Valeo SA Aktie

WKN: A2ALDB / ISIN: FR0013176526

  Kaufen  
Verkaufen
oder
mehr Daten anzeigen
Werbung
23.09.2021 12:36

Valeo SA Reduce (Kepler Cheuvreux)

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Valeo von 22 auf 18 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Reduce" belassen. Die Analysten Thomas Besson und Michael Raab setzen in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie weiter auf Autohersteller und Reifenproduzenten. Auf ihrer Favoritenliste stehen Daimler, Stellantis, VW und Michelin. Generell senkten Besson und Raab ihre Produktionsschätzungen aber weiter ab wegen der zugespitzten Probleme beim Halbleiternachschub für die Branche./ag/tih

Werbung
SocGenBanner
Veröffentlichung der Original-Studie: 23.09.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Valeo SA Reduce

Unternehmen:
Valeo SA
Analyst:
Kepler Cheuvreux
Kursziel:
18,00 €
Rating jetzt:
Reduce
Kurs*:
22,44 €
Abst. Kursziel*:
-19,79%
Rating vorher:
Reduce
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Thomas Besson
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Valeo SA

20.10.21 Valeo SA Underperform RBC Capital Markets
08.10.21 Valeo SA Buy UBS AG
06.10.21 Valeo SA Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.10.21 Valeo SA Hold Deutsche Bank AG
27.09.21 Valeo SA Neutral Goldman Sachs Group Inc.
mehr Analysen

Nachrichten zu Valeo SA

DAX schließt schwächer -- US-Börsen uneinheitlich -- ZEW-Index fällt -- Telekom: Verkauf von T-Mobile NL und erweiterte Beteiligung an T-Mobile US -- BaFin ermittelt bei Allianz -- Dermapharm im Fokus
Intel reserviert Kapazitäten für Autobauer in irischer Chipfabrik. Mobileye und Sixt bringen Robotaxis 2022 nach Deutschland. Lufthansa-Chef erwartet langfristig weiter Konsolidierung. BMW-Finanzchef sieht weiteres Wachstum in China. EU-Behörde EMA überprüft BioNTech-Auffrischungsimpfung. Auch KKR erwägt wohl Übernahmeangebot für zooplus.
DAX schließt schwächer -- US-Börsen uneinheitlich -- ZEW-Index fällt -- Telekom: Verkauf von T-Mobile NL und erweiterte Beteiligung an T-Mobile US -- BaFin ermittelt bei Allianz -- Dermapharm im Fokus
Intel reserviert Kapazitäten für Autobauer in irischer Chipfabrik. Mobileye und Sixt bringen Robotaxis 2022 nach Deutschland. Lufthansa-Chef erwartet langfristig weiter Konsolidierung. BMW-Finanzchef sieht weiteres Wachstum in China. EU-Behörde EMA überprüft BioNTech-Auffrischungsimpfung. Auch KKR erwägt wohl Übernahmeangebot für zooplus.
24.07.21

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Valeo SA Aktie

-Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -
Ø Kursziel: 27,22
Anzahl:
Buy: 3
Hold: 3
Sell: 0
15
20
25
30
35
Jefferies & Company Inc.
22,00 €
JP Morgan Chase & Co.
33,00 €
Barclays Capital
28,00 €
UBS AG
36,00 €
RBC Capital Markets
20,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
29,00 €
Kepler Cheuvreux
18,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
34,00 €
Deutsche Bank AG
25,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -
Ø Kursziel: 27,22
alle Valeo SA Kursziele

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln