finanzen.net
13.07.2020 11:45

Preis für Kupfer springt auf Zwei-Jahreshoch

Drohender Streik: Preis für Kupfer springt auf Zwei-Jahreshoch | Nachricht | finanzen.net
Drohender Streik
Folgen
Der Preis für Kupfer hat zum Wochenauftakt stark zugelegt und ist auf den höchsten Stand seit zwei Jahren gestiegen.
Werbung
Marktbeobachter verwiesen unter anderem auf einen drohenden Streik von Arbeitern in einer Mine in Chile, einem der weltweit führenden Produzenten von Kupfer. An der Rohstoffbörse in London stieg der Preis für eine Tonne des Industriemetalls am Montag um 3,3 Prozent auf 6622,50 US-Dollar. Damit steht der Preis deutlich über dem Niveau, das er zu Beginn der Corona-Krise inne hatte. Der aktuelle Preis ist der höchsten seit Juli 2018.
Werbung
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!
76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Auch an der Börse in Schanghai wurde am Morgen ein kräftiger Anstieg des Kupferpreises gemeldet. Hier zeigte sich ein noch stärkerer Zuwachs um etwa sechs Prozent. "Es sind im Wesentlichen Angebotssorgen, die den Preis weiter in die Höhe treiben und den Anstieg zuletzt sogar beschleunigt haben", erklärte Rohstoffexperte Daniel Briesemann von der Commerzbank die Entwicklung.

In Chile hatten zuvor Arbeiter des Minenbetreibers Antofagasta Plc ein letztes Tarifangebot der Unternehmensführung abgelehnt. Damit droht nach Gewerkschaftsangaben in den kommenden Tagen ein Streik. Nach Einschätzung des Commerzbank-Experten sind vom drohenden Arbeitskampf etwa zwei Prozent der Kupferproduktion in Chile betroffen. Darüber hinaus gibt es an den Rohstoffmärkten die Sorge, dass die Corona-Pandemie in Südamerika mit einer hohen Zahl von Neuinfektionen die Kupferproduktion generell bremsen könnte.

Am Markt wird der steigende Kupferpreis aber auch mit der jüngsten konjunkturellen Erholung in China nach dem Corona-Einbruch begründet. China ist die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt und importiert große Mengen an Rohstoffen. Experte Briesemann sprach von "perfekten" Bedingungen für den Kupferpreis. "Neben den Angebotssorgen und dem Nachfrageoptimismus waren in den letzten Wochen auch die spekulativen Finanzinvestoren am starken Preisanstieg beteiligt", sagte der Rohstoff-Analyst.

LONDON/FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Michael Lange/Aurubis AG, kotomiti / Shutterstock.com

Nachrichten zu Kupferpreis

  • Relevant
  • Alle
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Werbung

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.945,350,00
0,00%
Kupferpreis6.342,65-36,35
-0,57%
Ölpreis (WTI)42,23-0,11
-0,26%
Silberpreis26,450,00
0,00%
Super Benzin1,240,00
0,32%
Weizenpreis182,254,25
2,39%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

DAX geht schwächer ins Wochenende -- US-Börsen zum Wochenende stabil -- Aareal Bank verkauft Aareon-Anteil an Advent -- Varta hebt Jahresziele an -- CureVac IPO, EVOTEC, Daimler, Commerzbank im Fokus

Telekom plant Internet-Flatrate fürs Online-Lernen. EU kauft 300 Millionen Corona-Impfungen bei AstraZeneca. J&J und Novavax: Großbritannien sichert sich 90 Millionen Coronavirus-Impfdosen. MBDA und Lockheed legen neues Angebot für Raketenabwehr der Bundeswehr vor. VW-Konzern schafft es bei Verkäufen im Juli fast ins Plus.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Umfrage

Haben Sie Verständnis für die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
CureVacA2P71U
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
TUITUAG00
Ballard Power Inc.A0RENB
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Plug Power Inc.A1JA81