23.07.2019 18:15

1 Bitcoin für ein Foto: Winkelvoss-Zwillinge rufen "Bitcoin Billionaires" Challenge aus

Bitcoin zu gewinnen: 1 Bitcoin für ein Foto: Winkelvoss-Zwillinge rufen "Bitcoin Billionaires" Challenge aus | Nachricht | finanzen.net
Bitcoin zu gewinnen
Folgen
Die US-Unternehmer und Kryptoanhänger Tyler Winklevoss und Cameron Winklevoss wollen ihr neues Buch vermarkten und haben zu diesem Zweck einen Preis ausgelobt.
Werbung
Mehr als 10.000 US-Dollar ist ein Bitcoin derzeit wert. Und genau so viel soll der Gewinner der "Bitcoin Billionaires"-Challenge erhalten, mit der die Winklevoss-Zwillinge ihr neues Buchprojekt bewerben wollen.
Werbung
Jetzt Devisen mit bis zu Hebel 30 handeln
Handeln Sie mit Devisen mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital profitieren!
Hinweis zu Plus500: 74% der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Plus500UK Ltd ist zugelassen und reguliert durch Financial Conduct Authority (FRN 509909). Plus500CY Ltd ist autorisiert und reguliert durch CySEC (#250/14).

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:
» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

1 BTC für das beste Foto

Auf Twitter kündigten die Winklevoss-Zwillinge ihre Challenge an, bei der es im Wesentlichen darum geht, sich mit einem neuesten Buch der Kryptoexperten an einem "coolen Ort" fotografieren zu lassen und dieses Foto auf Twitter zu veröffentlichen. Das "coolste Bild" gewinnt einen Bitcoin.

Twitter-Community nimmt die Challenge an

Der Plan der beiden Brüder scheint aufzugehen, denn bereits nach kurzer Zeit trudelten die ersten Fotos ein, die Leser mit ihrer Ausgabe des Winklevoss-Buches zeigen. Dabei wurden einige Winklevoss-Anhänger sehr kreativ und posteten sich unter anderem als lesender Astronaut oder fotografierten ihre Hunde bei der Lektüre:

Auch im Tesla kann man sich offenbar gut mit dem Thema Kryptowährungen auseinandersetzen, wie ein anderen Twitter-User zeigte:

Seit Dienstag vergangener Woche läuft die Aktion, noch bis Mittwoch, den 24.07. kann man an der Challenge teilnehmen, dann wird bestimmt, wer den Bitcoin gewinnen wird.



Redaktion finanzen.net

Das könnte Sie auch interessieren: finanzen.net Ratgeber Bitcoin kaufen - So geht's

Bildquellen: Richard Drew/AP, mk1one / Shutterstock.com
Werbung

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,1692-0,0035
-0,30
Japanischer Yen128,35000,2750
0,21
Pfundkurs0,85850,0004
0,05
Schweizer Franken1,0824-0,0011
-0,10
Russischer Rubel85,2870-0,1060
-0,12
Bitcoin36010,9297-473,5391
-1,30
Chinesischer Yuan7,5554-0,0280
-0,37

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- US-Börsen letztlich wenig verändert -- LPKF kappt Quartalsprognose -- Nike senkt Jahresumsatzprognose -- Allianz, McDonald's, Boeing, Tesla, Daimler, VW, Delivery Hero im Fokus

Vereinbarung im Fall der in Kanada festgenommenen Huawei-Finanzchefin erzielt. Biden wirbt für Investitionspakete. Bertelsmann-Beteiligung Majorel schafft nur unteres Ende der Preisspanne. Prostatakrebsstudie von AstraZeneca erreicht primären Endpunkt. Fitch hebt Bonitätsnote der Deutschen Bank an. Aurubis-AR verlängert Mandat von CEO Harings um fünf Jahre.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln