Index im Blick

Anleger in Europa halten sich zurück: Euro STOXX 50 beginnt Handel im Minus

19.04.24 09:27 Uhr

Anleger in Europa halten sich zurück: Euro STOXX 50 beginnt Handel im Minus | finanzen.net

Der Euro STOXX 50 fällt am Freitag nach Vortagesgewinnen zurück.

Am Freitag fällt der Euro STOXX 50 um 09:11 Uhr via STOXX um 0,71 Prozent auf 4.901,49 Punkte zurück. Damit sind die im Index enthaltenen Werte 4,240 Bio. Euro wert. Zum Handelsstart stand ein Verlust von 0,506 Prozent auf 4.911,59 Punkte an der Kurstafel, nach 4.936,57 Punkten am Vortag.

Das Börsenbarometer erreichte sein heutiges Tageshoch bei 4.911,59 Einheiten, während der Index den niedrigsten Stand bei 4.890,53 Punkten verzeichnete.

Euro STOXX 50-Entwicklung auf Jahressicht

Seit Wochenbeginn verbucht der Euro STOXX 50 bislang ein Minus von 1,36 Prozent. Der Euro STOXX 50 erreichte vor einem Monat, am 19.03.2024, einen Stand von 5.007,92 Punkten. Der Euro STOXX 50 bewegte sich noch vor drei Monaten, am 19.01.2024, bei 4.448,83 Punkten. Vor einem Jahr, am 19.04.2023, verzeichnete der Euro STOXX 50 einen Wert von 4.393,57 Punkten.

Seit Beginn des Jahres 2024 ging es für den Index bereits um 8,61 Prozent nach oben. Das Euro STOXX 50-Jahreshoch steht derzeit bei 5.121,71 Punkten. Bei 4.380,97 Zählern wurde hingegen das Jahrestief markiert.

Tops und Flops aktuell

Unter den Top-Aktien im Euro STOXX 50 befinden sich aktuell Deutsche Telekom (+ 0,67 Prozent auf 21,09 EUR), adidas (+ 0,09 Prozent auf 226,10 EUR), Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft (-0,22 Prozent auf 412,10 EUR), Enel (-0,25 Prozent auf 5,84 EUR) und Eni (-0,29 Prozent auf 15,11 EUR). Die Flop-Titel im Euro STOXX 50 sind derweil Stellantis (-1,65 Prozent auf 23,88 EUR), BMW (-1,64 Prozent auf 105,20 EUR), Volkswagen (VW) vz (-1,48 Prozent auf 120,15 EUR), Siemens (-1,46 Prozent auf 172,96 EUR) und Ferrari (-1,39 Prozent auf 385,15 EUR).

Euro STOXX 50-Aktien mit der Top-Marktkapitalisierung

Das Handelsvolumen der Deutsche Telekom-Aktie ist im Euro STOXX 50 derzeit am höchsten. 250.695 Aktien wurden zuletzt via STOXX gehandelt. Gewichtet nach Marktkapitalisierung macht die Aktie von LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton mit 401,088 Mrd. Euro im Euro STOXX 50 den größten Anteil aus.

KGV und Dividende der Euro STOXX 50-Werte

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im Euro STOXX 50 weist 2024 laut FactSet-Schätzung die Volkswagen (VW) vz-Aktie auf. Hier wird ein KGV von 4,01 erwartet. Mit 9,73 Prozent fällt die höchste Dividendenrendite 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich bei der Intesa Sanpaolo-Aktie an.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf adidas

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf adidas

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Funtap / Shutterstock.com

Nachrichten zu Volkswagen (VW) AG Vz.

Analysen zu Volkswagen (VW) AG Vz.

DatumRatingAnalyst
24.05.2024Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
17.05.2024Volkswagen (VW) vz SellUBS AG
16.05.2024Volkswagen (VW) vz OutperformRBC Capital Markets
10.05.2024Volkswagen (VW) vz KaufenDZ BANK
01.05.2024Volkswagen (VW) vz BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
16.05.2024Volkswagen (VW) vz OutperformRBC Capital Markets
10.05.2024Volkswagen (VW) vz KaufenDZ BANK
01.05.2024Volkswagen (VW) vz BuyDeutsche Bank AG
30.04.2024Volkswagen (VW) vz BuyDeutsche Bank AG
30.04.2024Volkswagen (VW) vz BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
24.05.2024Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
30.04.2024Volkswagen (VW) vz NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.04.2024Volkswagen (VW) vz NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.04.2024Volkswagen (VW) vz NeutralGoldman Sachs Group Inc.
29.04.2024Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
17.05.2024Volkswagen (VW) vz SellUBS AG
30.04.2024Volkswagen (VW) vz SellUBS AG
10.04.2024Volkswagen (VW) vz SellUBS AG
13.03.2024Volkswagen (VW) vz SellUBS AG
14.02.2024Volkswagen (VW) vz SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen (VW) AG Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"