05.11.2021 21:41

Boeing-Aktie stärker: Boeing legt offenbar Klage wegen 737 Max mit Millionen-Vergleich bei

Genehmigung fehlt noch: Boeing-Aktie stärker: Boeing legt offenbar Klage wegen 737 Max mit Millionen-Vergleich bei | Nachricht | finanzen.net
Genehmigung fehlt noch
Folgen
In den USA wird nach Presseinformationen eine Klage im Zusammenhang mit dem Boeing-Unglücksflieger 737 Max durch eine millionenschwere Zahlung beigelegt.
Werbung
Derzeitige und frühere Verwaltungsratsmitglieder des Flugzeugbauers hätten einer Summe von rund 225 Millionen Dollar (rund 195 Mio Euro) zugestimmt, berichtete das "Wall Street Journal" (WSJ) in der Nacht zum Freitag unter Berufung auf informierte Personen.

Aktionäre hatten geklagt, dass der Boeing-Verwaltungsrat Sicherheitsthemen bei der 737 Max nicht ordnungsgemäß beaufsichtigt habe. Es sei allerdings nicht zu erwarten, dass das Gremium einschließlich Boeing-Chef David Calhoun mit dem Vergleich ein Fehlverhalten eingesteht, hieß es weiter. Der Zeitung zufolge soll der Vergleich an diesem Freitag beim zuständigen Gericht in Delaware eingereicht werden, wo er noch genehmigt werden muss.

Calhoun ist seit 2009 Mitglied des Verwaltungsrats. Er gehörte damit zu jenen Mitgliedern, die das Management bei der Entwicklung des Flugzeugs zu beaufsichtigen hatten. In seine Amtszeit fallen damit auch die beiden Abstürze von 737-Max-Jets, bei denen 346 Menschen ums Leben kamen.

Wie das "WSJ" weiter schreibt, sollen die Versicherungen für den jeweils zu zahlenden Anteil des Managements aufkommen und die Summen zunächst an das Unternehmen fließen.

Der vorgeschlagene Vergleich sieht den Informationen zufolge zudem vor, einen Ombudsmann für interne Angelegenheiten zu bestellen. Zudem soll der Verwaltungsrat künftig auch über ein Mitglied mit Expertise in der Flugsicherheit verfügen.

Im Handel an der NYSE stiegen Boeing-Papiere um 5,37 Prozent auf 224,46 US-Dollar.

/tav/stw/men

NEW YORK (dpa-AFX)

Bildquellen: Jordan Tan / Shutterstock.com, Boeing

Nachrichten zu Boeing Co.

  • Relevant
    4
  • Alle
    6
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Boeing Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.01.2022Boeing Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
11.01.2022Boeing OutperformRBC Capital Markets
21.12.2021Boeing OutperformRBC Capital Markets
20.12.2021Boeing OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.12.2021Boeing Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
12.01.2022Boeing Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
11.01.2022Boeing OutperformRBC Capital Markets
21.12.2021Boeing OutperformRBC Capital Markets
20.12.2021Boeing OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.12.2021Boeing Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
01.11.2021Boeing NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.08.2021Boeing NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.07.2021Boeing NeutralCredit Suisse Group
30.06.2021Boeing NeutralCredit Suisse Group
15.06.2021Boeing HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.06.2020Boeing SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.03.2019Boeing VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11.03.2019Boeing VerkaufenDZ BANK
27.04.2017Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.
27.04.2017Boeing UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Boeing Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX nah an 16.000 Punkten -- US-Handel ruht feiertagsbedingt -- GSK lehnt Milliardenangebot von Unilever für Konsumgütersparte ab -- Siltronic ohne Fortschritte bei Übernahme-Prüfung -- S&T im Fokus

Moderna erwartet Daten zu Omikron-Impfstoff im März. BASF baut Produktion für Hexamethylendiamin und Polyamid in Europa aus. EnBW und BP erhalten Zuschlag für Offshore-Windpark in Schottland. BBVA wird 2021 und 2022 mehr als 7 Milliarden Euro an Aktionäre ausschütten. Covestro will grünen Wasserstoff von australischer FFI beziehen.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln