finanzen.net
12.08.2019 13:03
Bewerten
(0)

Tipp des Tages: Knockout-Call auf PSI Software

Euro am Sonntag: Tipp des Tages: Knockout-Call auf PSI Software | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag
Der Berliner Softwareentwickler PSI Software trifft mit seinem Angebot den Nerv der Zeit. Zudem hat die Aktie Übernahme-Appeal. Risikobereite Anleger setzen auf einen Call.
€uro am Sonntag
von Petra Maier, Euro am Sonntag

Saubere Luft in Städten fängt beim öffentlichen Nahverkehr an. Aktuell testen 45 deutsche Städte den Einsatz von Elektrobussen. Langfristig lautet das Ziel, die gesamte Fahrzeugflotte emissionsfrei zu betreiben. Dazu sind intelligente Softwarelösungen notwendig, die etwa den Ablauf zwischen Ladelogistik, Dispositionssteuerung und Umlaufplanung lenken. Just eines der Felder, auf das sich PSI Software spezialisiert hat.

Die Berliner, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Firmenjubiläum feiern, zählen zu den ältesten deutschen Softwareunternehmen. Um am Ball zu bleiben, startete PSI Software eine Neuausrichtung: Weg vom Systemhaus hin zum Produktanbieter für die Industrie und Energiekonzerne. Dieser Erneuerungsprozess belastete viele Jahre das Ergebnis, nun ist es fast geschafft. Ende 2018 waren bereits zwei Drittel der Produkte auf die neue Technologieplattform des Konzerns umgestellt. Die Investitionen lohnen sich, denn mit jedem neuen Kunden auf der Plattform werden Skaleneffekte generiert. Zudem haben die Berliner mit einer Übernahme ihre Position bei Netzleitsystemen weiter ausgebaut.

Im ersten Halbjahr stieg der Auftragseingang gegenüber dem Vorjahreszeitraum um fünf Prozent auf 142 Millionen Euro. Das Betriebsergebnis legte auf 6,5 Millionen Euro zu. Das Management bekräftigte die Jahresziele. Der Umsatz soll im laufenden Jahr um zehn Prozent auf 220 Millionen Euro steigen. Beim Betriebsergebnis werden 17 Millionen Euro angepeilt.

Die Aufstellung der Softwarefirma trifft auch im Industriegeschäft den Nerv der Zeit. Denn PSI unterstützt die Digitalisierung der Produktionsabläufe. Neben den Wachstums­aussichten hat die Aktie auch einen ­spekulativen Kick. Klar ist, dass PSI ein attraktiver Übernahmekandidat wäre. Immer wieder wird in diesem Zusammenhang spekuliert, was mit dem Aktienpaket von knapp 18 Prozent geschehen würde, das derzeit Innogy hält, aber bald bei Eon landen wird. Das PSI-Management geht davon aus, dass der Versorger das Paket behält oder sogar ausbaut. Sollte es zu einem Angebot für PSI kommen, dürfte das nur mit einem hohen Aufschlag Gehör finden.

In den Kurszielen der Analysten, die bis 21 Euro reichen, sind die spekulativen Aspekte nicht enthalten. Würde die Aktie das Kursziel erreichen, brächte der Call einen Ertrag von 80 Prozent. Das Risiko: Sollte der Basiswert die K.-o.-Schwelle berühren, wird das Produkt nicht mehr gehandelt und Anleger erleiden hohe Verluste.

Knock-out-Call auf PSI Software
Emittent: Morgan Stanley
ISIN: DE 000 MF8 H8T 6
Kurs K.-o.-Call am 12.08.19: 2,91€
Laufzeit: Endlos
Bezugsverhältnis: 1,0
Basispreis variabel: 14,15 €
K.-o.-Schwelle variabel: 15,19 €
Hebel: 5,8
Aufgeld: 0,5 %
Spread: 8,2 %
Kurs Basiswert: 17,03 €


Bildquellen: PSI AG

Nachrichten zu PSI Software AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu PSI Software AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.04.2019PSI Software KaufenGSC Research GmbH
06.04.2019PSI Software KaufenGSC Research GmbH
29.06.2018PSI Software KaufenGSC Research GmbH
29.03.2017PSI KaufenGSC Research GmbH
29.07.2015PSI HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
30.04.2019PSI Software KaufenGSC Research GmbH
06.04.2019PSI Software KaufenGSC Research GmbH
29.06.2018PSI Software KaufenGSC Research GmbH
29.03.2017PSI KaufenGSC Research GmbH
30.03.2015PSI kaufenDZ-Bank AG
29.07.2015PSI HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13.11.2014PSI HoldCommerzbank AG
27.08.2014PSI HoldDeutsche Bank AG
01.08.2014PSI HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
31.07.2014PSI HoldCommerzbank AG
07.12.2007PSI verkaufenSES Research GmbH
20.04.2007PSI verkaufen (Update)SES Research
20.04.2007PSI verkaufen KorrekturSES Research
19.04.2007PSI verkaufenSES Research
03.11.2006PSI verkaufenSES Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für PSI Software AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX geht mit Abgaben ins Wochenende -- US-Börsen stürzen ab -- Salesforce überraschend optimistisch -- thyssenkrupp will wohl KlöCo übernehmen -- Wirecard, Lufthansa im Fokus

HP bekommt neuen Chef. VW will sich womöglich an chinesischen Zulieferern beteiligen. Google ändert Android-Namensgebung. Commerzbank prüft wohl weiteren Abbau von bis zu 2500 Stellen. Continental will angeblich neun Werke schließen. Daimler hält an Kooperation mit Renault fest.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die Marktturbulenzen nehmen zu. Investieren Sie nun vermehrt in "sichere Häfen"?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BMW AG519000
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
E.ON SEENAG99