29.06.2022 22:14

FedEx-Aktie dennoch unter Druck: FedEx rechnet mit weiter steigender Profitabilität

Anziehende Marge: FedEx-Aktie dennoch unter Druck: FedEx rechnet mit weiter steigender Profitabilität | Nachricht | finanzen.net
Anziehende Marge
Folgen
Der Deutsche-Post-Konkurrent FedEx peilt in den kommenden drei Jahren eine weiter anziehende Marge an.
Werbung
Dabei soll das operative Ergebnis durch die Konzentration auf lukrative Kunden und Effizienzsteigerungen stärker zulegen als der Umsatz. So soll der um Sondereffekte bereinigte operative Gewinn im Vergleich zum Geschäftsjahr 2021/22 um 3 bis 4,5 Milliarden Dollar steigen, wie das Unternehmen am Mittwoch vor einem Investorentag mitteilte. Im Ende Mai ausgelaufenen Geschäftsjahr 2021/22 hatte der operative Gewinn bei knapp sieben Milliarden Euro gelegen.

Die Marge soll bis 2024/25 auf rund zehn Prozent anziehen - nach 7,3 Prozent im Vorjahr. Dabei peilt der US-Logistikkonzern einen jährlichen Umsatzanstieg um vier bis sechs Prozent an. Die Ziele sind Teil des ersten Drei-Jahres-Plans des seit Anfang Juni amtierenden Unternehmenschef Rai Subramaniam. Die FedEx-Aktie notierte an der NYSE zum Handelsende 2,62 Prozent tiefer bei 233,81 US-Dollar.

/zb/tav/jha/

MEMPHIS (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf FedEx Corp.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf FedEx Corp.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Laszlo Halasi / Shutterstock.com, ricochet64 / Shutterstock.com

Nachrichten zu FedEx Corp.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu FedEx Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10.08.2022FedEx OutperformCredit Suisse Group
07.07.2022FedEx OutperformCredit Suisse Group
01.07.2022FedEx HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.06.2022FedEx BuyUBS AG
30.06.2022FedEx BuyDeutsche Bank AG
10.08.2022FedEx OutperformCredit Suisse Group
07.07.2022FedEx OutperformCredit Suisse Group
30.06.2022FedEx BuyUBS AG
30.06.2022FedEx BuyDeutsche Bank AG
30.06.2022FedEx OverweightJP Morgan Chase & Co.
01.07.2022FedEx HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.09.2020FedEx Equal weightBarclays Capital
24.06.2020FedEx NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.04.2020FedEx Equal weightBarclays Capital
13.03.2020FedEx NeutralJP Morgan Chase & Co.
25.06.2021FedEx VerkaufenDZ BANK
18.12.2020FedEx VerkaufenDZ BANK
18.09.2019FedEx VerkaufenDZ BANK
10.12.2008FedEx DowngradeMerrill Lynch & Co., Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für FedEx Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Nach US-Inflationsdaten: US-Börsen legen letztlich kräftig zu -- DAX schließt deutlich höher -- METRO steigert Umsatz deutlich -- Plug Power, Ballard Power, Tesla, Coinbase, E.ON, TUI im Fokus

Instone rechnet mit schwierigem Jahr - traut sich wieder Prognose für 2022 zu. Kontron verkauft Teile seines IT-Service-Geschäfts. Ex-Opel-Chef Lohscheller soll Nikola führen. SAP einigt sich außergerichtlich mit Ex-Betriebsratschef. Talanx erwirtschaftet Gewinnplus. Morgan Stanley stuft EVOTEC ab. Brenntag mit Gewinnsprung. Evonik hebt Gewinnziel an.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln