Standardisierung

Standardisierung - Definition

(1) Vereinheitlichung von Produkten oder Bauteilen dieser Produkte i. S. der Normung.

(2) Vereinheitlichung von Abläufen in der Ablauforganisation oder von Tätigkeiten in der Stellenbeschreibung. Die Standardisierung kann sich im Betrieb durch vereinheitlichte Formulare, Firmenlogos (Corporate Identity (CI)) oder geregelte und einzuhaltende Dienstwege (Liniensysteme) ausdrücken.

Ähnliche Begriffe und Ergebnisse

Für wissenschaftliche Arbeiten

Quelle & Zitierlink

Um diese Seite in einer wissenschaftlichen Arbeit als Quelle anzugeben, können Sie folgenden Link verwenden, um sicherzustellen, dass sich der Inhalt des Artikels nicht ändert.

Schneck (Hrsg.), Lexikon der Betriebswirtschaft, 9. Auflage, München 2015
www.finanzen.net/wirtschaftslexikon/standardisierung/9