutsche Telekom-Analyse im Blick

Deutsche Telekom-Aktie: Jüngste Einstufung durch Barclays Capital

27.02.24 14:09 Uhr

Deutsche Telekom-Aktie unbeeindruckt: Barclays sieht Luft nach oben | finanzen.net

Hier sind die Resultate der genauen Betrachtung des Deutsche Telekom-Papiers durch Barclays Capital-Analyst Mathieu Robilliard.

Werte in diesem Artikel

Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Deutsche Telekom nach den am vergangenen Freitag vorgelegten Zahlen von 29,00 auf 29,50 Euro angehoben. Die Einstufung wurde auf "Overweight" belassen. Sowohl die Zahlen des vierten Quartals als auch der Ausblick auf 2024 hätten die Erwartungen verfehlt, schrieb Analyst Mathieu Robilliard in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er rechne aber dennoch damit, dass der Telekomkonzern weiterhin stark wachsen werde, was sich im Aktienkurs noch nicht widerspiegele. Zwar sei auf kurze Sicht betrachtet eine mögliche Aktienplatzierung durch den Bund eine Gefahr. Doch Robilliard rechnet damit, dass ein solcher Aktien-Überhang leicht absorbiert werden dürfte, womöglich von der Telekom selbst.

Handelsvolumen und mehr: So entwickelt sich die Deutsche Telekom-Aktie zum Zeitpunkt der Analyse

Um 08:27 Uhr ging es für die Deutsche Telekom-Aktie nach unten. Im XETRA-Handel fiel das Papier zuletzt um 0,04 Prozent auf 22,04 EUR. Also hat der Aktienanteil noch ein Aufwärtspotenzial von 34,12 Prozent, gemessen am festgelegten Kursziel. Zuletzt betrug der Umsatz im Frankfurt-Handel 2.280 Deutsche Telekom-Aktien. Seit Beginn des Jahres 2024 legte das Papier um 1,5 Prozent zu. Das nächste Bilanzvorlage dürfte am 16.05.2024 erfolgen.

LONDON (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.02.2024 / 19:18 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.02.2024 / 19:22 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Deutsche Telekom

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Deutsche Telekom

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: M DOGAN / Shutterstock.com

Nachrichten zu Deutsche Telekom AG

Analysen zu Deutsche Telekom AG

DatumRatingAnalyst
11.04.2024Deutsche Telekom BuyUBS AG
04.04.2024Deutsche Telekom OverweightBarclays Capital
15.03.2024Deutsche Telekom BuyGoldman Sachs Group Inc.
29.02.2024Deutsche Telekom BuyUBS AG
27.02.2024Deutsche Telekom OverweightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
11.04.2024Deutsche Telekom BuyUBS AG
04.04.2024Deutsche Telekom OverweightBarclays Capital
15.03.2024Deutsche Telekom BuyGoldman Sachs Group Inc.
29.02.2024Deutsche Telekom BuyUBS AG
27.02.2024Deutsche Telekom OverweightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
12.05.2021Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
21.04.2021Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
22.03.2021Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
09.03.2021Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
26.02.2021Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
30.03.2020Deutsche Telekom UnderweightBarclays Capital
18.03.2020Deutsche Telekom UnderweightBarclays Capital
04.03.2020Deutsche Telekom UnderweightBarclays Capital
20.02.2020Deutsche Telekom verkaufenBarclays Capital
19.02.2020Deutsche Telekom UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Telekom AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"