finanzen.net
23.04.2016 20:24
Bewerten
(6)

Ströer-Finanzchef: "Das war Angriff mit Ansage"

Nachgehakt bei...: Ströer-Finanzchef: "Das war Angriff mit Ansage" | Nachricht | finanzen.net
Nachgehakt bei...
Bernd Metzner, der Finanzchef des Werbevermarkters, äußert sich im Interview mit "Euro am Sonntag" zur Muddy-Waters-Attacke.
€uro am Sonntag
von Wolfgang Ehrensberger, Euro am Sonntag

€uro am Sonntag: Wo sehen Sie Schwachstellen des Angriffs?
Bernd Metzner: Nachdem der US-Hedge­fonds Muddy Waters bereits im Dezember 2015 angekündigt hatte, europäische Konzerne gezielt durch Leerverkäufe zu attackieren, findet der Angriff auf Ströer jetzt einen ersten Höhepunkt. Muddy Waters Capital stellt die Höhe des Unternehmenswerts von Ströer infrage. Aufgrund der Tatsache, dass Muddy Waters Capital hervorhebt, dass die von Muddy Waters Capital betreuten Fonds mit einer sogenannte"Short"-Strategie auf Ströer setzen, also auf fallende Kurse, liegt eindeutig ein Interessenkonflikt vor.

Hatten Sie bereits vorab Anhaltspunkte für eine solche Attacke?
Wir sind niemals von Muddy Waters ­Capital kontaktiert worden.

Muddy Waters zweifelt vor allem Zahlen und Perspektiven des Ströer-Digital­geschäfts an. Wie wollen Sie diese Vorwürfe entkräften?
Der Bericht ist weit hergeholt, mindestens tendenziös und im Ergebnis vollkommen haltlos. Unsere Geschäftsaussichten sind ausgezeichnet: Unter anderem verbucht Ströer operativ den besten Jahresstart in der Geschichte des Unternehmens. Für das erste Quartal 2016 erwartet das Unternehmen ein organisches Wachstum von rund zehn Prozent. Für 2016 erwartet Ströer einen Umsatz zwischen 1,1 und 1,2 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis (Ebitda) von 270 bis 280 Millionen Euro. Ströer hat zudem eine Dividende von 0,70 Euro für 2015 angekündigt.

Wie wollen Sie weiter vorgehen?
Ströer wird den Bericht im Hinblick auf falsche Angaben überprüfen und dazu inhaltlich noch ausführlicher Stellung beziehen. Wir prüfen derzeit außerdem rechtliche Schritte.

Bildquellen: Ströer SE & Co. KGaA, STRÖER

Nachrichten zu Ströer SE & Co. KGaA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Ströer SE & Co. KGaA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.12.2019Ströer SECo buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
02.12.2019Ströer SECo overweightJP Morgan Chase & Co.
27.11.2019Ströer SECo NeutralGoldman Sachs Group Inc.
26.11.2019Ströer SECo NeutralGoldman Sachs Group Inc.
19.11.2019Ströer SECo buyUBS AG
03.12.2019Ströer SECo buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
02.12.2019Ströer SECo overweightJP Morgan Chase & Co.
19.11.2019Ströer SECo buyUBS AG
15.11.2019Ströer SECo buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
15.11.2019Ströer SECo buyDeutsche Bank AG
27.11.2019Ströer SECo NeutralGoldman Sachs Group Inc.
26.11.2019Ströer SECo NeutralGoldman Sachs Group Inc.
14.11.2019Ströer SECo Equal weightBarclays Capital
13.11.2019Ströer SECo HoldKepler Cheuvreux
13.11.2019Ströer SECo NeutralGoldman Sachs Group Inc.
14.11.2012Stroeer Out-of-Home Media underperformCheuvreux SA
27.08.2012Stroeer Out-of-Home Media underperformCheuvreux SA
30.07.2012Stroeer Out-of-Home Media underperformBanc of America Securities-Merrill Lynch
02.07.2012Stroeer Out-of-Home Media sellVISCARDI AG
04.06.2012Stroeer Out-of-Home Media underperformCheuvreux SA

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Ströer SE & Co. KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX fester -- Hang Seng im Plus -- Carl Zeiss Meditec steigert Umsatz- und Ergebnis-- Aramco teilt Ausgabepreis mit -- Commerzbank: M-Bank bis Ende 2020 verkaufen -- WACKER CHEMIE, Swiss Re im Fokus

BMW verkauft im November dank China und USA mehr Premiumautos. Ölkartell OPEC ringt bis in die Nacht um Förderkürzungen. Bristol-Myers Squibb erhöht Dividende. Uber: Fast 6.000 sexuelle Übergriffe während Fahrten in den USA. Roche-Großaktionärsgruppe nimmt neue Mitglieder auf.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Hohe Ausgaben
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2019
Das Schwarzbuch 2019
Wo 2019 sinnlos Steuern verbrannt wurden
Die wertvollsten Marken der Welt 2019
Diese Unternehmen sind vorne mit dabei
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier arbeiten die Deutschen am liebsten
mehr Top Rankings

Umfrage

Was wünschen Sie sich von der Großen Koalition?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
BayerBAY001
Siemens AG723610