12.11.2020 15:12

QIAGEN führt mobilen digitalen Corona-Test ein - QIAGEN-Aktie tiefer

Neue Standards: QIAGEN führt mobilen digitalen Corona-Test ein - QIAGEN-Aktie tiefer | Nachricht | finanzen.net
Neue Standards
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.01. zusätzlich! -W-

QIAGEN hat mit der Vermarktung eines mobilen digitalen Corona-Tests für Labore begonnen.
Werbung
Mit diesem soll ein Nachweis von SARS-CoV-2-Antigenen bei Menschen mit aktiven Infektionen innerhalb von 2 bis 15 Minuten möglich sein, teilte das Biotech-Unternehmen mit.

Der QIAreach SARS-CoV-2-Antigentest, entwickelt im Rahmen der Partnerschaft mit dem australischen Anbieter für digitale Diagnostik Ellume, setze in puncto Skalierbarkeit, Validierung und Flexibilität neue Standards, hieß es weiter. Er kann pro Stunde mehr als 30 Abstriche verarbeiten, liefert digitale Testergebnisse die keine subjektiven Interpretationen erforderlich machen, und ermöglicht die parallele Durchführung von Antikörper- und Antigentests. Diese Flexibilität werde vor allem nach Einführung der ersten Impfungen besonders wertvoll, so QIAGEN.

Das Unternehmen hat in den USA eine Notfallzulassung für symptomatische Patienten beantragt und dort mit der Vermarktung und dem Vertrieb des QIAreach SARS-CoV-2-Antigentests begonnen. Die CE-IVD-Kennzeichnung in der Europäischen Union und anderen Märkten werde bereits vor Jahresende erwartet.

QIAGEN-Aktien geben auf XETRA derzeit 0,68 Prozent auf 39,72 Euro nach.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: QIAGEN

Nachrichten zu QIAGEN N.V.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu QIAGEN N.V.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.01.2021QIAGEN HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.12.2020QIAGEN HoldJefferies & Company Inc.
14.12.2020QIAGEN VerkaufenDZ BANK
10.12.2020QIAGEN VerkaufenIndependent Research GmbH
10.12.2020QIAGEN buyKepler Cheuvreux
10.12.2020QIAGEN buyKepler Cheuvreux
09.12.2020QIAGEN overweightJP Morgan Chase & Co.
09.12.2020QIAGEN buyDeutsche Bank AG
09.12.2020QIAGEN buyKepler Cheuvreux
09.12.2020QIAGEN buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.01.2021QIAGEN HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.12.2020QIAGEN HoldJefferies & Company Inc.
09.12.2020QIAGEN HoldWarburg Research
08.12.2020QIAGEN HoldJefferies & Company Inc.
28.10.2020QIAGEN HoldJefferies & Company Inc.
14.12.2020QIAGEN VerkaufenDZ BANK
10.12.2020QIAGEN VerkaufenIndependent Research GmbH
24.11.2020QIAGEN VerkaufenIndependent Research GmbH
11.11.2020QIAGEN VerkaufenDZ BANK
23.10.2020QIAGEN VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für QIAGEN N.V. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht im Minus ins Wochenende -- Wall Street schließt in Rot -- Citigroup-Gewinn sinkt nicht so stark wie befürchtet -- Bitcoin, BioNTech, BMW, JPMorgan, Wells Fargo, SAP, Daimler im Fokus

WhatsApp schiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln nach Kritik auf. KKR verkauft fast alle Aktienanteile an ProSiebenSat.1. Apples Appstore entfernt Wimkin-Plattform wegen Aufrufen zur Gewalt. General Electric verklagt Siemens Energy. Amazon macht Alexa-Technik für fremde Sprachassistenten verfügbar. Hyundai baut Brennstoffzellen-Fabrik in China. Marktmanipulations-Prozess gegen Ex-VW-Chef Winterkorn eingestellt.

Umfrage

Die Demokraten planen ein Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump. Macht dies Ihrer Meinung nach noch Sinn?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln