31.08.2021 18:02

Wie Experten die Schneider Electric-Aktie im August einstuften

Experteneinschätzungen: Wie Experten die Schneider Electric-Aktie im August einstuften | Nachricht | finanzen.net
Experteneinschätzungen
Folgen
So haben Experten die Schneider Electric-Aktie im vergangenen Monat eingeschätzt.
Werbung

Die Schneider Electric-Aktie wurde im August 2021 von 5 Experten analysiert.

3 Analysten empfehlen die Schneider Electric-Aktie mit Kaufen, 1 Experte empfiehlt, die Aktie zu halten, 1 Analyst stuft das Papier mit Verkaufen ein.

Das durchschnittliche Kursziel wird auf 154,00 EUR beziffert, während sich der aktuelle GVIE-Aktienkurs von Schneider Electric auf 151,16 EUR beläuft.

Der 6-Monats-Rating-Trend weist auf einen Kauf hin.

BUY
HOLD
SELL
AnalystKurszielAbstand KurszielDatum
UBS AG
 
--25.08.2021
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
 
165,00 EUR9,1604.08.2021
Goldman Sachs Group Inc.
 
131,00 EUR-13,3402.08.2021
Barclays Capital
 
160,00 EUR5,8502.08.2021
Kepler Cheuvreux
 
154,00 EUR1,8802.08.2021
JP Morgan Chase & Co.
 
160,00 EUR5,8502.08.2021

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: MIGUEL MEDINA/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Schneider Electric S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Schneider Electric S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.10.2021Schneider Electric OverweightBarclays Capital
14.10.2021Schneider Electric BuyUBS AG
13.10.2021Schneider Electric OverweightJP Morgan Chase & Co.
13.10.2021Schneider Electric OutperformRBC Capital Markets
11.10.2021Schneider Electric OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.10.2021Schneider Electric OverweightBarclays Capital
14.10.2021Schneider Electric BuyUBS AG
13.10.2021Schneider Electric OverweightJP Morgan Chase & Co.
13.10.2021Schneider Electric OutperformRBC Capital Markets
11.10.2021Schneider Electric OverweightJP Morgan Chase & Co.
02.08.2021Schneider Electric HoldKepler Cheuvreux
30.07.2021Schneider Electric HoldJefferies & Company Inc.
07.07.2021Schneider Electric HoldDeutsche Bank AG
03.05.2021Schneider Electric HoldKepler Cheuvreux
30.04.2021Schneider Electric HoldJefferies & Company Inc.
02.08.2021Schneider Electric SellGoldman Sachs Group Inc.
30.07.2021Schneider Electric SellGoldman Sachs Group Inc.
15.07.2021Schneider Electric SellGoldman Sachs Group Inc.
11.05.2021Schneider Electric SellGoldman Sachs Group Inc.
27.04.2021Schneider Electric SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Schneider Electric S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt im Minus -- US-Börsen uneinheitlich -- Valneva mit Kursfeuerwerk nach positiven Impfstoffdaten -- TeamViewer verlängert Vertrag mit Vorstandschef -- Tesla, RATIONAL, Bitcoin-ETF im Fokus

EU-Behörde prüft Zulassung von Pfizer-Impfstoff für Kinder. Goldman Sachs darf China-Wertpapiergeschäft allein führen. Facebook schafft für virtuelle Welt "Metaverse" 10.000 Jobs in Europa. Produktpiraterie: Amazon will mehr Abstimmung mit Behörden. Airbnb-Aktie mit 80 Prozent weniger Adressen in Amsterdam. Analystenstudie bewegt Halbleiter-Ausrüster.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln