+++ BörsenTag Berlin ONLINE am 28. November +++ exklusiver Vortrag von finanzen.net zum Thema Robo-Advisor +++ Jetzt kostenfrei registrieren +++-w-
26.10.2020 17:59

Corona-Gewinner: Delivery Hero-Aktie klettert - HelloFresh-Aktie letztlich leichter

Auf Erholungskurs: Corona-Gewinner: Delivery Hero-Aktie klettert - HelloFresh-Aktie letztlich leichter | Nachricht | finanzen.net
Auf Erholungskurs
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 30.11. zusätzlich! -W-

Im trüben Marktumfeld angesichts einer steigenden Wahrscheinlichkeit für neue Lockdowns haben die Papiere von Delivery Hero und HelloFresh am Montag ihren Ruf als Corona-Krisengewinner einmal mehr gefestigt.
Werbung
Mit einem Kursaufschlag im XETRA-Handel von zeitweise 1,03 Prozent auf 92,60 Euro waren Delivery Hero auf dem ersten Platz im DAX. HelloFresh notierten im MDAX im Tageshoch bei 48,76 Euro, gaben letztlich jedoch 0,85 Prozent auf 46,50 Euro ab. Beide Titel erholten sich damit zugleich von ihrer jüngsten Kursschwäche.

Der Essenslieferdienst und der Kochboxenversender profitieren von den Restriktionen im öffentlichen Leben aufgrund aktuell wieder stark steigender Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Anstatt ins Restaurant zu gehen, lassen sich Kunden vermehrt das Essen liefern oder kochen zuhause.

HelloFresh sind aktuell mit 48,30 Euro von ihrem in der vergangenen Woche erreichten Rekordhoch bei 56,40 Euro aber noch ein gutes Stück entfernt. Das gilt auch für Delivery Hero, die 93 Euro kosten und ihre Bestmarke von 106,20 Euro Anfang Juli erreicht hatten.

/ajx/jha/

FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Bildquellen: Delivery Hero, HelloFresh SE

Nachrichten zu HelloFresh

  • Relevant
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HelloFresh

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.11.2020HelloFresh overweightBarclays Capital
23.11.2020HelloFresh HoldKepler Cheuvreux
23.11.2020HelloFresh UnderweightJP Morgan Chase & Co.
13.11.2020HelloFresh OutperformCredit Suisse Group
04.11.2020HelloFresh overweightBarclays Capital
23.11.2020HelloFresh overweightBarclays Capital
13.11.2020HelloFresh OutperformCredit Suisse Group
04.11.2020HelloFresh overweightBarclays Capital
04.11.2020HelloFresh buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.11.2020HelloFresh overweightBarclays Capital
23.11.2020HelloFresh HoldKepler Cheuvreux
04.11.2020HelloFresh HoldKepler Cheuvreux
03.11.2020HelloFresh HaltenDZ BANK
03.11.2020HelloFresh NeutralJP Morgan Chase & Co.
16.10.2020HelloFresh NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.11.2020HelloFresh UnderweightJP Morgan Chase & Co.
16.10.2020HelloFresh VerkaufenDZ BANK
14.08.2020HelloFresh VerkaufenDZ BANK
14.07.2020HelloFresh VerkaufenDZ BANK
21.10.2019HelloFresh ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HelloFresh nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

HelloFresh Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX kämpft sich ins Plus -- Asiens Börsen grün -- adidas will Reebok verkaufen -- Bund-Neuverschuldung 2021 bei 179,82 Milliarden Euro -- VW will Marktanteile gewinnen -- Medios, K+S im Fokus

Commerzbank: Starke deutsche Konjunkturerholung ab Frühjahr. Allianz sieht keine volle Entschädigung von Gaststätten. 'Gewisse Unbekannte': Kanzleramtschef richtet Corona-Appell an Bürger. Trump will das Weiße Haus räumen. Merck-Aktie: EMA validiert Zulassungantrag für Merck-Lungenkrebsmittel Tepotinib.

Umfrage

Gesundheitsminister Jens Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch im Dezember. Teilen Sie diesen Optimismus?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln