03.02.2021 15:52

Biogen-Aktie sinkt: Biogen enttäuscht mit seinen Jahreszielen

Gewinnrückgang: Biogen-Aktie sinkt: Biogen enttäuscht mit seinen Jahreszielen | Nachricht | finanzen.net
Gewinnrückgang
Folgen
Der US-Pharmakonzern Biogen rechnet für das laufende Jahr mit einem deutlich stärkeren Umsatz- und Gewinnrückgang als erwartet.
Werbung
Der Gewinn je Aktie soll 2020 bei 10,45 bis 10,75 Dollar betragen nach 33,70 Dollar im Vorjahr, wie der Konzern am Mittwoch in Cambridge mitteilte. Analysten hatten hier im Schnitt mit 25,09 Dollar deutlich mehr auf ihren Zetteln. Der Umsatz soll auf 10,45 bis 10,75 Milliarden Dollar schrumpfen. 2020 wies der Konzern 13,45 Milliarden Dollar aus.

Mit deutlichen Umsatzeinbußen rechnet das Unternehmen in seiner Heimat etwa beim Multiple-Sklerose-Mittel (MS) Tecfidera in der ersten Jahreshälfte. Zudem erwartet Biogen deutlich Rückgänge bei seinem Mittel Rituxan zur Behandlung von Lymphomen.

Bescheidene Beiträge zum Umsatz könnte es hingegen nur von dem Alzheimer-Medikament Aducanumab geben. Die Aussichten des Unternehmens hängen stark davon ab, ob sein experimentelles Alzheimer-Medikament zugelassen wird, und wenn ja, wie weit es verbreitet sein wird. Im Januar vertagten die US-Behörden die Entscheidung über die Zulassung des Medikaments auf den 7. Juni, nachdem wissenschaftliche Berater der Behörde im November von einer Zulassung abgeraten hatten.

Im vierten Quartal verzeichnete Biogen wegen starker Umsatzeinbußen und deutlich höherer Kosten einen Gewinneinbruch. Der auf die Anteilseigner anfallende Gewinn betrug von Oktober bis Ende Dezember rund 358 Millionen US-Dollar. Ein Jahr zuvor hatte Biogen hier noch ein Ergebnis in Höhe von 1,4 Milliarden Dollar ausgewiesen. Im Gesamtjahr summierte sich der Überschuss auf rund vier Milliarden Dollar und damit rund ein Drittel weniger als noch 2019.

Zu schaffen machte dem Unternehmen im Schlussquartal vor allem die Konkurrenz durch neue Generika für das umsatzstarke MS-Mittel Tecfidera. Die Erlöse für das Mittel halbierten sich auf rund 608 Millionen Dollar im Vergleich zum Vorjahresquartal. Insgesamt schrumpfte der Konzernumsatz in diesem Zeitraum um gut ein Fünftel auf 2,85 Milliarden Dollar. Im Gesamtjahr setzte das Unternehmen mit 13,45 Milliarden Dollar sechs Prozent weniger um.

2020 war für die Aktionäre des Biotechnologieunternehmens wieder einmal ein enttäuschendes Jahr. Nachdem die Aktie bereits 2018 und 2019 an Wert verloren hatten, beschleunigte sich die Talfahrt im vergangenen Jahr sogar noch. Vom Rekordhoch von 442 Dollar aus dem Frühjahr 2015 ist das Papier inzwischen weit entfernt. Grund für die Verluste im vergangenen Jahr waren unter anderem Probleme mit dem Alzheimer-Medikament Aducanumab, das der US-Konzern mit dem japanischen Unternehmen Eisai entwickelt.

Die Biogen-Aktie verliert an der NASDAQ derzeit 1 Prozent auf 274,91 US-Dollar.

CAMBRIDGE (dpa-AFX)

Bildquellen: Biogen Inc

Nachrichten zu Biogen Inc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Biogen Inc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.06.2019Biogen BuyStandpoint Research
25.03.2019Biogen BuyH.C. Wainwright & Co.
22.03.2019Biogen Market PerformBMO Capital Markets
22.03.2019Biogen HoldCanaccord Adams
22.02.2019Biogen Market PerformBMO Capital Markets
05.06.2019Biogen BuyStandpoint Research
25.03.2019Biogen BuyH.C. Wainwright & Co.
22.03.2019Biogen Market PerformBMO Capital Markets
22.02.2019Biogen Market PerformBMO Capital Markets
21.12.2018Biogen BuyBTIG Research
22.03.2019Biogen HoldCanaccord Adams
10.07.2018Biogen NeutralRobert W. Baird & Co. Incorporated
05.04.2018Biogen Equal WeightBarclays Capital
24.01.2018Biogen HoldCanaccord Adams
17.01.2018Biogen HoldCanaccord Adams
09.02.2011Biogen Idec sellGoldman Sachs Group Inc.
14.09.2010Biogen Idec sellStifel, Nicolaus & Co., Inc.
21.10.2009Biogen Idec sell Brean Murray, Carret & Co., LLC
17.07.2009Biogen Idec sellBrean Murray, Carret & Co., LLC
20.04.2009Biogen Idec neues KurszielBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Biogen Inc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX gibt ab -- Börsen in Asien schließen tiefrot -- Vonovia übertrifft Gewinnerwartungen -- Evonik erfüllt Ziele -- Lufthansa schreibt geringeren Verlust als erwartet -- GEA, Uniper, ams, pbb im Fokus

Siemens Energy ersetzt Beiersdorf am 22. März im DAX. Knorr-Bremse peilt 2021 wieder Umsatzplus an. Vivendi kommt robust durch die Corona-Krise. US-Notenbank: Moderates Wachstum der US-Wirtschaft. Daimler-Vorstand Seeger soll in AR. Uniper bei EBIT und Nettoergebnis 2020 am oberen Ende der Spanne. Merck weitet operative Marge aus und erhöht Dividende.

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln