finanzen.net
+++ Solidvest - die prämierte Online-Vermögensverwaltung der DJE Kapital AG mit bis zu 500 EUR Bonus. Zu den Experten. +++-w-
25.10.2018 20:38
Bewerten
(3)

Weshalb Cannabis-Aktien kurz nach der Legalisierung ins Bodenlose rauschten

Ist der Höhenflug vorbei?: Weshalb Cannabis-Aktien kurz nach der Legalisierung ins Bodenlose rauschten | Nachricht | finanzen.net
Ist der Höhenflug vorbei?
Wenige Tage nach der vollständigen Cannabis-Legalisierung in Kanada scheint der Höhenflug von Marihuana-Aktien schon wieder vorbei zu sein. Denn die Titel rauschen gerade ins Bodenlose, trotz einer enorm hohen Nachfrage nach Cannabis - die Gründe.
Die Legalisierung von Cannabis in Kanada hat den Sektor in den Schatten gestellt und für einen Sturzflug der Aktien gesorgt. Die zuvor anhaltende Aufwärtsbewegung bei Marihuana-Titeln hat am Montag einen ordentlichen Dämpfer erlitten. Meist in zweistelligen Prozentwerten ging es bei Cannabis-Titeln abwärts.

Cannabis-Aktien boomen: Jetzt in den Cannabis-Aktien-Index investieren!

Erst Kursrallye, dann Sturzflug

Ein Grund für den Sturzflug könnte die Kursrally, die bereits Wochen vor der Legalisierung gestartet war, sein. Auch generell scheint die vollständige Legalisierung dem Sektor die Luft genommen zu haben. Da die enorme Nachfrage nach der Legalisierung fast nicht stemmbar war, musste der Sektor mit Engpässen und logistischen Problemen kämpfen. Das dürfte auch die Stimmung von Investoren getrübt haben.

Obwohl Gerüchte besagten, dass zudem große Unternehmen wie Coca-Cola und PepsiCo in den Cannabis-Markt investieren wollen, hat die jüngste Absage des PepsiCo-CFOs, vorerst überhaupt nicht in den Sektor zu investieren, auch führende Aktien wie Tilray, Aurora Cannabis und Canopy Growth belastet.

Trotz hoher Nachfrage leiden die Großen

Aurora Cannabis hat am Montag 12,8 Prozent eingebüßt und das kurz vor dem NYSE-Debüt. Demnach verlief das Börsendebüt weniger erfolgreich als zunächst erwartet. Die Aktie zeigte sich weiterhin sehr volatil. Dennoch bleibt Aurora Cannabis ein wichtiges Unternehmen im Sektor. Bereits zuvor wurden Aurora-Titel als das Berkshire Hathaway der Cannabis-Industrie betitelt. Daher dürfte ein kleiner Dämpfer kein großes Problem für die weitere Entwicklung der Kurse von Aurora-Papieren sein.

Aber auch andere Größen im Sektor hatten zu kämpfen. Die Papiere von Canopy Growth fielen am Montag um 11 Prozent. Der Horizons Marijuana Life Sciences Index ETF verlor 11,6 Prozent und erreichte damit den größten Rückgang seit Beginn des Handels im April 2017.

Ist der Abverkauf Grund zur Sorge?

Trotz des kurzfristigen Abverkaufs dürften der Konsum von Cannabis und die mögliche Legalisierung in weiteren Ländern dennoch wichtige Themen in der Zukunft sein und daher weiterhin als attraktiver Sektor für Investoren zählen. Denn die Nachfrage ist nach wie vor unerwartet groß. "Während es für Provinzen und Experten schwierig war vorherzusagen, wie die Nachfrage nach Cannabis nach der Legalisierung aussehen würde, übersteigt die tatsächliche Nachfrage alle vernünftigen Erwartungen", sagte die in Quebec ansässige Hexo Corp.

Auch andere Stimmen aus dem Sektor zeigen sich zuversichtlich und sehen in einer Expansion die Zukunft: "MedMen baut seinen Marktanteil in Kalifornien, dem größten und fortschrittlichsten Cannabismarkt der Welt, weiter aus", sagte MedMen-CEO Adam Bierman. "Unsere nächste Wachstumsphase wird sich darauf konzentrieren, tiefer in die Märkte vorzudringen, in denen wir bereits präsent sind und Markenwerte haben."

Denn der Cannabis-Trend steckt derzeit noch in den Kinderschuhen und dürfte in den nächsten Jahren erst richtig zünden.


Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Yellowj / Shutterstock.com, Opra / Shutterstock.com

Nachrichten zu Aurora Cannabis Inc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Aurora Cannabis Inc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.07.2019Aurora Cannabis NeutralCompass Point
21.02.2019Aurora Cannabis NeutralSeaport Global Securities

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
08.07.2019Aurora Cannabis NeutralCompass Point
21.02.2019Aurora Cannabis NeutralSeaport Global Securities

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Aurora Cannabis Inc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Aurora Cannabis Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX etwas leichter -- Asiens Börsen uneinheitlich -- RWE hebt Prognose an -- K+S mit Gewinnwarnung -- Merck wächst weiter und hebt Prognose an -- Daimler, Henkel, Wirecard, CANCOM im Fokus

Thermo Fisher erwägt anscheinend Übernahme von QIAGEN. Hauptaktionär von CTS Eventim verkauft Aktienpaket. Versicherer Zurich setzt sich ehrgeizigere Ziele. Bouygues mit Umsatzplus insbesondere dank Bau- und Telekomgeschäft. IPO: Alibaba geht auch in Hongkong an die Börse.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die reichsten Länder Welt 2019
Deutschland gerade noch in den Top 20
Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2019
Wer verdiente am meisten?
Die Performance der Rohstoffe in im Oktober 2019.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die Performance der DAX 30-Werte in KW 44 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Spitzen der Großen Koalition haben sich auf einen Grundrenten-Kompromiss verständigt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
10:54 Uhr
Deutsche Wirtschaft entgeht knapp Rezession
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Amazon906866
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Allianz840400
Schaeffler AGSHA015