finanzen.net
28.05.2020 17:44

Großaktionär Bantleon wird sein LPKF-Aktienpaket los - Ausstieg gelungen - LPKF-Aktie dreht ins Plus

Institutionelle Investoren: Großaktionär Bantleon wird sein LPKF-Aktienpaket los - Ausstieg gelungen - LPKF-Aktie dreht ins Plus | Nachricht | finanzen.net
Institutionelle Investoren
Folgen
Der Schweizer Vermögensverwalter Bantleon ist seinen insgesamt 29-prozentigen Anteil am Laserspezialist LPKF am Kapitalmarkt losgeworden.
Werbung
Die rund sieben Millionen Aktien seien an institutionelle Investoren verkauft worden, teilte LPKF LaserElectronics am späten Mittwochabend in Garbsen mit. Gemessen am Xetra-Schlusskurs ist das Paket rund 147 Millionen Euro wert.

Einen Tag zuvor hatte das LPKF mitgeteilt, dass die zu dem Schweizer Unternehmen gehörende Beteiligungsgesellschaft German Technology und der Bantleon-Eigentümer Jörg Bantleon verschiedene Optionen für die LPKF-Beteiligung prüfen. German Technoloy hielt 18,2 Prozent der Aktien, 10,6 Prozent gehörten Bantleon selbst.

Im Gespräch war dabei neben der Platzierung über die Börse auch ein Verkauf an einen Investor. Nach Angaben von Bantleon waren Gespräche über den Anteilsverkauf an einen amerikanischen strategischen Investor aus einem benachbarten Technologiesegment im finalen Stadium. Dies hatte bei einigen Händlern die Hoffnung auf eine Übernahme geschürt.

Letztendlich setzten am Mittwoch am Aktienmarkt aber die Sorgen vor der Anteilsplatzierung durch. Die seit kurzem im SDax notierte Aktie verlor im Xetra-Handel rund neun Prozent auf 21 Euro und gab damit einen Teil der Gewinne der Erholungsrally nach dem Kursverfall im Corona-Crash wieder ab.

Die Aktie war in der Corona-Krise vom Mehrjahreshoch von knapp unter 26 Euro im Februar bis auf 10,20 Euro Mitte März abgestürzt, konnte sich dann aber wieder kräftig erholen.Trotz der Verluste wegen der drohenden Platzierung verzeichnete das Papier in den vergangenen Monaten deutliche Kursgewinne. Über zwölf Monate summieren sich diese auf mehr als 150 Prozent.

Der Börsenwert kletterte damit auf mehr als eine halbe Millarde Euro. Lohn dafür war der Aufstieg im SDax im Februar. Das 1976 gegründete Unternehmen ist seit 1998 an der Börse. Der Kurs des LPKF-Papiers war im Zuge des Hypes um Technologiewerte Anfang des Jahrtausends bis auf 37 Euro gestiegen. Mit dem Platzen der Dotcom-Blase fiel das Papier bis auf 60 Cent.

Der Ausstieg des Großinvestors belastete die LPKF-Aktie nur kurzzeitig: Im Verlauf drehten die Papiere in die Gewinnzone und standen zum XETRA-Handelsschluss 0,47 Prozent höher bei 21,30 Euro.

GARBSEN (dpa-AFX)

Bildquellen: LPKF

Nachrichten zu LPKF Laser & Electronics AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu LPKF Laser & Electronics AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.07.2020LPKF LaserElectronics buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10.06.2020LPKF LaserElectronics buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
28.05.2020LPKF LaserElectronics buyWarburg Research
21.05.2020LPKF LaserElectronics buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
14.05.2020LPKF LaserElectronics buyHSBC
01.07.2020LPKF LaserElectronics buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10.06.2020LPKF LaserElectronics buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
28.05.2020LPKF LaserElectronics buyWarburg Research
21.05.2020LPKF LaserElectronics buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
14.05.2020LPKF LaserElectronics buyHSBC
12.11.2019LPKF LaserElectronics HoldHSBC
16.08.2016LPKF LaserElectronics HoldHSBC
15.03.2016LPKF LaserElectronics HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
16.11.2015LPKF LaserElectronics HaltenDZ-Bank AG
11.11.2015LPKF LaserElectronics NeutralOddo Seydler Bank AG
29.06.2016LPKF LaserElectronics VerkaufenDZ-Bank AG
12.05.2016LPKF LaserElectronics VerkaufDZ-Bank AG
02.05.2016LPKF LaserElectronics VerkaufenDZ-Bank AG
13.11.2014LPKF LaserElectronics ReduceCommerzbank AG
15.08.2013LPKF LaserElectronics verkaufenHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für LPKF Laser & Electronics AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht höher ins Wochenende -- Wall Street letztlich im Plus -- BASF mit roten Zahlen -- Netflix mit Rekordhoch -- QIAGEN steigert Gewinn kräftig -- thyssenkrupp, ASML im Fokus

METRO-Aktie fällt: Kartellamt nimmt Verkauf von Real-Filialen genauer unter die Lupe. HOCHTIEF-Enkelgesellschaft mit Folgeauftrag im Kohlebergbau. SAS-Gläubiger lehnen Schuldentausch in Aktien ab. Google, Facebook und Co.: USA bringen Sanktionen gegen Frankreich wegen Digitalsteuer in Stellung. Tele Columbus ersetzen RHÖN-KLINIKUM im SDAX. Meyer Burger plant Solarproduktion in Sachsen und Sachsen-Anhalt. BCM will am 14. Juli an die Börse gehen.

Umfrage

Deutschland debattiert über ein Ende der coronabedingten Maskenpflicht im Handel. Wie ist Ihre Meinung dazu?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
Amazon906866
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Microsoft Corp.870747
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
NIOA2N4PB