03.03.2021 12:19

Ausblick: Broadcom stellt Zahlen zum jüngsten Quartal vor

Bilanz ante portas: Ausblick: Broadcom stellt Zahlen zum jüngsten Quartal vor | Nachricht | finanzen.net
Bilanz ante portas
Folgen
Das sind die Schätzungen der Experten für die anstehende Broadcom-Bilanz.
Werbung

Broadcom stellt am 04.03.2021 bei der vierteljährlichen Finanzkonferenz die Zahlen zum jüngsten Quartal vor.

29 Analysten gehen in ihren Schätzungen von einem EPS von durchschnittlich 6,56 USD aus. Im letzten Jahr hatte Broadcom einen Gewinn von 5,25 USD je Aktie eingefahren.

Auf der Umsatzseite soll Broadcom 26 Analysten zufolge im vergangenen Quartal im Schnitt 6,61 Milliarden USD verbucht haben. Das würde einer Umsatzsteigerung von 12,91 Prozent gegenüber dem Vorjahresergebnis entsprechen. Damals hatte Broadcom 5,86 Milliarden USD umsetzen können.

Für das Fiskaljahr rechnen 31 Analysten nun im Schnitt mit einem Gewinn je Aktie von 26,28 USD im Vergleich zu 22,16 USD im Vorjahr. Den Umsatz sehen 29 Analysten durchschnittlich bei 26,37 Milliarden USD, gegenüber 23,89 Milliarden USD im vorigen Jahr.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Ken Wolter / Shutterstock.com

Nachrichten zu Broadcom

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Broadcom

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.06.2019Broadcom Market PerformCowen and Company, LLC
14.06.2019Broadcom Mkt PerformCharter Equity
14.06.2019Broadcom BuyCraig Hallum
15.03.2019Broadcom Market PerformBMO Capital Markets
22.02.2019Broadcom Market PerformCowen and Company, LLC
14.06.2019Broadcom BuyCraig Hallum
15.03.2019Broadcom Market PerformBMO Capital Markets
07.12.2018Broadcom BuyCascend Securities
07.12.2018Broadcom BuyB. Riley FBR
07.12.2018Broadcom OutperformCowen and Company, LLC
14.06.2019Broadcom Market PerformCowen and Company, LLC
14.06.2019Broadcom Mkt PerformCharter Equity
22.02.2019Broadcom Market PerformCowen and Company, LLC
07.09.2018Broadcom NeutralB. Riley FBR
12.07.2018Broadcom NeutralB. Riley FBR, Inc.

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Broadcom nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Broadcom Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

US-Börsen schließen im Minus -- DAX fällt letztlich leicht zurück -- Siemens Healthineers erwägt wohl Verkauf der Ultraschallsparte -- Aphria mit mehr Verlust -- NVIDIA, Alibaba, Bayer im Fokus

Schöllhorn löst Hoke als Chef der Airbus-Rüstungssparte ab. Stabilus wird optimistischer fürs Geschäftsjahr. Microsoft kauft Nuance. US-Notenbankpräsident Powell erwartet mehr Wachstum in den USA. Sanofi investiert in Impfstoffproduktionsanlage in Singapur. TOTAL will ab 2025 Öl in Uganda pumpen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten.
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2021?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln