12.10.2021 16:54

Chevron setzt sich Ziel zur Senkung von Kohlenstoffemissionen - Chevron-Aktie unbewegt

Netto-Null-Emissionen: Chevron setzt sich Ziel zur Senkung von Kohlenstoffemissionen - Chevron-Aktie unbewegt | Nachricht | finanzen.net
Netto-Null-Emissionen
Folgen
Chevron hat sich nun doch ein Ziel gesetzt zur Verringerung der Kohlenstoffemissionen.
Werbung
Wie das Unternehmen mitteilte, soll im Betrieb der Ausstoß bis 2050 auf Null reduziert oder zumindest ausgeglichen werden. Die Ankündigung vom Montag enthielt nur wenige Details darüber, wie das Unternehmen Netto-Null-Emissionen erreichen will. Zudem verzichtete Chevron im Gegensatz zu anderen Unternehmen auf eine Verpflichtung zur Erreichung des Ziels.

Bisher hatte der US-Konzern betont, keine entsprechenden Ziele ohne einen konkreten Plan zu setzen. Anfang dieses Jahres stimmten allerdings knapp 61 Prozent der Aktionäre für einen Vorschlag, wonach das Unternehmen die Emissionen seiner Produkte erheblich reduzieren soll. Chevron hatte im Vorfeld der Abstimmung seinen Anlegern nahegelegt, gegen dieses Ziel zu stimmen.

Investoren verlangen zunehmend von Ölunternehmen, dass sie über fossile Brennstoffe hinaus eine Strategie dafür entwickeln, wie sie mit den strengeren globalen Klimazielen umgehen wollen. Mehrere große Ölgesellschaften in Europa, darunter BP und Shell, haben sich seit 2020 dazu verpflichtet, die Netto-CO2-Emissionen ihrer Anlagen auf Null zu bringen.

"Wir tauschen uns regelmäßig mit Stakeholdern und Investoren aus, um ihre Ansichten zu verstehen und auf ihre steigenden Erwartungen in allen Bereichen, einschließlich ESG, einzugehen", sagte Chevron-Boardmitglied Ronald Sugar. "Unser aktualisierter Bericht verdeutlicht unser Ziel, mit vielen Stakeholdern zusammenzuarbeiten, um eine kohlenstoffärmere Zukunft anzustreben."

Zeitweise steigt die Chevron-Aktie an der NYSE um 0,01 Prozent auf 107,15 Dollar.

NEW YORK (Dow Jones)

Bildquellen: Lowe Llaguno / Shutterstock.com, LesPalenik / Shutterstock.com

Nachrichten zu Chevron Corp.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Chevron Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.11.2021Chevron BuyUBS AG
12.05.2020Chevron NeutralUBS AG
01.05.2020Chevron buyJefferies & Company Inc.
07.04.2020Chevron buyUBS AG
12.02.2020Chevron HoldHSBC
15.11.2021Chevron BuyUBS AG
01.05.2020Chevron buyJefferies & Company Inc.
07.04.2020Chevron buyUBS AG
21.08.2019Chevron OutperformBMO Capital Markets
19.08.2019Chevron OverweightBarclays Capital
12.05.2020Chevron NeutralUBS AG
12.02.2020Chevron HoldHSBC
29.08.2019Chevron HaltenIndependent Research GmbH
02.07.2018Chevron Sector PerformRBC Capital Markets
09.02.2018Chevron Sector PerformRBC Capital Markets
06.07.2017Chevron UnderperformRBC Capital Markets
23.09.2015Chevron UnderperformMacquarie Research
09.09.2014Chevron UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
24.04.2007Chevron sellDeutsche Securities
05.02.2007Chevron sellDeutsche Securities

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Chevron Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen schließen im Minus -- DAX geht tiefer ins Wochenende -- AstraZeneca erwägt wohl IPO der Impfstoffsparte -- Allianz verspricht Dividendenwachstum -- Tesla, DiDi, Aurubis, Daimler im Fokus

Porsche SE verlängert Pötsch-Vorstandsmandat. Walgreens Boots Alliance prüft wohl Verkauf von britischer Tochter Boots. BioNTech-Chef erwartet Notwendigkeit von neuem Impfstoff. Nordex sichert sich Großauftrag. US-Jobwachstum gerät im November überraschend ins Stocken. VW senkt Absatzziel für ID-Elektromodelle in China.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln