08.07.2021 16:59

RTL-Aktie gibt dennoch nach: RTL greift "Tagesthemen" mit neuer News-Sendung an

Jan Hofer moderiert: RTL-Aktie gibt dennoch nach: RTL greift "Tagesthemen" mit neuer News-Sendung an | Nachricht | finanzen.net
Jan Hofer moderiert
Folgen

Börsenspiel Trader: Clever handeln und Jaguar I-PACE gewinnen. Jetzt anmelden! -W-

Der Privatsender RTL greift die "Tagesthemen" mit einer neuen Nachrichtensendung um 22.15 Uhr an und lässt sie von den langjährigen ARD-Gesichtern Pinar Atalay und Jan Hofer moderieren.
Werbung
Das Format "RTL Direkt" soll am 16. August an den Start gehen, wie der Sender aus Köln am Donnerstag mitteilte. Zuvor hatte das Branchenportal "dwdl.de" berichtet. RTL hatte kürzlich eine Strategie für einen tiefgreifenden Umbau seines Programms vorgestellt. Der Sender will familienfreundlicher, positiver und newslastiger werden.

"Jeweils montags bis donnerstags um 22.15 Uhr bietet "RTL Direkt" in 20 Minuten mit Studiogästen sowie einem Reporterteam einen umfassenden Blick auf die Themen, die Deutschland bewegen. Ab Herbst ergänzt dann Pinar Atalay das Team und moderiert die Sendung im Wechsel mit Jan Hofer", heißt es in der Mitteilung. Die "Tagesthemen" sind von montags bis donnerstags zur selben Zeit auf Sendung.

Im März war bekannt geworden, dass der 69-jährige Jan Hofer nach mehr als 15 Jahren als "Tagesschau"-Chefsprecher eine neue Karriere bei RTL beginnt. Die 43-jährige Pinar Atalay, seit 2014 "Tagesthemen"-Moderatorin, wechselt zum 1. August zum Privatsender.

""RTL Direkt" ist nicht einfach ein weiteres Nachrichten- oder Talkformat. Die Sendung verbindet das Beste aus beiden Welten", sagte der Chefredakteur Nachrichten bei RTL News, Gerhard Kohlenbach, laut Mitteilung. "Wir freuen uns sehr, dass wir neben Jan Hofer auch Pinar Atalay für die Moderation gewinnen konnten. Die beiden werden die Menschen kompakt, direkt und verständlich auf den neuesten Stand bringen, damit sie bestens informiert und durchaus auch mit einem Augenzwinkern in die Nacht verabschiedet werden."

RTL hatte bereits vor kurzem angekündigt, ab 16. August ein neues Nachrichtenformat live aus Berlin zu senden, aber noch keine Uhrzeit genannt. Das News-Angebot wird auch tagsüber ausgebaut: Neben einer neuen Ausgabe von "RTL Aktuell" um 16.45 Uhr wird es demnächst eine weitere Ausgabe von "Explosiv" um 17.00 Uhr geben. Zudem hat RTL das Journal "Punkt 12" um eine Stunde bis 15 Uhr verlängert. Reporter Felix Hutt, der vom Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" zu RTL gewechselt ist, soll die Investigativ-Berichterstattung ausbauen.

Die ARD reagierte am Donnerstag gelassen auf die RTL-Offensive. "Den journalistischen Wettbewerb scheuen wir nicht und sind sehr gespannt auf das neue RTL-Format", sagte ein Sprecher dem Portal watson.de.

Die RTL-Aktie verliert am Donnerstag auf XETRA zeitweise 1,66 Prozent auf 48,58 Euro.

/bok/DP/stw

KÖLN (dpa-AFX)

Bildquellen: RTL Group

Nachrichten zu RTL S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu RTL S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.08.2021RTL KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.08.2021RTL BuyKepler Cheuvreux
25.08.2021RTL HoldWarburg Research
09.08.2021RTL HaltenDZ BANK
09.08.2021RTL Equal WeightBarclays Capital
27.08.2021RTL KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.08.2021RTL BuyKepler Cheuvreux
24.06.2021RTL buyKepler Cheuvreux
10.06.2021RTL kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
10.05.2021RTL buyKepler Cheuvreux
25.08.2021RTL HoldWarburg Research
09.08.2021RTL HaltenDZ BANK
09.08.2021RTL Equal WeightBarclays Capital
06.08.2021RTL NeutralUBS AG
30.07.2021RTL HoldWarburg Research
08.07.2019RTL UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
14.03.2019RTL SellDeutsche Bank AG
31.01.2019RTL SellDeutsche Bank AG
17.01.2019RTL UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
04.01.2019RTL UnderweightMorgan Stanley

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RTL S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht unter 15.500 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen schließen schwächer -- Cerberus: Interesse an Commerzbank-Staatsanteil -- Vonovia, Deutsche Wohnen, Biotest im Fokus

Drägerwerk: Aussicht auf höhere Dividende. Weiter verschärft: Daimler Truck leidet unter Halbleiter-Engpässen. Tesla-Chef Musk kommt zum Tag der offenen Tür nach Deutschland. Deutsche Bank-Aktie: Sewing entschuldigt sich für scharfe Kritik in Analysten-Studie. HOCHTIEF-Tochter CIMIC erhält Auftrag für Western Sydney Airport. Stimmung der US-Verbraucher hellt sich im September auf. E.ON-Chef setzt auf Netze als Treiber der Energiewende.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Jobs werden künftig Roboter übernehmen
Billiger als der Mensch.
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im August 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die 30 weltgrößten Unternehmen
Es gibt hunderte milliardenschwere Unternehmen. Die Top 30.
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln