NEU: Krypto-Sparplan bei BISON. Einfach und stressfrei in Bitcoin, Ethereum & Co. investieren. -w-
02.12.2021 17:53

TeamViewer & Co.: Drei deutsche Unternehmen fliegen aus dem Stoxx Europe 600 - Aktien geben schlussendlich nach

Index-Monitor: TeamViewer & Co.: Drei deutsche Unternehmen fliegen aus dem Stoxx Europe 600 - Aktien geben schlussendlich nach | Nachricht | finanzen.net
Index-Monitor
Folgen
Im Zuge der in drei Wochen anstehenden Veränderungen in den großen europäischen Indizes müssen drei deutsche Unternehmen den breit gefassten Stoxx Europe 600 verlassen.
Werbung
Das Software-Unternehmen TeamViewer, die Immobiliengesellschaft Grand City Properties sowie der Online-Händler für Haustiefbedarf zooplus. Sie werden von Montag, 20. Dezember an, nicht mehr in dem Index notiert sein, wie der zur Deutschen Börse gehörende Index-Anbieter Qontigo am Mittwochabend mitteilte.

Der Abstieg von TeamViewer folgt auf den starken Kursverfall der vergangenen Monate, nachdem das Unternehmen seine hochgesteckten Wachstumsambitionen deutlich zusammengestutzt hatte. An Zooplus hatten jüngst die Finanzinvestoren EQT und H&F die Mehrheit übernommen. Sie wollen nun die verblieben Minderheitsaktionäre abfinden und das Unternehmen dann von der Börse nehmen.

Während zooplus-Aktien zum Handelsschluss via XETRA 0,42 Prozent verloren auf 479,60 Euro, fielen Grand City Properties-Papiere um 0,48 Prozent zurück auf 20,60 Euro. Titel von TeamViewer notierten derweil 5,31 Prozent im Minus und schlossen damit bei 11,23 Euro.

/mis/ck

ZUG (dpa-AFX)

Bildquellen: II.studio / Shutterstock.com, Postmodern Studio / Shutterstock.com

Nachrichten zu TeamViewer

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Euro am Sonntag-Aktien-Check
TeamViewer-Aktie: Ein erster Schritt
Nachdem das Göppinger Softwarehaus im vergangenen Jahr seine Prognose deutlich reduzieren musste und der Aktienkurs in der Folge einbrach, machen die Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr Hoffnung.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu TeamViewer

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.01.2022TeamViewer HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.01.2022TeamViewer NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.01.2022TeamViewer Equal WeightBarclays Capital
12.01.2022TeamViewer BuyWarburg Research
12.01.2022TeamViewer NeutralUBS AG
12.01.2022TeamViewer BuyWarburg Research
12.01.2022TeamViewer OverweightJP Morgan Chase & Co.
12.01.2022TeamViewer OutperformRBC Capital Markets
07.01.2022TeamViewer BuyWarburg Research
09.12.2021TeamViewer OverweightJP Morgan Chase & Co.
13.01.2022TeamViewer HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.01.2022TeamViewer NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.01.2022TeamViewer Equal WeightBarclays Capital
12.01.2022TeamViewer NeutralUBS AG
11.01.2022TeamViewer Equal WeightBarclays Capital

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TeamViewer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

TeamViewer Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX deutlich schwächer erwartet -- Asiens Börsen in Rot -- Zalando will eigene Aktien zurückkaufen -- Netflix enttäuscht mit Prognose -- Siemens Energy schockt mit Prognosesenkung

Intel will Chip-Werke für 20 Milliarden Dollar in Ohio bauen. Experte: GAZPROM-Verhalten ein Hauptgrund für niedrige Speicherstände. BHP soll nur noch in Australien gelistet werden - nicht mehr im Stoxx50. Jim Cramer rät zum Kauf der Airbnb-Aktie. Warum Tesla besser durch die Krise kommt als andere Autobauer. Das erste Krypto-Kreuzfahrtschiff - Wie die MS Satoshi scheiterte. IWF warnt vor Korrelation zwischen Kryptokursen und dem Aktienmarkt.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln