FTSE 100-Marktbericht

FTSE 100-Handel aktuell: FTSE 100 beginnt Handel mit Gewinnen

14.06.24 09:28 Uhr

FTSE 100-Handel aktuell: FTSE 100 beginnt Handel mit Gewinnen | finanzen.net

Der FTSE 100 setzt seinen Aufwärtstrend auch am Morgen fort und verbucht erneut Gewinne.

Am Freitag verbucht der FTSE 100 um 09:10 Uhr via LSE Gewinne in Höhe von 0,01 Prozent auf 8.164,45 Punkte. Damit sind die im Index enthaltenen Werte 2,563 Bio. Euro wert. Zuvor ging der FTSE 100 0,000 Prozent stärker bei 8.163,67 Punkten in den Freitagshandel, nach 8.163,67 Punkten am Vortag.

Das Börsenbarometer erreichte sein Tagestief am Freitag bei 8.163,67 Einheiten, während der Index den höchsten Stand bei 8.178,21 Punkten verzeichnete.

So bewegt sich der FTSE 100 im Jahresverlauf

Auf Wochensicht verbucht der FTSE 100 bislang einen Verlust von 0,981 Prozent. Noch vor einem Monat, am 14.05.2024, erreichte der FTSE 100 einen Stand von 8.428,13 Punkten. Der FTSE 100 lag noch vor drei Monaten, am 14.03.2024, bei 7.743,15 Punkten. Vor einem Jahr, am 14.06.2023, wies der FTSE 100 einen Stand von 7.602,74 Punkten auf.

Der Index kletterte auf Jahressicht 2024 bereits um 5,74 Prozent aufwärts. Bei 8.474,41 Punkten verzeichnete der FTSE 100 bislang ein Jahreshoch. Das Jahrestief steht hingegen bei 7.404,08 Zählern.

Top- und Flop-Aktien im FTSE 100

Unter den stärksten Einzelwerten im FTSE 100 befinden sich aktuell Legal General (+ 1,48 Prozent auf 2,27 GBP), Pershing Square (+ 0,98 Prozent auf 43,20 GBP), BT Group (+ 0,91 Prozent auf 1,36 GBP), Sage (+ 0,87 Prozent auf 10,40 GBP) und Smurfit Kappa (+ 0,86 Prozent auf 42,58 EUR). Unter Druck stehen im FTSE 100 derweil United Utilities (-1,14 Prozent auf 10,39 GBP), Severn Trent (-1,11 Prozent auf 24,92 GBP), Barratt Developments (-1,00 Prozent auf 4,95 GBP), Flutter Entertainment (-0,99 Prozent auf 140,30 GBP) und Rolls-Royce (-0,81 Prozent auf 4,64 GBP).

FTSE 100-Aktien mit der Top-Marktkapitalisierung

Die Lloyds Banking Group-Aktie weist derzeit das höchste Handelsvolumen im FTSE 100 auf. 2.128.841 Aktien wurden zuletzt via LSE gehandelt. Mit 229,519 Mrd. Euro macht die AstraZeneca-Aktie im FTSE 100 derzeit die größte Marktkapitalisierung aus.

Diese Dividenden zahlen die FTSE 100-Titel

Im FTSE 100 präsentiert die International Consolidated Airlines-Aktie in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung mit 4,23 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Mit 11,25 Prozent zeichnet sich die Dividendenrendite der Phoenix Group-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich als die stärkste unter den Aktien im Index aus.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf AstraZeneca

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf AstraZeneca

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: SB_photos / Shutterstock.com

Nachrichten zu Rolls-Royce Plc

Analysen zu Rolls-Royce Plc

DatumRatingAnalyst
19.07.2024Rolls-Royce BuyJefferies & Company Inc.
18.07.2024Rolls-Royce BuyGoldman Sachs Group Inc.
04.07.2024Rolls-Royce BuyGoldman Sachs Group Inc.
03.07.2024Rolls-Royce BuyUBS AG
25.06.2024Rolls-Royce BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
19.07.2024Rolls-Royce BuyJefferies & Company Inc.
18.07.2024Rolls-Royce BuyGoldman Sachs Group Inc.
04.07.2024Rolls-Royce BuyGoldman Sachs Group Inc.
03.07.2024Rolls-Royce BuyUBS AG
25.06.2024Rolls-Royce BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
29.11.2023Rolls-Royce NeutralJP Morgan Chase & Co.
28.11.2023Rolls-Royce NeutralJP Morgan Chase & Co.
07.09.2023Rolls-Royce NeutralJP Morgan Chase & Co.
10.08.2023Rolls-Royce Equal WeightBarclays Capital
07.08.2023Rolls-Royce NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
16.01.2024Rolls-Royce SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.08.2023Rolls-Royce UnderweightJP Morgan Chase & Co.
14.07.2023Rolls-Royce UnderweightJP Morgan Chase & Co.
12.07.2023Rolls-Royce UnderweightJP Morgan Chase & Co.
27.06.2023Rolls-Royce UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Rolls-Royce Plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"