12.02.2021 15:29

RWE hält sich Gas-Option für AKW Grundremmingen offen

Nach Niederlage in Auktion: RWE hält sich Gas-Option für AKW Grundremmingen offen | Nachricht | finanzen.net
Nach Niederlage in Auktion
Folgen
Auch nach der Niederlage in einer Auktion hält es sich der Energieversorger RWE offen, das Atomkraftwerk Gundremmingen in Bayern auf Gas umzurüsten.
Werbung
"Vor dem Hintergrund absehbarer Kapazitätsengpässe der Stromnetze in Süddeutschland nach dem Kernenergieausstieg, hält RWE Generation an seinem Vorhaben fest, den Standort Gundremmingen weiterzuentwickeln", erklärte ein Konzernsprecher und bestätigte einen entsprechenden Bericht des Fachportals Energate. Ziel sei es, "die infrastrukturellen Voraussetzungen für die Errichtung und den Betrieb eines Gaskraftwerkes zu schaffen".

Der Dax-Konzern hatte mit Grundremmingen zuvor vergeblich an einer Ausschreibung des Übertragungsnetzbetreibers Amprion für ein "besonderes netztechnisches Betriebsmittel" - also ein Reservekraftwerk - teilgenommen. Der Zuschlag ging stattdessen an das bayerische Gaskraftwerk Leipheim der ostdeutschen LEAG.

RWE hat für das Kernkraftwerk Grundremmingen bereits begonnen, den Standort an das Gasnetz des Fernleitungsnetzbetreibers bayernets anzuschließen. Dieses Verfahren soll dem Unternehmen zufolge weiter fortgeführt werden. "Klar ist, dass in der gegenwärtigen Marktsituation der Neubau von Gaskraftwerken wirtschaftlich nicht darstellbar ist", betonte der Sprecher zugleich. Ferner gebe es bei RWE keinerlei Investitionsentscheidungen hierzu. "Die Maßnahme dient einzig und allein der langfristigen Standortvorsorge", so der Sprecher. Block C des Atomreaktors im schwäbischen Landkreis Günzburg wird noch bis Jahresende Strom erzeugen.

DJG/pso/jhe

BERLIN (Dow Jones)

Bildquellen: RWE

Nachrichten zu RWE AG St.

  • Relevant
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu RWE AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.03.2021RWE OutperformBernstein Research
23.03.2021RWE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
18.03.2021RWE buyUBS AG
18.03.2021RWE Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
17.03.2021RWE HaltenIndependent Research GmbH
25.03.2021RWE OutperformBernstein Research
23.03.2021RWE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
18.03.2021RWE buyUBS AG
18.03.2021RWE Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
17.03.2021RWE buyDeutsche Bank AG
17.03.2021RWE HaltenIndependent Research GmbH
16.03.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
22.02.2021RWE HaltenIndependent Research GmbH
19.02.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
08.02.2021RWE HaltenIndependent Research GmbH
12.11.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
13.08.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
15.05.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
21.04.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
16.01.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Die Aktienindizes DAX und DOW gehören zu den meistgehandelten Werten weltweit! Im Online-Seminar live um 18 Uhr erhalten Sie interessante Einblicke in den Handel der Indizes und erfahren, wie Sie Daytrading optimal für sich nutzen können!

Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX zurück an Nulllinie -- Wall Street gibt ab -- Aphria mit mehr Verlust -- BaFin prüft Mitarbeitergeschäfte mit GameStop- und AMC-Aktien -- Alibaba, Roche, Bayer, AstraZeneca im Fokus

Stabilus wird optimistischer fürs Geschäftsjahr. Microsoft kauft Nuance. US-Notenbankpräsident Powell erwartet mehr Wachstum in den USA. Sanofi investiert in Impfstoffproduktionsanlage in Singapur. TOTAL will ab 2025 Öl in Uganda pumpen. Vodafone kritisiert Glasfaserstrategie der Deutschen Telekom. TUI-Chef zuversichtlich: 'Einige gute Signale und Entwicklungen'.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten.
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2021?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln