29.06.2022 20:29

Ford-Aktie gibt nach: Ford-Betriebsrat lehnt Kurzarbeit in Saarlouis ab

Vorwurf an Ford: Ford-Aktie gibt nach: Ford-Betriebsrat lehnt Kurzarbeit in Saarlouis ab | Nachricht | finanzen.net
Vorwurf an Ford
Folgen
Der Betriebsrat von Ford in Saarlouis hat den Antrag der Geschäftsleitung auf Kurzarbeit für den Monat Juli abgelehnt.
Werbung
Er wirft Ford vor, bei der Verteilung von Bauteilen eine Priorisierung vorzunehmen, die zu Lasten der deutschen Standorte gehe. "Unabhängig davon, dass die eingereichten Unterlagen für den Betriebsrat unvollständig erscheinen und nicht aussagekräftig sind, scheint die Aufteilung an verfügbaren Halbleitern in den europäischen Werken von Ford nicht gleichmäßig zu sein", kritisiert der Vorsitzende Markus Thal in einer internen Information an die Beschäftigten, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.

Zudem gebe es Hinweise, dass Ford seinen Händlern empfohlen habe, beim Verkauf besonders auf die im Ausland produzierten Modelle Puma und Kuga zu gehen. Dies verstärke noch mehr den Verdacht, dass Ford die Bauteile ungleich verteile. "Meines Erachtens ist das eine mehr oder weniger absichtliche Produktion von Kurzarbeit. Das halte ich wirklich für bedenklich", sagte Thal im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur in Saarbrücken. Es scheine so, als ob Ford seine margenstarken Fahrzeuge in anderen Produktionsstätten bevorzuge und für diese Ungleichverteilung die deutschen Sozialkassen nutze. Nach Meinung Thals müsse die Bundesagentur für Arbeit und die Politik "dringend dieses Vorgehen prüfen und genauestens hinterfragen".

Eine Sprecherin der Ford-Werke in Köln teilte auf Anfrage mit, dass man sich "zu Kommunikationen des Betriebsrates" nicht äußern werde. Vor einer Woche hatte der US-Autobauer nach einem Bieterverfahren bekanntgegeben, dass die Modelle für Elektroautos künftig in Valencia und nicht im Saarland gebaut werden sollen. Damit ist der Standort in Saarlouis mit seinen 4600 Mitarbeitern nur bis 2025 gesichert - dann läuft dort die Herstellung des Verbrenner-Modells Ford Focus aus.

"Wir sind noch alle tief erschüttert und wütend durch die Geschehnisse der letzten Woche", sagte Thal. Aus Protest gegen die Entscheidung am 22.6. errichtete der Betriebsrat am Mittwoch am Standort in Saarlouis 226 Kreuze. In einem "Nachruf" bedauerte er, dass das europäische Ford-Management nach über 52 Jahren "jegliche menschliche Werte verloren" habe.

Die Ford-Aktie gibt im NYSE-Handel zeitweise um 2,43 Prozent auf 11,52 US-Dollar nach.

/ksp/DP/zb

SAARLOUIS (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Ford Motor Co.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Ford Motor Co.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: TonyV3112 / Shutterstock.com, Radu Bercan / Shutterstock.com

Nachrichten zu Ford Motor Co.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Ford Motor Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.03.2021Ford Motor overweightBarclays Capital
22.01.2021Ford Motor overweightJP Morgan Chase & Co.
03.12.2020Ford Motor NeutralGoldman Sachs Group Inc.
18.06.2020Ford Motor buyJefferies & Company Inc.
24.03.2020Ford Motor NeutralUBS AG
19.03.2021Ford Motor overweightBarclays Capital
22.01.2021Ford Motor overweightJP Morgan Chase & Co.
18.06.2020Ford Motor buyJefferies & Company Inc.
04.10.2017Ford Motor BuyStandpoint Research
03.02.2017Ford Motor overweightBarclays Capital
03.12.2020Ford Motor NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.03.2020Ford Motor NeutralUBS AG
25.07.2019Ford Motor Sector PerformRBC Capital Markets
13.02.2019Ford Motor NeutralSeaport Global Securities
16.10.2017Ford Motor Sector PerformRBC Capital Markets
09.11.2018Ford Motor SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.06.2010Ford Motor "underperform"Credit Suisse Group
02.06.2010Ford Motor "underperform"Credit Suisse Group
31.05.2010Ford Motor "sell"Citigroup Corp.
28.04.2010Ford Motor "underperform"Credit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Ford Motor Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Delivery Hero bestätigt vorläufige Zahlen -- DWS holt Digitalisierungsexperten von der Deutschen Bank -- Bayer, Fresenius Medical Care, Infineon, Philips im Fokus

RTL baut Streaming-Angebot um Musikbereich aus. Tencent will offenbar milliardenschwere Beteilung an Meituan abtreten. Hauck Aufhäuser Investment Banking belässt VERBIO auf 'Buy'. ZEW-Konjunkturerwartungen trüben sich im August weiter ein.

Umfrage

Sollten die Corona-Regeln bei steigenden Infektionszahlen im Herbst wieder verschärft werden?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln