Volkswagen (VW) vz. Aktie

Kaufen
Verkaufen
120,75 EUR -0,75 EUR -0,62 %
Aktien, ETFs, Sparpläne & Kryptos zu Top-Konditionen beim Testsieger von finanztip.de handeln! Du hast schon ein ZERO-Konto? Direkt handeln bei ZERO! Bei einem anderen Broker handeln
Marktkap. 66,42 Mrd. EUR KGV 3,50

WKN 766403

ISIN DE0007664039

Symbol VLKPF


RBC Capital Markets

Volkswagen (VW) vz Outperform

23.01.24

Volkswagen (VW) vz Outperform
Aktie in diesem Artikel

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat das Kursziel für Volkswagen Vorzüge (VW) nach einer Telefonkonferenz mit Investoren und Analysten von 140 auf 146 Euro angehoben sowie die Einstufung auf "Outperform" belassen. Die Kommentare des Autobauers zu Preis, Produktmix und Absatz in diesem Jahr seien konstruktiv gewesen, schrieb der Experte Tom Narayan in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Analyst erhöhte seine Schätzung für das operative Ergebnis (Ebit)./la/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.01.2024 / 14:09 / EST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.01.2024 / 14:09 / EST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Bildquellen: Gl0ck / Shutterstock.com

Zusammenfassung: Volkswagen (VW) vz. Outperform

Unternehmen:
Volkswagen (VW) AG Vz.
Analyst:
RBC Capital Markets
Kursziel:
146,00 €
Rating jetzt:
Outperform
Kurs*:
114,20 €
Abst. Kursziel*:
27,85%
Rating vorher:
Outperform
Kurs aktuell:
120,75 €
Abst. Kursziel aktuell:
20,91%
Analyst Name:
Tom Narayan
KGV*:
-
Ø Kursziel:
143,00 €

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Volkswagen (VW) AG Vz.

17.04.24 Volkswagen (VW) vz. Outperform RBC Capital Markets
17.04.24 Volkswagen (VW) vz. Market-Perform Bernstein Research
16.04.24 Volkswagen (VW) vz. Neutral JP Morgan Chase & Co.
16.04.24 Volkswagen (VW) vz. Buy Deutsche Bank AG
16.04.24 Volkswagen (VW) vz. Overweight Barclays Capital
mehr Analysen

Nachrichten zu Volkswagen (VW) AG Vz.