06.09.2021 15:59

Fünf SDAX-Aufsteiger in Kürze im verkleinerten MDAX

Reform: Fünf SDAX-Aufsteiger in Kürze im verkleinerten MDAX | Nachricht | finanzen.net
Reform
Folgen
So sieht der MDAX künftig aus.
Werbung
Fünf Unternehmen aus dem Nebenwerte-Index SDAX werden in Kürze in den MDAX aufsteigen. Zugleich wird der Index der mittelgroßen Werte um zehn Mitglieder verkleinert, die wegen der DAX-Reform der Deutschen Börse in den neuen Dax 40 aufsteigen.

Neu in dem dann 50 Werte umfassenden MDax werden vom 20. September an die Vodafone-Sendemastentochter Vantage Towers sein und der Recycling-Spezialist Befesa, wie die Deutsche Börse an diesem Freitagabend mitteilte. Zudem werden der Gabelstapler-Hersteller Jungheinrich, der Finanzdienstleister Hypoport und der Online-Händler für den Haustierbedarf, zooplus, ihr Stelldichein geben.

Ihre Plätze räumen müssen dafür der Baukonzern HOCHTIEF, der Antikörperspezialist MorphoSys, des Windkraftanlagen-Herstellers Nordex, der Wind- und Solarparkbetreiber ENCAVIS und die Shop Apotheke.

Im Zuge der Erweiterung des DAX um zehn auf 40 Mitglieder wandern zudem folgende MDAX-Unternehmen ab: Der Flugzeugbauer Airbus, der Online-Modehändler Zalando, das Medizintechnik-Unternehmen Siemens Healthineers, der Duftstoffe- und Aromenhersteller Symrise, der Kochboxenlieferant HelloFresh, die Holding Porsche SE, der Chemikalienhändler Brenntag, der Pharma- und Laborzulieferer Sartorius der Sportartikelhersteller PUMA und das Biotech-Unternehmen QIAGEN

Der MDAX wird laut Index-Experten mit diesem Verlust bedeutungsloser. Sein am Streubesitz orientierter Börsenwert wird drastisch um fast die Hälfte sinken. Der durchschnittliche Börsenwert eines DAX-Konzerns, gemessen an den frei handelbaren Aktien, werde künftig fast zehnmal so hoch sein wie der eines mittleren MDAX-Unternehmens, resümiert Analyst Uwe Streich von der Landesbank Baden-Württemberg.

Wichtig sind Index-Änderungen vor allem für Fonds, die Indizes exakt nachbilden (ETF). Dort muss dann entsprechend umgeschichtet und umgewichtet werden, was Einfluss auf die Aktienkurse haben kann.

/ck/mis

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: FrankHH / Shutterstock.com

Nachrichten zu Befesa

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Befesa

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08:26 UhrBefesa NeutralJP Morgan Chase & Co.
18.10.2021Befesa BuyGoldman Sachs Group Inc.
04.10.2021Befesa HoldKepler Cheuvreux
22.09.2021Befesa BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.09.2021Befesa HoldKepler Cheuvreux
18.10.2021Befesa BuyGoldman Sachs Group Inc.
22.09.2021Befesa BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.07.2021Befesa BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.07.2021Befesa BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.06.2021Befesa buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08:26 UhrBefesa NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.10.2021Befesa HoldKepler Cheuvreux
06.09.2021Befesa HoldKepler Cheuvreux
01.07.2021Befesa HoldKepler Cheuvreux
17.06.2021Befesa HoldKepler Cheuvreux

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Befesa nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Befesa Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX um Vortagesschluss -- Software AG steigert Umsatz -- NEL erzielt Rekordumsatz -- Tesla verdient mehr -- Unilever mit Umsatzplus -- Evergrande, ADVA, Amadeus FiRe, IBM, SAP, Nemetschek im Fokus

RTL und Amobee wollen Gemeinschaftsfirma gründen. Fraport platziert Schuldschein über 500 Millionen Euro. HOCHTIEF-Tochter CIMIC steigert Umsatz. Zur Rose rechnet mit weniger Umsatzwachstum. Sartorius-Aktie knüpft an späte Erholung vom Vortag an. Analysten erhöhen Kursziele für Sixt. Anglo American erwartet Produktion teils am unteren Ende der Prognosespanne. RELX beschleunigt Wachstum.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln