24.06.2021 23:16

Vom Studienabbrecher zum Milliardär - diese Superreichen haben keinen Abschluss

Ohne Abschluss: Vom Studienabbrecher zum Milliardär - diese Superreichen haben keinen Abschluss | Nachricht | finanzen.net
Ohne Abschluss
Folgen
Die Vorteile einer fundierten, soliden Ausbildung sind unbestreitbar. Doch es gibt auch Ausnahmen: Diese ehemaligen Schul- oder Studienabbrecher sind heute Milliardäre.
Werbung
Milliardäre wie Steve Jobs, Bill Gates oder Oprah Winfrey haben nicht nur ein riesiges Vermögen gemein, sondern auch auch einen ungewöhnlichen Lebenslauf. Denn sie alle sind heute erfolgreich, obwohl sie vor Jahren entweder die Schule oder die Uni abgebrochen haben.

Redaktion finanzen.net


Platz 11: Das Ranking

Ein gelungener Schulabschluss und ein darauffolgendes abgeschlossenes Studium sind die idealen Voraussetzungen für eine steile Karriere - so die Theorie. Dass es in Wahrheit aber oft ganz anders laufen kann, beweisen die folgenden Milliardäre ohne Studien-, oder sogar Schulabschluss; Stand ist der 26.05.2021.

Quelle: finanzen.net, Bild: TijanaM / Shutterstock.com
Bildquellen: Chesnot/Getty Images, Christian Zachariasen/Getty Images

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant
    4
  • Alle
    9
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Angebliches Investment
Wilde Gerüchte auf Twitter: Hat Apple in großem Stil Bitcoin gekauft?
Als der E-Autobauer Tesla im Februar bekanntgab, 1,5 Milliarden US-Dollar in Bitcoin investiert zu haben, schlug diese Nachricht ein wie eine Bombe. Am Kryptomarkt entstand schnell die Hoffnung, dass nun auch andere große Firmen diesem Schritt folgen würden. Diese Hoffnung hat sich bisher allerdings nicht erfüllt. Doch in der vergangenen Woche tauchten vermehrt Gerüchte auf, dass Apple ebenfalls Bitcoin für Milliarden Dollar gekauft habe. Was ist dran?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.07.2021Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
07.07.2021Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
30.06.2021Apple buyUBS AG
08.06.2021Apple NeutralCredit Suisse Group
08.06.2021Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.07.2021Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
07.07.2021Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
30.06.2021Apple buyUBS AG
20.05.2021Apple buyUBS AG
05.05.2021Apple overweightJP Morgan Chase & Co.
08.06.2021Apple NeutralCredit Suisse Group
08.06.2021Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
19.05.2021Apple Equal weightBarclays Capital
11.05.2021Apple market-performBernstein Research
29.04.2021Apple Equal weightBarclays Capital
21.04.2021Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
19.11.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
30.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
14.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
16.09.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen schließen im Plus -- DAX geht fester ins Wochenende -- Deutsche Wohnen-Zusammenschluss gescheitert -- Moderna mit Impfzulassung für Jugendliche -- Shop Apotheke, Snap im Fokus

American Express macht großen Gewinnsprung. Schweden lässt Einsatz von AstraZeneca-Impfstoff auslaufen. Pharma-Zulieferer Lonza stellt mehr Mitarbeiter ein. Deutsche Wirtschaft wächst im Juli sehr dynamisch. Vodafone steigert Umsatz dank Roaming-Erlösen. BMW stoppt wegen Chipmangel die Produktion in Leipzig. Nordex kooperiert mit Rotorblatthersteller TPI in Mexiko.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Sind Sie an einem Investment in die Cannabis-Branche interessiert?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln