Neu: Nutzen Sie neue Funktionen auf finanzen.net als Erstes - hier informieren!
18.05.2022 21:07

Chevron-Aktie leichter: Chevron mit weniger Restriktionen in Venezuela

Restriktionen gelockert: Chevron-Aktie leichter: Chevron mit weniger Restriktionen in Venezuela | Nachricht | finanzen.net
Restriktionen gelockert
Folgen
Die Regierung von US-Präsident Joe Biden hat nach eigenen Angaben Restriktionen gegen die Ölfirma Chevron in Venezuela gelockert.
Werbung
Ein hochrangiger US-Regierungsmitarbeiter sagte am Dienstag in einer Telefonschalte mit Journalisten, das Finanzministerium habe Chevron eine eng gefasste Erlaubnis erteilt, "Bedingungen für mögliche zukünftige Aktivitäten in Venezuela auszuhandeln". Er betonte, damit solle die Wiederaufnahme von Verhandlungen zwischen Staatschef Nicolás Maduro und dem selbsternannten Übergangspräsidenten Juan Guaidó unterstützt werden. Das Guaidó-Lager habe um diese Unterstützung gebeten.

Die venezolanische Vize-Präsidentin Delcy Rodríguez schrieb auf Twitter, die Regierung Venezuelas habe die Nachricht geprüft und bestätigt, dass die USA US-amerikanische und europäische Ölkonzerne zu Verhandlungen und zu einer Wiederaufnahme der Geschäftstätigkeit in Venezuela autorisiert habe. Venezuela hoffe, dass diese Entscheidungen der USA den Weg für die "vollständige Aufhebung" der Sanktionen ebnen werden.

Die venezolanische Opposition um Juan Guaidó und Regierungsvertreter Jorge Rodríguez teilten zudem mit, dass es zu einem Treffen gekommen sei. Einen jüngsten Dialog mit der Opposition hatte die Regierung nach der Auslieferung des Maduro-Vertrauten Alex Saab an die USA im Oktober abgebrochen.

Venezuela, das über die größten Ölreserven der Welt verfügt, steckt in einer tiefen politischen und wirtschaftlichen Krise. Oppositionsführer Guaidó hatte sich Anfang 2019 zum Interimspräsidenten erklärt und versucht seitdem, Maduro aus dem Amt zu drängen. Er erhielt viel Unterstützung aus den USA und anderen Ländern, konnte sich aber in Venezuela selbst nicht durchsetzen. Maduro wird vom mächtigen Militär unterstützt. Vor dem Hintergrund des russischen Angriffskrieges in der Ukraine hatte es im März Gespräche zwischen Vertretern der US- und der Maduro-Regierung in Venezuela gegeben.

An der NYSE verliert die Chevron-Aktie im Mittwochshandel zeitweise 2,93 Prozent auf 167,55 US-Dollar.

/cy/DP/ngu

WASHINGTON (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Chevron Corp.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Chevron Corp.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: LesPalenik / Shutterstock.com, Lowe Llaguno / Shutterstock.com

Nachrichten zu Chevron Corp.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Chevron Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.11.2021Chevron BuyUBS AG
12.05.2020Chevron NeutralUBS AG
01.05.2020Chevron buyJefferies & Company Inc.
07.04.2020Chevron buyUBS AG
12.02.2020Chevron HoldHSBC
15.11.2021Chevron BuyUBS AG
01.05.2020Chevron buyJefferies & Company Inc.
07.04.2020Chevron buyUBS AG
21.08.2019Chevron OutperformBMO Capital Markets
19.08.2019Chevron OverweightBarclays Capital
12.05.2020Chevron NeutralUBS AG
12.02.2020Chevron HoldHSBC
29.08.2019Chevron HaltenIndependent Research GmbH
02.07.2018Chevron Sector PerformRBC Capital Markets
09.02.2018Chevron Sector PerformRBC Capital Markets
06.07.2017Chevron UnderperformRBC Capital Markets
23.09.2015Chevron UnderperformMacquarie Research
09.09.2014Chevron UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
24.04.2007Chevron sellDeutsche Securities
05.02.2007Chevron sellDeutsche Securities

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Chevron Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX geht etwas fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen stark-- Siemens nimmt Milliarden-Abschreibung auf Siemens Energy vor -- Commerzbank, TUI, JENOPTIK, BMW im Fokus

BMW: Empfindlicher Dämpfer bei US-Verkäufen. USA bestellt erneut Affenpocken-Impfstoff bei Bavarian Nordic. Porsche setzt in den USA im zweiten Quartal mehr Autos ab. Salmonellen-Schokolade von Barry Callebaut ist nicht in Läden gelangt. BASF und MAN wollen gemeinsam riesige Wärmepumpe in Ludwigshafen bauen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

mehr Top Rankings

Umfrage

Goldpreis im Fokus der Anleger: Sind Sie in Gold investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln