NEU: Krypto-Sparplan bei BISON. Einfach und stressfrei in Bitcoin, Ethereum & Co. investieren. -w-
01.12.2021 17:47

MPS-Aktie schließt zweistellig höher: Monte Dei Paschi bemüht sich um Wiederaufnahme der EU-Gespräche

Nach geplatzter Übernahme: MPS-Aktie schließt zweistellig höher: Monte Dei Paschi bemüht sich um Wiederaufnahme der EU-Gespräche | Nachricht | finanzen.net
Nach geplatzter Übernahme
Folgen
Die angeschlagene Banca Monte dei Paschi di Siena (MPS) will die Gespräche mit der Europäischen Kommission nach der geplatzten Übernahme durch die UniCredit wieder aufzunehmen.
Werbung
Wie die teilverstaatlichte Bank mitteilte, ist sie in Kontakt mit dem italienischen Wirtschaftsministerium, damit die Gespräche mit der Generaldirektion Wettbewerb der EU-Kommission wieder starten. Die italienische Regierung, die die MPS im Jahr 2017 gerettet hatte, hat noch bis kommenden April Zeit, die Krisenbank nach einer EU-Vereinbarung wieder zu reprivatisieren.

Nach Angaben der MPS von Anfang November hat Rom die Europäische Kommission um eine Fristverlängerung gebeten. Zudem erklärte die MPS damals, sie überarbeite ihren Geschäftsplan und ziehe eine Kapitalerhöhung in Erwägung. Die Bank geht davon aus, dass die Europäische Kommission und die Europäische Zentralbank die Intervention des italienischen Staates auf der Grundlage der "eigenständigen Rentabilität" der Bank gemäß dem überarbeiteten Plan bewerten würden.

Monte dei Paschi, deren Geschichte bis zu ihrer Gründung im Jahr 1472 zur Zeit der italienischen Renaissance zurückreicht, ist seit mehr als 10 Jahren eine schwärende Wunde im italienischen Finanzsystem. In dieser Zeit wurde die Bank von einer Zunahme notleidender Kredite, einem chronischen Mangel an Rentabilität, einem Rechtsskandal, der ihren Ruf schädigte, und einer sehr kostspieligen, unglücklichen Übernahme einer konkurrierenden italienischen Bank heimgesucht.

Einst die drittgrößte Bank Italiens, wurde Monte dei Paschi zum Aushängeschild für die Probleme im europäischen Bankwesen. Im Jahr 2014 bot sie sich selbst zum Verkauf an, fand aber keinen Käufer. Nachdem die Bank jahrelang kurz vor der Pleite gestanden hatte, schritt Rom ein und verstaatlichte sie für 5,4 Milliarden Euro. Sie versprach den europäischen Aufsichtsbehörden, die Bank bis Anfang 2022 wieder zu verkaufen.

An der italienischen Börse zog das Papier der Monte Dei Paschi am Mittwoch um 16,18 Prozent an und schloss bei 0,938 Euro.

Von Cristina Roca

MAILAND (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Monte Paschi SPA (Banca Monte dei Paschi di Siena MPS)
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Produkte auf Monte Paschi SPA (Banca Monte dei Paschi di Siena MPS)
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Hebel
KO
Emittent
Laufzeit
Bildquellen: GIUSEPPE CACACE/AFP/Getty Images, Robert Alexander/Getty Images

Nachrichten zu UniCredit S.p.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu UniCredit S.p.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.01.2022UniCredit Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
21.01.2022UniCredit Equal WeightBarclays Capital
20.01.2022UniCredit OutperformCredit Suisse Group
11.01.2022UniCredit BuyUBS AG
11.01.2022UniCredit OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.01.2022UniCredit Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
20.01.2022UniCredit OutperformCredit Suisse Group
11.01.2022UniCredit BuyUBS AG
11.01.2022UniCredit OverweightJP Morgan Chase & Co.
10.01.2022UniCredit OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.01.2022UniCredit Equal WeightBarclays Capital
25.10.2021UniCredit NeutralJP Morgan Chase & Co.
22.10.2021UniCredit Equal WeightBarclays Capital
05.10.2021UniCredit NeutralJP Morgan Chase & Co.
03.08.2021UniCredit NeutralJP Morgan Chase & Co.

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für UniCredit S.p.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

UniCredit Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt stärker -- Erneuter US-Techausverkauf -- ifo-Index über Erwartungen -- EVOTEC kooperiert mit Boehringer -- IBM mit starkem Umsatzsprung -- Lufthansa, NVIDIA, Meta, VW, SUSE im Fokus

Ringen um Konzernumbau bei Airbus tritt in entscheidende Phase. Tankkarten-Anbieter DKV will anscheinend an die Börse. J&J steigert Umsatz. Bayer beteiligt sich an künftigem Hersteller von Zelltherapien. BioNTech und Pfizer starten klinische Studie zu Omikron-Impfstoff. Rio Tinto-Aktie stärker: Einigung auf milliardenschweres Bergbauprojekt in der Mongolei.

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln