26.06.2018 12:30

Micron Technology: Begehrte Chips

Euro am Sonntag-Aktien-Check: Micron Technology: Begehrte Chips | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.12. zusätzlich! -W-

Bei dem US-Chiphersteller Micron Technology läuft’s rund. Die Aktie ist indes schon sehr sportlich bewertet.
Werbung
€uro am Sonntag
von Floriana Hofmann, €uro am Sonntag

Um satte 132 Prozent schoss der Nettogewinn im dritten Quartal (per Ende Mai) des laufenden Geschäftsjahres nach oben: Von 1,65 Milliarden US-Dollar ging es hoch auf 3,82 Milliarden. Der Umsatz stieg um 40 Prozent auf 7,8 Milliarden Dollar. Damit traf der US-Konzern die Erwartungen der Analysten. Wachstumstreiber war die starke Nachfrage nach den Speicherchips für Computer.


Das Halbleiter-Unternehmen konnte indes die Preise deutlich anheben. Micron-Chef Sanjay Mehrotra zeigte sich optimistisch: Das vierte Quartal laufe dynamisch und das Marktumfeld sei kräftig, sagte er. Das gesamte Geschäftsjahr 2018 werde "außergewöhnlich stark" sein. Auch für das kommende Geschäftsjahr bleiben die Perspektiven gut. Die Nachfrage nach Speicherchips für PCs und Smartphones dürfte so schnell nicht nachlassen.


Fazit: Die guten Quartalszahlen trieben das hoch bewertete Papier weiter an. Kaufempfehlung für risikofreudige Anleger.




__________________
Bildquellen: Charles Knowles / Shutterstock.com, Andrew Park / Shutterstock.com

Nachrichten zu Micron Technology Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Micron Technology Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.12.2020Micron Technology OutperformRBC Capital Markets
24.07.2019Micron Technology BuyDeutsche Bank AG
26.06.2019Micron Technology OutperformRBC Capital Markets
26.06.2019Micron Technology BuyNeedham & Company, LLC
08.04.2019Micron Technology Market PerformCowen and Company, LLC
01.12.2020Micron Technology OutperformRBC Capital Markets
24.07.2019Micron Technology BuyDeutsche Bank AG
26.06.2019Micron Technology OutperformRBC Capital Markets
26.06.2019Micron Technology BuyNeedham & Company, LLC
11.01.2019Micron Technology OutperformBMO Capital Markets
08.04.2019Micron Technology Market PerformCowen and Company, LLC
19.12.2018Micron Technology HoldNeedham & Company, LLC
19.12.2018Micron Technology Sector PerformRBC Capital Markets
28.11.2017Micron Technology HoldStandpoint Research
13.12.2016Micron Technology HoldLoop Capital
24.05.2017Micron Technology ReduceStandpoint Research
10.06.2011Micron Technology sellGoldman Sachs Group Inc.
09.12.2008Micron Technology NeueinschätzungGoldman Sachs Group Inc.
29.09.2008Micron Technology ErsteinschätzungJMP Securities LLC
04.04.2008Micron Technology below averageCaris & Company, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Micron Technology Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Micron Technology Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- Dow schließt höher -- VW kann CO2-EU-Vorgaben nicht erfüllen -- Merck nach Milliarden-Zukauf auf Kurs -- Moderna, BioNTech, Pfizer, KION im Fokus

Boeing-Aktie kräftig im Minus: Boeing drosselt 787-Dreamliner-Produktion weiter. Deutsche Bank besiegelt Partnerschaft mit Google zur IT-Erneuerung. Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Wirtschaftsprüfer von Wirecard. Chefwechsel bei Glencore. Lufthansa kündigt Zubringerdienste für Condor. US-Jobwachstum lässt im November stark nach. EU-Haushalt für 2021 steht - allerdings nur unter Vorbehalt.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im November 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2020
Diese Geschenke landen 2020 unter dem Weihnachtsbaum
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im November 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
3. Quartal 2020: Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die 15 Top-Verdiener unter den Gamern
Das sind die 15 millionenschweren Top-Verdiener in der Gamingbranche
mehr Top Rankings

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln