01.09.2020 17:48

Air France-KLM-Aktie mit kleinem Verlust: Air France-KLM bereitet Anleger auf Kapitalerhöhung vor

Eigenkapital stärken: Air France-KLM-Aktie mit kleinem Verlust: Air France-KLM bereitet Anleger auf Kapitalerhöhung vor | Nachricht | finanzen.net
Eigenkapital stärken
Folgen
Die staatliche gestützte Fluggesellschaft Air France-KLM bereitet ihre Aktionäre auf eine mögliche Kapitalerhöhung vor.
Werbung
Der Konzern wolle bis Mai 2021 Schritte unternehmen, um sein Eigenkapital und seine eigenkapitalähnlichen Mittel zu stärken, teilte das französisch-niederländische Unternehmen am Dienstag in Roissy bei Paris mit. Zunächst will die Gesellschaft Nachranganleihen mit ewiger Laufzeit vom Markt zurückkaufen, um ihre Finanzierungskosten zu senken. Dabei gehe es um gut 400 Millionen Euro.

Damit der Geschäftsausfall infolge der Corona-Pandemie Air France-KLM nicht in die Pleite reißt, haben die Regierungen von Frankreich und den Niederlanden dem Konzern mit Milliardensummen unter die Arme gegriffen. Aus Frankreich erhielt das Unternehmen Kreditgarantien und einen Kredit in Höhe von 7 Milliarden Euro, aus den Niederlanden kamen weitere 3,4 Milliarden Euro hinzu. Die beiden Staaten sind auch die größten Anteilseigner von Air France-KLM. Frankreich hält 14,3 Prozent, die Niederlande 14 Prozent der Aktien des Konzerns. Je knapp neun Prozent gehören der US-Fluggesellschaft Delta Air Lines sowie der China Eastern Airlines.

Aktien von Air France-KLM verloren am Dienstag an der EURONEXT schließlich 0,21 Prozent auf 3,77 Euro.

/stw/mis/fba

ROISSY (dpa-AFX)

Bildquellen: Air France

Nachrichten zu Air France-KLM

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Air France-KLM

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
02.09.2021Air France-KLM UnderperformCredit Suisse Group
03.08.2021Air France-KLM NeutralUBS AG
02.08.2021Air France-KLM Equal WeightBarclays Capital
30.07.2021Air France-KLM NeutralUBS AG
12.07.2021Air France-KLM UnderweightMorgan Stanley
31.07.2020Air France-KLM OutperformBernstein Research
14.07.2020Air France-KLM OutperformBernstein Research
17.06.2020Air France-KLM OutperformBernstein Research
16.03.2020Air France-KLM OutperformBernstein Research
12.03.2020Air France-KLM OutperformBernstein Research
03.08.2021Air France-KLM NeutralUBS AG
02.08.2021Air France-KLM Equal WeightBarclays Capital
30.07.2021Air France-KLM NeutralUBS AG
05.07.2021Air France-KLM NeutralUBS AG
22.06.2021Air France-KLM NeutralUBS AG
02.09.2021Air France-KLM UnderperformCredit Suisse Group
12.07.2021Air France-KLM UnderweightMorgan Stanley
16.06.2021Air France-KLM UnderperformBernstein Research
28.05.2021Air France-KLM SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.05.2021Air France-KLM UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Air France-KLM nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX beendet Handel fester -- Wall Street schließt uneins -- PUMA-Chef zuversichtlich -- Vonovia hält nun die Mehrheit an Deutsche Wohnen -- LPKF kappt Quartalsprognose -- zooplus, Allianz im Fokus

Ölpreise legen deutlich zu - Brent auf Dreijahreshoch. Instagram legt Kinder-Version auf Eis. BASF rechnet mit hohen Umsätzen bei Batteriematerialien. Jungheinrich-Aktie: Wandel zu datengetriebenem Unternehmen - auch Zukäufe geplant. Apple- und Tesla-Aktien: Zulieferer in China stellen Produktion ein wegen Stromknappheit. Klöckner & Co erhöht Prognose.

Umfrage

Welches Regierungsbündnis würden Sie bevorzugen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln