06.07.2022 13:26

Deutsche Euroshop-Aktie stabil: Bieter wollen Offerte nicht erhöhen

Kurz vor Fristablauf: Deutsche Euroshop-Aktie stabil: Bieter wollen Offerte nicht erhöhen | Nachricht | finanzen.net
Kurz vor Fristablauf
Folgen
Einen Tag vor Ablauf der Frist haben der Finanzinvestor Oaktree und die Vermögensverwaltung Cura noch einmal für ihr Übernahmeangebot für die Deutsche Euroshop geworben.
Werbung
Das Angebot von 22,50 Euro je Aktie solle weder erhöht noch die Mindestannahmeschwelle gesenkt werden, teilten die Bieter am Mittwoch in London und Hamburg mit. Auch sei nicht geplant, die Angebotsfrist zu verlängern. Aktionäre haben noch bis zum Ablauf des 7. Juli Zeit, das Angebot zu akzeptieren, wobei Oaktree und Cura eine Mindestannahmeschwelle von 50 Prozent plus einer Aktie anstreben. Die ist bislang

Bislang verfehlen die Bieter diese Quote noch deutlich. Allerdings dienen Investoren ihre Aktien erst häufig kurz vor Ende der Frist an. Bis zum 5. Juli haben der letzten Pflichtmitteilung zufolge 14,99 Prozent des Grundkapitals das Angebot angenommen. Insgesamt liegt die Annahmequote damit aktuell bei etwa 35,01 Prozent.

Hinter dem Investment-Vehikel Hercules BidCo stecken der Finanzinvestor Oaktree und Cura, die Holding der Familie Otto. Zusammen wollen sie die Mehrheit an dem auf Einkaufszentren spezialisierten Immobilienkonzern übernehmen. Alexander Otto ist mit gut 20 Prozent bereits größter Einzelaktionär der Deutschen Euroshop. Mitte Juni hatten sich Vorstand und Aufsichtsrat des Immobilienkonzerns auch formell für die Annahme des Übernahmeangebotes ausgesprochen und die Offerte als "fair, angemessen und attraktiv" bezeichnet.

Vorgelegt wurde das Angebot im Mai, woraufhin die Aktie deutlich zulegte. Aktuell kostet sie 22,28 Euro. Vor der Offerte hatte sie um die 16 Euro gependelt.

Via XETRA notiert die Deutsche Euroshop-Aktie zeitweise mit einem kleinen Plus von 0,09 Prozent bei 22,24 Euro.

/ngu/men/nas/mis

LONDON/HAMBURG (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Deutsche Euroshop AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Deutsche Euroshop AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Deutsche Euroshop

Nachrichten zu Deutsche Euroshop AG

  • Relevant
    5
  • Alle
    8
  • vom Unternehmen
    8
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Euroshop AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.07.2022Deutsche Euroshop SellWarburg Research
12.07.2022Deutsche Euroshop HaltenDZ BANK
05.07.2022Deutsche Euroshop HoldWarburg Research
13.06.2022Deutsche Euroshop ReduceBaader Bank
09.06.2022Deutsche Euroshop HaltenDZ BANK
24.05.2022Deutsche Euroshop BuyWarburg Research
18.05.2022Deutsche Euroshop BuyWarburg Research
16.05.2022Deutsche Euroshop KaufenDZ BANK
23.03.2022Deutsche Euroshop KaufenDZ BANK
23.03.2022Deutsche Euroshop BuyWarburg Research
12.07.2022Deutsche Euroshop HaltenDZ BANK
05.07.2022Deutsche Euroshop HoldWarburg Research
09.06.2022Deutsche Euroshop HaltenDZ BANK
23.05.2022Deutsche Euroshop HaltenDZ BANK
23.05.2022Deutsche Euroshop HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.07.2022Deutsche Euroshop SellWarburg Research
13.06.2022Deutsche Euroshop ReduceBaader Bank
24.05.2022Deutsche Euroshop HoldHSBC
23.05.2022Deutsche Euroshop ReduceBaader Bank
23.03.2022Deutsche Euroshop ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Euroshop AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Inflationssorgen etwas rückläufig: DAX schließt kaum verändert -- Daimler Truck überrascht positiv -- Siemens reduziert Prognose -- NEL ASA, Valneva, thyssenkrupp, RWE, Varta im Fokus

OPEC mit pessimistischerem Ausblick für globale Wirtschaft und Öl-Nachfrage. Sonos verschiebt Produktstart. KWS Saat übertrifft Wachstumsziel. Ceconomy rutscht noch tiefer in die roten Zahlen. Zehn-Euro-Flüge sind laut Ryanair-CEO O'Leary vorerst passé. SMA Solar von Lieferengpässen belastet. Hapag Lloyd sieht erste Anzeichen für Normalisierung der Lieferketten.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln