Keine Prognose für 2021

VINCI macht mehr Umsatz und Gewinn - Aktie in Rot

30.07.21 14:08 Uhr

VINCI macht mehr Umsatz und Gewinn - Aktie in Rot | finanzen.net

Die Geschäfte für den Bau- und Dienstleistungskonzern VINCI laufen wieder besser.

Werte in diesem Artikel
Aktien

112,75 EUR 0,00 EUR 0,00%

Der Umsatz kletterte in den ersten sechs Monaten im Jahresvergleich um 22 Prozent auf 22,6 Milliarden Euro, wie VINCI am Freitag in Rueil Malmaison bei Paris mitteilte. Im Vergleich zum Vorkrisenjahr 2019 lag der Umsatz um vier Prozent höher. Dabei profitierte der Konzern vor allem von steigenden Erlösen im Bau- und Energiegeschäft.

Das Geschäft mit den Mautstraßen entwickelte sich zwar im Vergleich zum Vorjahr deutlich besser. Es konnte aber nicht an das Vorkrisenniveau anschließen. Von der Corona-Pandemie und den andauernden Reiserestriktionen besonders betroffen war weiterhin das Geschäft mit den Flughäfen. Der Umsatz ging dort um 37 Prozent zurück.

Aufgrund der Unwägbarkeiten und der Bedeutung der Konzessionssparte, zu der neben dem Mautgeschäft noch der Betrieb von Flughäfen gehört, für die Gesamtleistung des Unternehmens könne das Management keine verlässlichen Prognosen für das Ergebnis im Jahr 2021 abgeben. Das laufende Jahr werde aber auf jeden Fall nicht wieder das Niveau von 2019 erreichen.

Das operative Ergebnis aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit betrug im Berichtszeitraum knapp 1,5 Milliarden Euro. Im erste Halbjahr 2020 hatte das Unternehmen coronabedingt nur 118 Millionen Euro erwirtschaftet nach noch rund 2,3 Milliarden Euro ein Jahr zuvor. Unter dem Strich blieb im ersten Halbjahr ein Gewinn von 682 Millionen Euro. Im Vorjahr hatte hier noch ein Verlust von 294 Millionen Euro gestanden.

Im Pariser Börsenhandel gibt die VINCI-Aktie zwischenzeitlich 1,46 Prozent auf 89,19 Euro nach.

/mne/zb/jha/

RUEIL MALMAISON (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf VINCI

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf VINCI

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: ricochet64 / Shutterstock.com

Nachrichten zu VINCI

Analysen zu VINCI

DatumRatingAnalyst
12:56VINCI BuyUBS AG
11:36VINCI BuyJefferies & Company Inc.
05.04.2024VINCI OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.04.2024VINCI BuyUBS AG
22.03.2024VINCI OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
12:56VINCI BuyUBS AG
11:36VINCI BuyJefferies & Company Inc.
05.04.2024VINCI OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.04.2024VINCI BuyUBS AG
22.03.2024VINCI OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
09.12.2021VINCI Equal WeightBarclays Capital
21.10.2021VINCI Equal WeightBarclays Capital
20.10.2021VINCI HoldKepler Cheuvreux
09.09.2021VINCI Equal WeightBarclays Capital
12.07.2021VINCI Equal WeightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
03.08.2020VINCI VerkaufenDZ BANK
16.03.2020VINCI VerkaufenDZ BANK
24.04.2015Vinci SellS&P Capital IQ
05.02.2015Vinci SellS&P Capital IQ
23.09.2008Vinci verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für VINCI nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"