15.02.2021 23:01

Krypto-Mogul steckt Millionen in GameStop und betont Wichtigkeit von Memes für Kryptoszene

GameStop-Hype: Krypto-Mogul steckt Millionen in GameStop und betont Wichtigkeit von Memes für Kryptoszene | Nachricht | finanzen.net
GameStop-Hype
Folgen
Zahlreiche Anleger partizipierten am GameStop-Hype, der durch die WallStreetBets-Bewegung auf Reddit ausgelöst wurde - so auch der Krypto-Unternehmer Justin Sun. Der TRON-Gründer bezeichnet den Trend als "Paradigmenwechsel" und bringt Internet-Communities mit Kryptowährungen in Verbindung.
Werbung
• TRON-Gründer stieg bei Kurshoch in GameStop-Aktie ein
• Internet-Memes eng mit Kryptoszene verknüpft
• Sun von "Clubhouse"-Konzept begeistert

Krypto-Unternehmer kann mit Cyber-Devise TRON nur bedingt überzeugen

Der Technologieunternehmer Justin Sun, der 2017 das Blockchain-Unternehmen TRON gründete, das die gleichnamige Kryptowährung verwaltet, ist derzeit noch stärker im Krypto-Geschäft unterwegs. Laut Berichten von Bloomberg arbeitete der Geschäftsmann seitdem an weiteren Dezentralisierungstechnologien und ist unter anderem bei BitTorrent, Steemit und DLive involviert. Während das Krypto-Urgestein Bitcoin aktuell mit neuen Rekordständen von sich reden macht, liegt Suns TRON im CoinMarketCap-Ranking mit einer Marktkapitalisierung von fast 4 Milliarden US-Dollar auf dem 20. Platz (Stand vom 12. Februar 2021).

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:
» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

Einstieg in GameStop-Aktie "Paradigmenwechsel"

Nachdem Benutzer der Reddit-Community WallStreetBets die Aktie des Videospielhändlers GameStop in die Höhe trieben, um Shortsellern dramatische Verluste zu bescheren, stieg auch Sun in das Geschäft ein und kaufte Aktien im Wert von 10 Millionen US-Dollar. Zusätzlich investierte er jeweils 1 Million US-Dollar in AMC-Aktien und Silber, wie er laut Bloomberg erklärt. Trotz mittlerweile starker Kurseinbrüche will Sun seine GameStop-Position, die nun noch 2 Millionen US-Dollar wert sei, halten. "Selbst wenn ich mit der GME-Aktie Geld verliere, glaube ich immer noch, dass dies ein Paradigmenwechsel ist", so der Unternehmer gegenüber der Nachrichtenagentur. "In der Vergangenheit sind wir alle den Ratschlägen der Finanzanalysten gefolgt, und heute werden die Leute ihre eigenen Entscheidungen treffen."

"Das Meme ist in der Welt der Kryptowährungen sehr wichtig."

Sun wurde in der Vergangenheit Aufmerksamkeit zuteil, nachdem er 2019 bei Warren Buffetts jährlicher Wohltätigkeitsauktion für 4,6 Millionen US-Dollar ein gemeinsames Abendessen mit der Börsenlegende ersteigerte. So habe er Buffett bei dieser Gelegenheit ein Investment in Bitcoin und Tesla-Aktien empfohlen. "Elon Musk ist nicht nur ein Unternehmens-CEO, sondern er ist auch der Vertreter dieser Art von Meme-Kultur und der Vertreter dieser Art von Bewegung neuer Generationen," so Sun in Bezug auf die humorvollen Bilder, die im Internet geteilt werden. So äußert sich Musk auf seinem Twitter-Profil in letzter Zeit vermehrt über die Kryptowährungen Bitcoin und Dogecoin, vor allem in Meme-Form. So teilte der Tesla-CEO kürzlich ein Bild, auf dem "Ein Coin, sie zu knechten" zu lesen ist und die Darstellung eines Bitcoin abgebildet ist - eine Anspielung auf den Fantasy-Roman "Der Herr der Ringe" von J. R. R. Tolkien.

Anfang Februar erklärte Musks Unternehmen Tesla, 1,5 Milliarden US-Dollar in Bitcoin invertiert zu haben und bald auch die Bezahlung der eigenen Produkte mittels Kryptowährung anbieten wolle. Der Bitcoin-Kurs schoss daraufhin auf ein neues Rekordhoch. "In der Zukunft erfordern diese Art von Community-getriebenen Trends, dass Firmen-CEOs sich mehr mit der Community, mit ihrer Fan-Basis beschäftigen", findet auch Sun. So scheint Musk mit seinen Twitter-Posts genau den Nerv der Krypto-Fans getroffen zu haben. "Das Meme ist in der Welt der Kryptowährungen sehr wichtig", erklärt der Unternehmer.

Das könnte Sie auch interessieren: JETZT NEU - Bitcoin & Co. über die finanzen.net App handeln - oder für Profis über die Börse Stuttgart Digital Exchange

Auch Sun ist Fan des Musk-Lieblings "Clubhouse" - und arbeitet an Alternative

Musk hat auch kürzlich Gefallen an der neuen Trend-App "Clubhouse" gefunden und erklärte dort kürzlich, ein "Befürworter von Bitcoin" zu sein. In der Anwendung können virtuelle Räume erstellt werden, in denen dann über verschiedene Themen diskutiert wird - ausschließlich über die Stimme der Teilnehmer. Auch Sun ist ein Befürworter der neuen App und bezeichnet sie als effektive Art, sein "soziales Netzwerk zu erweitern". Kürzlich sperrte China allerdings den Zugang zur Anwendung. Mittels eigener Alternative will Sun das Konzept nun doch noch nach China bringen: "Aber natürlich hat jedes Land seine eigenen Vorschriften, also werden wir definitiv diese Art von Moderationssystem haben, um die Inhalte zu identifizieren und zu moderieren", so der Unternehmer im Interview mit Bloomberg.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Wit Olszewski / Shutterstock.com, Casimiro PT / Shutterstock.com

Nachrichten zu GameStop Corp

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu GameStop Corp

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.06.2019Gamestop A SellThe Benchmark Company
03.04.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
29.01.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
30.11.2018Gamestop A OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
01.06.2018Gamestop A SellThe Benchmark Company
03.04.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
29.01.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
30.11.2018Gamestop A OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
01.06.2018Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
29.03.2018Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
24.11.2015Gamestop a PerformOppenheimer & Co. Inc.
13.11.2015Gamestop a Sector WeightPacific Crest Securities Inc.
11.04.2012Gamestop a holdNeedham & Company, LLC
21.04.2011Gamestop a neutralJ.J.B. Hilliard, W.L. Lyons, Inc.
07.10.2010Gamestop a performOppenheimer & Co. Inc.
05.06.2019Gamestop A SellThe Benchmark Company
01.06.2018Gamestop A SellThe Benchmark Company
29.03.2018Gamestop A SellThe Benchmark Company
22.11.2017Gamestop A SellThe Benchmark Company
24.03.2017Gamestop A SellThe Benchmark Company

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für GameStop Corp nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX und Dow mit Allzeithoch vor dem Wochenende -- Daimler mit starkem Jahresauftakt -- HeidelbergCement und HelloFresh über Erwartungen -- Goldpreis, Wirecard, VW im Fokus

Deutsche Bank schließt vor allem Filialen in Großstädten und NRW. Facebook-Aktie gibt ab: Experten gegen Instagram-Version für Kinder - Brief an Zuckerberg. Pfizer-Chef: Wahrscheinlich dritte und jährliche Impfdosis notwendig. Gewinnsprung bei Morgan Stanley dank Investmentbanking. Pfeiffer Vacuum erhöht nach robustem ersten Quartal Jahresprognose.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2021?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln