09.12.2022 17:53

Sartorius-Aktie leichter: Sartorius macht gemeinsame Sache mit Bico Group

Kooperation: Sartorius-Aktie leichter: Sartorius macht gemeinsame Sache mit Bico Group | Nachricht | finanzen.net
Kooperation
Folgen
Der Pharma- und Laborausrüster Sartorius beteiligt sich im Rahmen einer Kooperation an der schwedischen Bico Group.
Werbung
Der DAX-Konzern arbeitet mit dem kleineren Branchenkollegen laut einer Mitteilung vom Donnerstagabend künftig in Sachen Technologie sowie Vertrieb und Marketing zusammen. In diesem Zuge zeichnet Sartorius auch eine Kapitalerhöhung von Bico in Höhe von 10 Prozent der ausstehenden Aktien zu einem Preis von 76 Schwedischen Kronen je Papier. Insgesamt entspricht das rund 487 Millionen Kronen (45 Mio Eur).

Zusammen mit der bereits bestehenden Beteiligung an Bico wird Sartorius nach Abschluss der Transaktion gut 10 Prozent der Aktien und 8,5 Prozent der Stimmrechte an dem Anbieter von Instrumenten und Verbrauchsmaterialien für Biotech-Anwendungen halten, wie es weiter hieß.

Konkret wollen die beiden Unternehmen bei Forschung und Entwicklung in den Bereichen 3D-Zell-Druckverfahren und damit verbundenen Technologien sowie bei digitale Lösungen für Arbeitsabläufe in der Zelllinienentwicklung zusammenarbeiten. Zudem wird Sartorius Vertriebspartner für Bico-Produkte in der Region Asien-Pazifik.

Die Sartorius-Aktie verlor im XETRA-Handel schlussendlich 0,71 Prozent auf 350,80 Euro.

/mis/stw

GÖTTINGEN (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Sartorius AG St.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Sartorius AG St.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: T. Schneider / Shutterstock.com

Nachrichten zu Sartorius AG Vz.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sartorius AG Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.01.2023Sartorius vz BuyWarburg Research
27.01.2023Sartorius vz BuyDeutsche Bank AG
27.01.2023Sartorius vz OverweightJP Morgan Chase & Co.
27.01.2023Sartorius vz NeutralCredit Suisse Group
27.01.2023Sartorius vz HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.01.2023Sartorius vz BuyWarburg Research
27.01.2023Sartorius vz BuyDeutsche Bank AG
27.01.2023Sartorius vz OverweightJP Morgan Chase & Co.
26.01.2023Sartorius vz BuyUBS AG
26.01.2023Sartorius vz OverweightJP Morgan Chase & Co.
27.01.2023Sartorius vz NeutralCredit Suisse Group
27.01.2023Sartorius vz HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.01.2023Sartorius vz NeutralCredit Suisse Group
19.10.2022Sartorius vz HaltenDZ BANK
25.07.2022Sartorius vz HaltenDZ BANK
28.02.2022Sartorius vz SellUBS AG
08.02.2022Sartorius vz SellUBS AG
11.11.2021Sartorius vz SellUBS AG
21.10.2021Sartorius vz SellUBS AG
20.10.2021Sartorius vz SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sartorius AG Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Um 18 Uhr live: Big Tech, Smart Farming und Co. - das sind die Anlage-Trends 2023

Börsenexperte Benjamin Feingold ab 18 Uhr einen Einblick in die besten Anlagemöglichkeiten des aktuellen Börsenjahrs. Welche Herausforderungen und Chancen bieten Inflation, Smart Farming und Big Tech Anlegern im Jahr 2023? Die Antworten bekommen Sie vom Experten live aus erster Hand!

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Berichtssaison nimmt Fahrt auf: DAX geht kaum verändert ins Wochenende -- US-Börsen schließen im Plus -- Intel erleidet Gewinn- und Umsatzeinbruch -- Visa, Chevron, Mercedes-Benz, LVMH im Fokus

Ford ruft rund 462.000 Autos wegen mangelhafter Kameras zurück. Großaktionär stoppt Gespräche über Anteilsverkauf an PNE. Siemens Energy-Aktie: Wasserstoffallianz zwischen Deutschland und Australien. Schwelender Handelsstreit mit den USA: China hat den Ton verschärft. Lufthansa und Rom unterschreiben Absichtserklärung für Ita-Einstieg - Überprüfung von Firmensitz.

Umfrage

In Deutschland wird über eine mögliche Lieferung von Leopard-Panzern an die Ukraine diskutiert. Wie ist Ihre Meinung dazu?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln